Community

Performance Blackwa...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Forex / FX [Oben angepinnt] Performance Blackwater's Copy Trading 2021

Seite 1 / 2

Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 909
Themenstarter  

Hier werde ich Monat für Monat die Performance des öffentlichen Copy Tradings dokumentieren. Für Einsichten und Ereignisse zwischen während des Monats, gibt es einen extra Thread. HIER.

Den Monat Mai 2021 haben wir 0 auf 0 abgeschlossen.

Wie immer der Hinweis: Es wird gute (10%+X Monate), schlechte (-10%) und mittelmäßige (0-5%) Monate geben. Das Risiko pro Trade liegt bei 1,5% und ein Hebel von 1:20 ist ausreichend. Das gibt es wohl nicht so oft. (einfach höher hebeln kann jeder, Ergebnis X-fach besser bei 500% mehr Vola. 🤯  )

Ziel bleibt der Monatsdurchschnitt von 10%. Sinnvolle Bewertungen gibt es dann im Dezember. Alles andere ist eine Momentaufnahme.

 

 


challani89 und tugbaoezbek gefällt das
Zitat
Schlagwörter für Thema
ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 512
 

Seit Auflage der Strategie am 25. Februar 2021: 5,4% pro Monat, entspräche 87,5% pro Jahr.


AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 909
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @ikigaimondai

Seit Auflage der Strategie am 25. Februar 2021: 5,4% pro Monat, entspräche 87,5% pro Jahr.

Das Verrückte ist ja: Der Zinseszinseffekt, der durch die Equity to Equity Umrechnung des Systems entsteht, ist für viele Menschen nicht greifbar bzw. nicht nachvollziehbar. Das sehen wir ja schon bei dem Thema ETF zu 6% p.A., 30 Jahre + X halten und vola...

Der Zinseszins wird aus meiner Sicht nach wie vor von der Mehrheit der Bevölkerung nicht verstanden.


tugbaoezbek gefällt das
AntwortZitat
tugbaoezbek
(@tugbaoezbek)
Vollkorn-Member Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 99
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Der Zinseszins wird aus meiner Sicht nach wie vor von der Mehrheit der Bevölkerung nicht verstanden.

Martin, weil sie aber auch andere Berufe haben und das nicht verstehen müssen. Ich wüsste es auch nicht, hätte ich dich nicht kennen gelernt. Du musst also schon sehen, dass nicht jeder Mensch das wissen kann und muss. Jeder braucht auch mal Experten.

Reparierst du meine Waschmaschine? Ich mach dir auch einen leckeren Kaffee?


Blackwater und mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat
tugbaoezbek
(@tugbaoezbek)
Vollkorn-Member Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 99
 

Gut 70% unserer Leser sind sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

 

Diesen Text unter dem Forum finde ich übrigens sehr gelungen. Genau so fühle ich mich hier auch. Geschätzt und geschützt. Danke dir sehr ❤️ 😊


challani89, ktbmek, Blackwater und 1 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 909
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @tugbaoezbek

Reparierst du meine Waschmaschine? Ich mach dir auch einen leckeren Kaffee?

Das Argument ist zwar rhetorisch sehr gut Tugba, aber die Waschmaschine reparieren bedarf wirklich des Fachwissens. Der Zinseszinseffekt dagegen hat auf das Leben jedes einzelnen so weitreichende Auswirkungen, dass er eigentlich zur Allgemeinbildung gehört, so wie das Einmaleins. Nur wird er leider nicht ausreichend an den Schulen vermittelt.

Finanzielle Allgemeinbildung ist in Deutschland allgemein auch im Jahr 2021 Mangelware.


ktbmek und tugbaoezbek gefällt das
AntwortZitat
tugbaoezbek
(@tugbaoezbek)
Vollkorn-Member Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 99
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Das Argument ist zwar rhetorisch sehr gut Tugba

Danke, danke 😉 

Veröffentlicht von: @deepblackforest

Waschmaschine

Veröffentlicht von: @deepblackforest

weitreichende Auswirkungen

Keine frischen Klamotten bei den Kindern und ihrer Mum hat auch weitreichende Auswirkungen. Die Kinder sind unzufrieden, die Mutter genervt, allgemeines weibliches Unwohlsein, nicht ansprechbar für Tage. 🙄 

Nein im Ernst, ich weiss was du meinst. Und doch... es ist wie es ist. Ich bin sehr dankbar für deine Hilfe, aber für mich bleibt es Fachwissen. Vielleicht ändert sich das irgendwann in der Gesellschaft, aber noch ist es nicht so.


ktbmek gefällt das
AntwortZitat
lichtenberg99
(@lichtenberg99)
Schach Experte Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 353
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Finanzielle Allgemeinbildung ist in Deutschland allgemein auch im Jahr 2021 Mangelware.

Ja, leider. Aus meiner Sicht ein großes Problem, weil es die Menschen in unnötige Abhängigkeiten von "Beratern" bringt, deren Interesse mehr auf Provisionen liegt. Auch da fehlt der politische Wille, dass in der Schule zu thematisieren.


challani89 und ktbmek gefällt das
AntwortZitat
dunkelroterfaden
(@dunkelroterfaden)
Full Bread Blackwater Premium
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 44
 

Ich kann mich nicht erinnern, das Zinseszins in der Schule besprochen wurde. Ich habe es aus dem Studium mit genommen. Wir hatten einen Prof der gesagt hat, das jeder BWL Studierende ein Aktiendepot haben sollte...!


AntwortZitat
Airnesto
(@airnesto)
Schach Experte Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 336
 

Prozentrechnung ist Mittelstufenmathematik und daher immer schon Pflichtthema für alle in Deutschland! Der Zinseszins einzeln für die Perioden berechnet ist ja Prozentrechnung. Ich hatte den Zinseszins auf jeden Fall in meiner Schulzeit anhand von Beispielaufgaben - ohne den Effekt zu verstehen, muss ich aber einräumen. 


AntwortZitat
Presskoppweck
(@presskoppweck)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 267
 
Veröffentlicht von: @airnesto

PIch hatte den Zinseszins auf jeden Fall in meiner Schulzeit anhand von Beispielaufgaben - ohne den Effekt zu verstehen, muss ich aber einräumen. 

Dito, ungefähr achte Klasse Realschule. Was gefehlt hat ist ungefähr das

Ich finde die Darstellung mit dem Meßschieber genial.


sayyes81, himself63 und Airnesto gefällt das
AntwortZitat
Airnesto
(@airnesto)
Schach Experte Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 336
 

Mir gefällt das Ende am besten!


AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 909
Themenstarter  

Momentaufnahme unseres neuen Blackwater Public Copy Tradings...

 

Wir sind bei 543.000,00 USD. Unsere Strategie bewährt sich auch in äußerst taffen Märkten, was wirklich schön ist. Ziel ist es, ein großes und stabiles Portfolio aufzubauen. Nicht nur mit einer stabilen Performance von 5-10% im Monatsschnitt (Planbarkeit), sondern auch mit einem hohen Volumen. Dann kommt Phase 2: Unser Robin Hood Projekt. Lasst euch überraschen. 🙂

Bis dahin haben wir noch einen spannenden, langen und interessanten Weg vor uns.

Auch an dieser Stelle, euch allen ein schönes Wochenende!

 

 

 


habanero1979 gefällt das
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 474
 

@deepblackforest

Vielen Dank für deine tolle Arbeit bis hierhin. 🙂

Die nächste Aufstockung meines Kopierkapitals ist schon in Arbeit.

Wünsche dir und allen hier ein schönes Wochenende.


AntwortZitat
kreuzbube74
(@kreuzbube74)
Müsli Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 8
 

Der weitere Juni verlief vermutlich anders als geplant...........Ich bin nun mit meiner Position im Minus. 🙄  So what, gehört halt mit dazu und in der Hoffnung auf bessere Zeiten, stocke ich nun auf. 😎 


AntwortZitat
Seite 1 / 2

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.