Update

Hallo liebe Follower,

heute möchten wir/ich euch ein kleines Update liefern. Es ist ein außerplanmäßiges und kam folgendermaßen zustande:

Zunächst kam die Post heute morgen. Inhalt: Ein Brief der Spasskass. Wegen einer Vollmacht bin ich dort auch sozusagen Kunde und erhalte deren schriftliche Ergüsse in meinen Briefkasten. Am liebsten hätte ich das Schreiben fotografiert und eingestellt, aber es enthält doch zu viele Details, die uns hier nicht weiter bringen. Was aber amüsant daran war ist folgendes und ich würde dies für exemplarisch für viele Filialbanken sehen:

Überschrift: Filiale XYZ schliesst. (oh welch Überraschung)

Erst mal die Erklärung, dass sich der Markt gewandelt hat und die EZB so böse ist und natürlich der Kunde, der immer mehr SB Geräte nutzt.  Das heisst übersetzt so viel: Wir haben den Wandel verpennt und keine Antwort auf die sich verändernden Marktbedingungen. Nach ganz viel Nachdenken sind wir voller Innovationskraft zu dem Schluss gekommen, die Filialen müssen weniger werden.

Wie ich schon öfter sagte, dass Internet verschwindet eben nicht einfach wieder, wie es so mancher Direktor bis vor einiger Zeit noch meinte. Und es ist auch kein zusätzlicher Vertriebskanal, sondern bald der einzige. Aber das werdet ihr dann bald noch merken.

Weiter in dem Brief: Man bedauert die Schliessung der Filiale und das nur in größeren Beratungseinheiten ein wirtschaftlich sinnvoller Betrieb möglich ist. Naja, die Formulierung „Beratungseinheit“ ist schon amüsant. Aber meine Gedanken dazu kennt ihr ja bereits. Nachzulesen in einem neuen Fenster hier und von einem Kollegen hier.

Es wird weiter auf die ganzen SB Geräte verwiesen, das Online Banking, die Megafiliale in der Stadt und das man dann dort Überweisungen etc. machen kann.

Ähm… genau. Na klar. Und das Konto kostet aber dennoch Geld und jede Überweisung, selbst im Online Banking.

Frage:

Warum nicht gleich das Konto schließen und zur DKB, DiBa oder Revolut gehen?

Eine Idee dazu hatten wir hier.

Gedankenwechsel…

Nachdem ich den Brief der Spasskass in den Schredder habe und gleich wusste, wem ich persönlich nun den Wechsel vehement näher legen werde, bin ich mit dem Auto durch den Ort gefahren um einzukaufen. Ich kam bei einer VR Bank vorbei. Ebenfalls eine kleinere Filiale. Da der Ort ein Platz der ewig gestrigen ist, musste ich mir Bargeld besorgen. Das brauche ich sonst nirgendwo mehr, aber da wo ich lebe geht es nicht anders. Hier braucht alles länger. Der Verkehr, das Leben, das Denken und eben auch der Zahlungsverkehr.

Ich lief ganz langsam zur VR Bank und habe die Leute etwas beobachtet. Ich fragte mich, was sind das für Menschen, die hier noch Kunde sind? Manche Ältere. Das kann ich ja fast noch verstehen, gebe ich zu. Auch wenn ich auch Älteren gerne helfe zu wechseln. Aber es waren auch einige jüngere dabei, Mütter mit Mitte 30 und mit einer Papierüberweisung in der Hand, ein 50ziger Jahrgang ,der wohl zum Termin da war.

Es scheint in Deutschland, zumindest in strukturschwächeren Regionen, immer noch so zu sein, dass auch jüngere Menschen ihre Bankgeschäfte so führen, wie es der Opa gemacht hat. Ich will das reflektieren und darüber nachdenken. Ich würde mich aber auch über eure Kommentare freuen. Wie empfindet ihr das? Wie macht ihr eure Bankgeschäfte? Geht ihr noch zu „Beratungsterminen“?

 

Blowing kiss babe

DANKE AN EUCH ALLE!

 

…. für eure Unterstützung in den letzten Monaten.

Wir haben über 10.000 Besucher erreicht!! Das hätten wir in so kurzer Zeit nie für möglich gehalten. Ohne Werbung, ohne soziale Netzwerke, einfach durch Weiterempfehlung und WordPress. Genial. Das motiviert enorm und macht uns stolz.

Dafür werden wir euch sehr viel Gegenleistung bringen. Wir haben eine Menge Ideen in der Pipeline und werden auch eure Anregungen aufnehmen. Ihr seid uns wichtig!

 

Happy Monday!

img_6274

Montag ist immer der Wochenstart. Wir haben uns überlegt, immer Montags auf jeden Fall zu posten. Ihr könnt euch also Montags ab 6 Uhr MEZ immer über einen neuen Post freuen. Unabhängig davon, gibt es natürlich immer noch weitere Posts nach Bedarf. Aber Montag morgen ist unser Happy Monday.

Leserbriefe

Früher gab es mal die Rubrik Leserbriefe in Zeitungen. Keine schlechte Idee. So etwas möchten wir heute auch einführen. Auch um zu sehen, was euch bewegt und an welchen Bankthemen ihr Interesse habt. Mit einem der nächsten Posts werden wir dann bei Blackwater.live darauf eingehen. Fragt einfach, was ihr schon immer einmal wissen wolltet unter diesen Post in dem Kommentarbereich. Wir werden dann all eure Fragen bald beantworten, in einem Extra Post.

Für unsere FX Trader

Wir sind Partner von IC Markets geworden. Warum und was das genau bedeutet, könnt ihr hier nachlesen. Für viele war das mit der Broker Wahl ein Problem oder unklar. Wir haben nach langer Recherche und Ausprobieren daher uns für IC Markets, einen echten ECN Broker entschieden. Außerdem werden wir bald Tutorials machen und zeigen, wie man die Trading Plattform nutzt.

 

14 Kommentare zu „Update

Gib deinen ab

  1. Ein Artikel über Kreditkarten wäre mal super. Ich meine jetzt nicjt Revolut, also in Verbindung mit einem normalen Konto, sondern die ganzen richtigen Kreditkarten wie Barclays, Amazon usw. Wieviele sollte man haben, was ist mit der Schufa, welches ist die ideale Karte usw. Das wäre toll wenn du/ihr das machen würdet.

    Gefällt mir

  2. Hi! Ich habe euren Artikel Männin & Männchen gelesen und muss sagen, selten so was gutes gelesen. Zynisch, mit Biss, gut formuliert. Da bekommt man Lust auf mehr von solchen Posts. Neben euren Finanzthemen finde ich sowas richtig gut.

    Gefällt mir

  3. Ihr seid schwer zu finden, bisl Werbung würde helfen. Die Seite ist echt geil und ich kanns meinen Freunden auf jeden Fall weiter empfehlen. Grüsse aus der Hauptstadt

    Gefällt mir

  4. Ich bin Kartenzahlungsfreak und war schon lange in keiner Bank mehr. Schlechte Erfahrungen. Habe mich aufgrund der Empfehlung nun auch mal bei Revolut angemeldet. Aber ich kenne auch Leute in meinem Alter die Kontoauszüge ausdrucken und Überweisungen am Schalter abgeben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: