Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Zum Betrügen gehören immer zwei - hier ist schon mal der eine!


ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 905
Themenstarter  

Nachdem erste deutsche Finanzblogger darüber berichtet haben:

https://www.robotics.online

wirbt mit 465% jährlichem Gewinn. Dabei triggert es verschiedene Red Flags:

  • Keinerlei verwertbare Erklärung des Geschäftsmodells
  • Belohnung für langfristiges Investieren (reduziert für den Ponzi-Betreiber das Risiko plötzlicher Illiquidität)
  • Sehr stabile, „geglättete“ tägliche Returns
  • wenig Informationen zum Risiko - und das bei solch astronomischen Renditen
  • Ein saftiges Affiliate-Programm
  • die 300 „geliehenen“ Dollar, die 30$ „kostenlosen“ Gewinn machen - man muss nur mal die Geschichte der ersten Deutschen Scammerin Adele Spitzeder anschauen, da lief das genau so.

jetzt bin ich weit davon entfernt, Krypto-Fachmann zu sein - aber das stinkt doch alles zum Himmel. Richtig?


Zitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 683
 

Nur mal so zum Vergleich:


AntwortZitat
nadiagy
(@nadiagy)
Full Bread Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 47
 

Bei so etwas wäre ich sehr vorsichtig. Also es kann eigentlich nur Betrug sein.


AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 683
 

@nadiagy 

Bei dem Beispiel ganz oben weiß ich es nicht.

Bei meinem Beispiel ist es kein Betrug, nur eben Hochrisiko.

Die APY ändert sich übrigens alle 8 Stunden, es waren auch schon einmal über 90000%.

Am Ende landen wir vermutlich bei um die 1000%.


AntwortZitat
Ex-Discordler
(@exdiscordler)
Bauernfrühstück Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 149
 

Danke fürs Teilen, ich habe mir die Website angesehen:

Unter "About us" sind Videos des Teams hinterlegt, dabei handelt es sich vom Akzent her anscheinend um einige Deutsche. Leider haben sie Allerweltsnamen und das macht die Recherche etwas schwierig.

Unter den FAQs steht, dass Investoren aus allen Ländern zugelassen sind. Allein diesen Punkt halte ich für so extrem unwahrscheinlich, dass es sich meiner Meinung nach nur um ein Scam/Ponzi handeln kann.


Blackwater und habanero1979 gefällt das
AntwortZitat
Ex-Discordler
(@exdiscordler)
Bauernfrühstück Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 149
 

Die Nutzerbewertungen auf dem Youtube-Kanal sind auch ganz großes Kino:

 


mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat
ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 905
Themenstarter  

@exdiscordler Oh Gott wie schlecht! 🤣 Danke, das bestärkt mich in meiner Einschätzung, dass das eine üble Abzockmasche ist.


AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 683
 

Haben die auch den legendären "German Innovation Award" erhalten? 🤣 


mrsblackwater und Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Bonvivant
(@bonvivant)
Half Bread Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 26
 

@exdiscordler 

Super, super Service. Mach weiter so! 


Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1445
 

Ich muss leider sagen, dass sich diese Storys immer wiederholen. Früher war FX ein beliebtes Ziel für diesen Scam (davor übrigens Aktien!), das ist längst von Crypto abgelöst worden. (was ich für für FX finde, aber der Ruf ist natürlich weiterhin unterirdisch)

Kann man hunderte von Prozenten Gewinn in kurzer Zeit machen?

JA!

Aber die Frage ist immer das Timing und wer diesen Gewinn macht. Das kennen wir doch auch vom Martingale Copy Trading. 😉

Mit Crypto ändern sich die fachlichen Grundlagen natürlich etwas. Aber die Wahrscheinlichkeit dass es sich bei solchen Anbietern um Ponzi handelt ist wohl bei 90%.

Nicht alle Argumente die dagegen vorgebracht werden, sind allerdings durchdacht. Der Klassiker des deutschen Internets ist: "Wenn man X Prozent machen kann, warum machen die das dann nicht selbst und werden reich." Antwort: Weil sie so noch reicher werden. Bei mehr Geld sagt selten einer nein.

Aber wie gesagt, in dem Fall wird wohl nicht mit der eigentlichen "Anlage" Geld verdient, sondern mit Mittelzuflüssen.

Das ist einer der Gründe, warum ich das High-Watermark-Modell so gut finde. Es ist fair und ehrlich. Kein Gewinn für die Anleger, kein Geld für den Anbieter.


AntwortZitat
ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 905
Themenstarter  

Hey guckt mal, der Alex! 🤣 🤣 🤣 

https://m.youtube.com/watch?v=I8rL-ixEbMA


AntwortZitat

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.