Community

Performance Blackwa...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Forex / FX [Oben angepinnt] Performance Blackwater's Copy Trading 2021

Seite 3 / 3

Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1237
Themenstarter  

Das ist auch einer der Gründe, warum ich an unserer zweiten Strategie tüftle (Öl/Gold), damit wir, wenn in einem Bereich Flaute ist, in einem anderen etwas mitnehmen können und umgekehrt. Einfach mehr Trades bringen nichts, man kann dem Markt nichts "aufzwingen". Aber verschiedene Märkte sind dann sinnvoll.

Ein anderes Thema: Steuererhöhungen mit der neuen Regierung. Ich bin gespannt was auf uns zukommt, die Abschaffung der Abgeltungssteuer ist eine Option. 🙁


habanero1979 gefällt das
AntwortZitat
himself63
(@himself63)
Schach Experte Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 351
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

man kann dem Markt nichts "aufzwingen".

Sagst Du. Ich hab gestern Werbung bekommen für eine Software, mit der ich den Markt jederzeit beherrschen kann zum Spotpreis von 250 EURO.

Hab direkt einen Zehnerpack gekauft. 🤣 


Bonvivant, mrsblackwater, Airnesto und 1 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 599
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Das ist auch einer der Gründe, warum ich an unserer zweiten Strategie tüftle (Öl/Gold), damit wir, wenn in einem Bereich Flaute ist, in einem anderen etwas mitnehmen können und umgekehrt. Einfach mehr Trades bringen nichts, man kann dem Markt nichts "aufzwingen". Aber verschiedene Märkte sind dann sinnvoll.

Das wird sicherlich eine tolle Sache.

Dann würde ich die Hälfte von Forex zu Öl/Gold ziehen und dann mal schauen, welche Strategie Ende 2022 als "Sieger" hervorgeht.


tugbaoezbek und Blackwater gefällt das
AntwortZitat
ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 759
 

Uuuuuund… der Oktober ist rum! Es war ein schwacher Monat, an dessen Ende ein Verlust von knapp 3,5% steht.

Seit Auflage des Copy Tradings am 25.2. beträgt die Rendite nun nur noch 0,02% pro Monat (0,28% pro Jahr). Meine eigene Rendite seit dem 14.4. beträgt -2,49% pro Monat (-26,07% pro Jahr).


Moe und Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1237
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @ikigaimondai

Uuuuuund… der Oktober ist rum! Es war ein schwacher Monat, an dessen Ende ein Verlust von knapp 3,5% steht.

Seit Auflage des Copy Tradings am 25.2. beträgt die Rendite nun nur noch 0,02% pro Monat (0,28% pro Jahr). Meine eigene Rendite seit dem 14.4. beträgt -2,49% pro Monat (-26,07% pro Jahr).

Das "gefällt mir" ist nicht wegen der Performance. 🙂 Sondern wegen Deinem Reporting. So ist das "brutal" ehrlich hier und nachlesbar.

Aber zum Trading:

Mit unseren 4 Paaren zäh, aus dem Grund auch die Risikoabsenkung ab dieser Woche. Auch wenn die Dynamik bei den 4 nicht für immer so bleiben wird, finde ich es doch gut, wenn wir ab Januar mehr Möglichkeiten haben. Und ich freu mich richtig auf das nächste Jahr mit euch. Die, die dabei geblieben sind und die, die noch dazu kommen werden.

(und auf die Themen 🙂 )


habanero1979, ste64bo, ikigaimondai und 2 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
tugbaoezbek
(@tugbaoezbek)
Bauernfrühstück Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 139
 

Alles gut, sterbe nicht. Und ich habe gelernt was Risikokapital ist. 😎 😊  Rundumbetreuung und das hier spielt auch eine wichtige Wohlfühlrolle. Der Rest wird. Ich freue mich auf die neuen Themen und ein gaaaanz spannendes Jahr 2022. 😊 


Blackwater gefällt das
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 599
 

@deepblackforest 

Mal ganz naiv gefragt: Welche Gründe, außer des symbolischen "Neues Jahr, neues Glück", sprechen gegen eine Einführung von XAUUSD schon zum 01.11.2021?

Ist XAUUSD sozusagen noch in einer Testphase mit der einen oder anderen Strategieanpassung bevor es ab Januar richtig losgeht?


AntwortZitat
Knew2
(@knew2)
Schach Experte Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 376
 

@habanero1979 

Meine Vermutungen:

  1. Strategieerstellung
  2. Demo-Konto um Strategie zu testen (dauert ja etwas)
  3. Strategieanpassung
  4. Demo-Konto Strategie testen
  5. Steuerproblematik in DE, deswegen wartet man lieber 1 Monat mehr - was Punkt 2-4 zu Gute kommt

Blackwater gefällt das
AntwortZitat
ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 759
 

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Im November hat die Strategie 1% plus gemacht. 😊 Der Einbruch vom 18. November konnte bis zum 24. November wieder ausgeglichen werden.

Seit Auflage des Copy Tradings am 25.2. beträgt die monatliche Durchschnittsrendite 0,14% pro Monat, das entspricht 1,69% aufs Jahr hochgerechnet.

Meine eigene Rendite seit dem 14.4. beträgt -1,98% pro Monat (-21,38% pro Jahr).


Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1237
Themenstarter  

Guten Morgen zusammen,

wie geht es hier weiter, ein paar Gedanken:

Veröffentlicht von: @ikigaimondai

Im November hat die Strategie 1% plus gemacht.

Bei unseren 0,5% Risiko pro Trade statt bei möglichen bis zu 2% Risiko pro Trade.

Die Erfahrung der letzten Monate zeigt, dass es nicht wenige gibt, denen 0,5% Risiko mehr als genug ist. Andere schreiben mir, dass sie nicht verstehen, warum wir nicht einen "heisseren Reifen" fahren.

Natürlich kann ich es nicht allen Recht machen. Es ist auch immer etwas blöd in der Kommunikation.

Aber da wir in 2022 ja auch Gold und Öl beim Trading dabei haben werden kann ich sagen, dass dann eh beide Wünsche abgedeckt werden.

Es wird (spätestens ab Februar 2022) zwei Strategien geben:

 

1. Die bisherige. Niedriges Risiko, FX und Gold. Wer jetzt schon dabei ist, muss nichts weiter machen.

2. Eine zusätzliche, bei der auch Öl mit dabei sein wird. Höheres Risiko, aggressiver (Trailing Stops, 2-3 Positionen). Mehr Schwankungen aber auch deutlich mehr Möglichkeiten.

 

Auch beim Trading gilt in gewisser Weise das magische Dreieck.

Auch bei der Strategie Nr.2 werde ich uns sicher nicht bewusst ruinieren, aber es ist nichts für schwache Nerven. Spätestens da werden alle abspringen, die dauernd rein schauen. Aber auch wieder kommen. 😉 Das wird richtig gut Leute. 😉

 

Ich denke damit werden wir sehr gut fahren. Wenn es los geht, kommt ein extra Artikel dazu. Es kann also niemand verpassen.


AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Schachspieler Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 209
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Auch bei der Strategie Nr.2 werde ich uns sicher nicht bewusst ruinieren, aber es ist nichts für schwache Nerven.

So lange du gute Nerven hast, bin ich beruhigt 😊 


mrsblackwater, dunkelroterfaden, himself63 und 1 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
Airnesto
(@airnesto)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 477
 

Ich habe endlich mal wieder eine Performance fee gezahlt! Paradox: Ich will wieder und mehr zahlen!


AntwortZitat
Seite 3 / 3

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.