Community

Copy Trading - Einb...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Forex / FX Copy Trading - Einblicke und Ergebnisse zwischendurch.

Seite 1 / 5

Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 909
Themenstarter  

Diesen Thread starte ich für euch, damit man sich zwischen den Monatsergebnissen mal austauschen kann. Denn es gibt gute Zeiten und schlechte Zeiten.

Diese Woche ist beispielsweise bislang "beschissen" und frustrierend, da wir diesen Monat ja schon weiter waren. Aber das gehört eben manchmal dazu.

Das Gefühl angekotzt zu sein wenn es nicht läuft verschwindet übrigens nie ganz, auch wenn man schon viele Jahre dabei ist. Genauso wie man sich natürlich sehr gut fühlt, wenn man einen tollen Monat abschliesst.

Was sich aber ändert ist, dass man natürlich insgesamt entspannter ist. Nach nur 3 SL Trades springen schon die ersten Copy Trader ab, wenn ich 3 TP Trades habe passiert das Gegenteil. Es gibt also psychologisch auch beim Copy Trading noch eine Menge zu tun. Und vielleicht hilft das Forum ja dem ein oder anderen.

 


ikigaimondai gefällt das
Zitat
Schlagwörter für Thema
Frau B aus N
(@fraubausn)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 447
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Nach nur 3 SL Trades springen schon die ersten Copy Trader ab, wenn ich 3 TP Trades habe passiert das Gegenteil.

Bei Aktien würde man das als Gelegenheit zum Nachkauf sehen 😉


Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 909
Themenstarter  

@fraubausn Das stimmt 🙂

Ich glaube wenn es hier einen Thread dazu gibt, kann man das auch rein psychologisch über die kommenden Monate und Jahre gut nachvollziehen und es hilft dem ein oder anderen in der persönlichen Entwicklung.


AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 909
Themenstarter  

Wahrscheinlich kein Gehalt für Blackwater Ltd. diesen Monat, aber nerviger ist es, wenn man einen verhagelten Monat hat obwohl er ganz ok bisher lief.

Mein Hauptehrgeiz (wenn man das so nennen will) ist, dass wir Ende des Jahres bei einer Mio stehen. 🙂

 


AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 474
 

Trotz allem bin ich als Kopierer seit dem 08.04. immer noch insgesamt im Plus. 😀 

Also noch 1 Trade Puffer bis zur schwarzen Null. 😆 


mrsblackwater und Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 909
Themenstarter  

@habanero1979

Je länger das läuft, desto entspannter wird das ja. Und wir hatte ja auch noch keinen sehr guten Monat, da die Marktbewegungen meist eher lasch waren. Wie bei den Aktien sind die Ausstiege wichtiger als die Einstiege. (im übertragenen Sinn)


AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 909
Themenstarter  

Und hier passt er wieder: 🙂


zachariabarely und max gefällt das
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 474
 

@deepblackforest

Mal abgesehen von der besonders speziellen Herkunft meines Kopiergeldes welche mir die nötige Gelassenheit verleiht, ist es wirklich so, dass es nach einem gewissen Zeitraum des Kopierens häufig nur um eine Schmälerung des Gewinns geht und immer seltener um ein Rutschen in den Verlustbereich.

Dadurch sollten die ausdauernden Kopierer nach und nach im gelassener werden und du wirst vielleicht auch immer seltener Abspringer haben.


AntwortZitat
Frau B aus N
(@fraubausn)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 447
 

Ich verstehe ja nicht so recht, warum da in der Übersicht an prominenter Stelle das "total volume copied" angegeben wird. Das interessiert doch höchstens den Broker, der sich dann seine Kommission ausrechnen kann. An der Stelle fände ich die Summe des Kopierkapitals viel interessanter - wieviel Geld haben die Leute dem Strategieanbieter anvertraut.


Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 909
Themenstarter  

@fraubausn

Das siehst Du doch auch, ich hab nur schnell einen Screenshot gemacht. Wir sind bei fast 500.000 USD im neuen Public Copy Trading.

Im privaten Bereich mit Einzelportfolios etc. sind es 5 Mal so viel. Ist schon ne Menge Geld.

Aber wie viel investiert ist kann man bei dem Portfolio oben rechts sehen. Oder meinst Du was anderes?


AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 909
Themenstarter  

Jetzt...

Das ist immer sichtbar?

 


AntwortZitat
Frau B aus N
(@fraubausn)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 447
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Das siehst Du doch auch, ich hab nur schnell einen Screenshot gemacht. Wir sind bei fast 500.000 USD im neuen Public Copy Trading.

Im privaten Bereich mit Einzelportfolios etc. sind es 5 Mal so viel. Ist schon ne Menge Geld.

Aber wie viel investiert ist kann man bei dem Portfolio oben rechts sehen. Oder meinst Du was anderes?

Klar weiß ich, wo ich danach gucken kann. Mir geht es um die prominente Positionierung einer eigentlich recht unwichtigen Kennzahl.

Nicht speziell auf Deine Strategie gemünzt, sondern allgemeine cTrader-Sache wie bspw. auch die Copy-Charts mit all den Neppern an obersten Stellen etc.


AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 474
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Diese Woche ist beispielsweise bislang "beschissen" und frustrierend, da wir diesen Monat ja schon weiter waren. Aber das gehört eben manchmal dazu.

Vielleicht gelingt ja heute ein versöhnliches Ende, ich drücke fest die Daumen. 😀 


Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 909
Themenstarter  

@habanero1979

Freitags ist meistens recht schwierig, wenn morgens nicht schon die "Hütte gerockt" wird. Die Nachmittags-Setups haben immer das Risiko länger zu laufen und einen Wochenend-Trade zu produzieren. Daher bin ich da immer vorsichtiger...

Diesen Montag ist der letzte Trading Tag in diesem Monat. Dann haben wir offiziell 3 Monate die neue Public Strategy am Laufen. Und ich freue mich jetzt schon auf alle weiteren Monate. Das wird ein spannendes Jahr werden 🙂


lichtenberg99 und habanero1979 gefällt das
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 474
 

@deepblackforest

Kann ich verstehen, offene Trades am Wochenende sollten vermieden werden.

Stimmt, hatte ja ganz übersehen, dass der Montag doch auch noch zum Mai gehört, dann drücke ich also jetzt schon die Daumen für einen dynamischen und erfolgreichen Montag. 🙂

In der Tat ein spannendes Jahr, freue mich auch schon auf die kommenden Monate.

Nach und nach stocke ich ja den Kopierbetrag weiter auf, da es aber weiterhin reines Risikokapital bleiben soll, bin ich auch immer von den Surebets abhängig. Aber am Ende läppert sich auch so was zusammen.


AntwortZitat
Seite 1 / 5

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.