Blackwater.live – Bethsaida und Chorazin

Chorazin (Χοραζίν) wird zusammen mit Bethsaida und Kapernaum im Neuen Testament, in den Evangelien von Matthäus Mt 11,20-24 LUTH und etwas kürzer von Lukas Lk 10,13-15 LUTH als „Städte“ (πόλεις) erwähnt, in denen Jesus große Taten vollbracht hat, deren Bevölkerung daraufhin gleichwohl nicht umkehrte (nach Matthäus):

„20 Da fing Jesus an, die Städte zu schelten, in denen die meisten seiner Taten geschehen waren; denn sie hatten nicht Buße getan: 21 Wehe dir, Chorazin! Weh dir, Betsaida! Wären solche Taten in Tyrus und Sidon geschehen, wie sie bei euch geschehen sind, sie hätten längst in Sack und Asche Buße getan. 22 Doch ich sage euch: Es wird Tyrus und Sidon erträglicher ergehen am Tage des Gerichts als euch.“

Kommentar verfassen