Community

Hebel (Leverage)
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Hebel (Leverage)

Seite 3 / 3

habanero1979
(@habanero1979)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 599
Themenstarter  

@mr-mueller

Aller "guten" Dinge sind 3 heißt es ja immer so schön. Somit hat er sein Crash-Triple gepackt. Das macht dann einen Gesantverlust von etwa 99% beim Account mit 500er Hebel.


AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 599
Themenstarter  

Hallo zusammen,

am 17.06. ist er nochmal gecrasht.

Nun hat er seine Strategie mit den berühmten, durchaus bewegenden, letzten Worten "I'm sorry investors!" gestoppt. 😉 


AntwortZitat
Frau B aus N
(@fraubausn)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 653
 

@habanero1979 

Hat er denn (es lief ja immer nur ein paar Tage) überhaupt Provisionen verdient? Kriegt ein Demo-Follower überhaupt eine Provisionsabrechnung?


AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1237
 

@fraubausn Er hat in den ersten beiden Monaten verdient. So wie der bekannteste Megacrasher, der Millionen gemacht hat und dann die Kundengelder vernichtete. Darin liegt ja der Reiz für diese Typen.

Demo Follower bekommen keine Abrechnung.


AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 599
Themenstarter  

@fraubausn 

Es wurden immer Demoprovisionen abgerechnet, aber natürlich kein echtes Geld.


AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1237
 

@habanero1979 ja das meine ich.


AntwortZitat
Frau B aus N
(@fraubausn)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 653
 
Veröffentlicht von: @habanero1979

Es wurden immer Demoprovisionen abgerechnet, aber natürlich kein echtes Geld.

Ah, okay. Es wird also dann auch als Demo korrekt abgebildet.

Wie ist das denn eigentlich generell mit der Erfolgsprovision: Der Mutteraccount zeigt ja ein ROI an. Dem wird aber keine Provision in Rechnung gestellt. Ein Follower kann also nie den ROI erzielen wie der Masteraccount?

Sorry, wenn ich so doof frage, ich folge niemandem mit Performance Fee.


AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 599
Themenstarter  

@deepblackforest 

Einer der Demoaccounts war übrigens im Minusbereich und wurde dann auf 0,00 gesetzt.

Stimmt doch nicht, er war auf Minus und wäre vielleicht beim Kopierstopp auf 0,00 gesetzt worden, hatte aber 1000 hinzugefügt und da wurde der Minusbetrag verrechnet.


AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1237
 

Ich hoffe, dass IC/Spotware diesen Wahnsinn bald stoppt. Das Thema Copy Trading ist in Kürze sonst genauso verbrannt wie FX.

Gibt es nun noch bald einen Aktienmarktcrash, kehren alle zum Tagesgeld zurück. 😉 

 


AntwortZitat
Bonvivant
(@bonvivant)
Half Bread Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 21
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Gibt es nun noch bald einen Aktienmarktcrash, kehren alle zum Tagesgeld zurück. 😉 

Und da wartet schon (oder vielmehr noch immer) Onkel Olaf 🤣 


AntwortZitat
ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 759
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Gibt es nun noch bald einen Aktienmarktcrash

Na hoffentlich gibt es den bald wirklich mal. Zeit wär's. Ich hätte den auf jeden Fall gerne noch in der Ansparphase, und nicht erst in der Entnahmephase (die ist aber noch lässig 15 Jahre hin).


R3s0n4t0r und thinking113 gefällt das
AntwortZitat
Seite 3 / 3

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.