Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Banking Vanguard Depot

28 Beiträge
15 Benutzer
51 Likes
358 Ansichten
pizzachino
(@pizzachino)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 198
Themenstarter  

Vielleicht für den ein oder anderen interessant, welcher "langweilig" Vanguard ETF's bespart und mit seiner Depotbank nicht (mehr) zufrieden ist:

Vanguard bietet jetzt in Deutschland sein eigenes Depot an. Keine Depotführungsgebühr, keine Gebühr für Sparpläne. Sparpläne ab 25 €. Nur 7 € Börsengebühr (XETRA) bei einem Direktkauf/ Verkauf.

Einschränkung: Wohl nur Vanguard Produkte beziehbar.

Link: Kostenloses Depot, günstige ETFs | Vanguard


   
Cbc677, Aysel Bektas, rhfue and 8 people reacted
Zitat
mrtn
 mrtn
(@mrtn)
Internationaler Meister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 945
 

Veröffentlicht von: @pizzachino

Vielleicht für den ein oder anderen interessant, welcher "langweilig" Vanguard ETF's bespart und mit seiner Depotbank nicht (mehr) zufrieden ist:

Danke für den Tipp, das ist eine richtig gute Empfehlung für den Einstieg. Keine Ausreden mehr. Vielleicht schreibe ich mal noch einen kurzen Artikel darüber.

Offshorebanking und FX ist ja kein Einstieg in den Vermögensaufbau. Vor allem dann nicht, wenn man vom Bausparvertrag und Girokonto bei der Spasskass kommt. Die wissen noch nicht einmal wer oder was Vanguard ist. Neue Fastfoodkette? 🤣 


   
Cbc677, Aysel Bektas, wbuffett30 and 3 people reacted
AntwortZitat
mrtn
 mrtn
(@mrtn)
Internationaler Meister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 945
 

Danke nochmal @pizzachino 

https://blackwater.live/2023/01/13/vanguard-in-deutschland/

Die News sind einfach zu gut um das ungenutzt zu lassen.


   
Cbc677, Aysel Bektas, wbuffett30 and 4 people reacted
AntwortZitat
Susanna
(@susanna)
Blackberry© Gourmet Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 105
 

Aber wenn ich jetzt ein größeres Depot bei der FlowBank habe würdest du nicht empfehlen zu Vanguard zu gehen ?


   
AntwortZitat
wbuffett30
(@wbuffett30)
Vollkornbrot Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 76
 

Veröffentlicht von: @susanna

Aber wenn ich jetzt ein größeres Depot bei der FlowBank habe würdest du nicht empfehlen zu Vanguard zu gehen ?

Ich würde es dort belassen, ein größeres Depot außerhalb der EU zu haben ist doch optimal, bei Vanguard würdest du es ja wieder zurück holen...

 


   
Cbc677 and Susanna reacted
AntwortZitat
Susanna
(@susanna)
Blackberry© Gourmet Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 105
 

@wbuffett30 ja so denke ich auch. Wenn dann mache ich ein zweites Depot in Deutschland auf. Aber eure Meinungen interessieren mich 😋


   
AntwortZitat
Gerhard
(@gerhard)
Vollkornbrot Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 38
 

Als „alter Hase“ mit sehr langer Anlageerfahrung, habe ich Vanguard ETFs (S&P 500, All World und Developed M.) bisher verteilt auf zwei Broker. Das werde ich auch so belassen. Wäre  ich allerdings noch ganz am Anfang meiner Anlegerkarriere, dann gäbe es für mich überhaupt keinen Zweifel. Ich würde das Angebot mit dem Vanguard Depot annehmen, da ich davon ausgehe, dass das angebotene Depot genauso kompetent, fair und kostengünstig geführt wird, wie auch die Vanguard ETFs. Ich kann also -insbesondere den Anfängern hier- nur unbedingt zuraten!

 


   
AntwortZitat
Gerhard
(@gerhard)
Vollkornbrot Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 38
 

Ergänzung:

Ach ja, nun steht natürlich noch die Frage im Raum mit welchen(m) ETF sollte man dann sein Vanguard Depot bestücken?

Wer erstmals mit ETFs anfängt, dem würde ich raten mit nur „einem“ ETF zu beginnen. Das sollte nach meiner Erfahrung ein weltweit anlegender sein (All World oder Developed M.) und zwar in der thesaurierenden Variante!

Martin hat an anderer Stelle sehr schön erklärt, warum auch der Vanguard S&P 500 im Prinzip ein weltweit anlegender ETF ist. Das sehe ich genauso, weshalb ich z.Zt. ausschließlich in diesen investiere. Insbesondere ist die Kostenseite mit 0,07% TER für mich ein zusätzlicher Anreiz. Ich würde ihn deshalb ebenso als Start ETF für einen Anfänger geeignet klassifizieren.

Wer dann immer noch der Meinung ist, dass eine ETF Lösung mit nur einem Produkt für ihn zu wenig ist, der kann seinen privaten „Zoo“ gerne noch erweitern und er wird in der Vanguard Produktpalette sicher geeignete „Zugänge“ finden. Aus meiner persönlichen Erfahrung heraus ist eine zahlenmäßige Beschränkung der ETFs eine gute Idee, um nicht die Übersicht zu verlieren und ggf. Klumpenrisiken zu vermeiden.

Alle voran gemachten Aussagen geben lediglich meine private Meinung wieder und stellen keine Anlageempfehlungen dar. Das Nachdenken und Entscheiden kann Euch niemand abnehmen.

 

 

 


   
weip321, Cbc677, Aysel Bektas and 2 people reacted
AntwortZitat
Presskoppweck
(@presskoppweck)
Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1274
 

Ein bisschen verstörend finde ich die Darstellung bei Vanguard.
Wenn man runterscrollt zu "Beispielrechnung zu Gebühren" werden dort Fondsgebühren von 0,1% ausgewiesen. Ich vermute mal, daß damit die TER gemeint ist. Es gibt zwar einige ETF, die 0,1% haben, aber es gibt auch ETF mit geringeren Kosten und welche mit höheren Kosten.
Man kann aber auch vermuten, dass damit zusätzliche Kosten (zur TER des jeweiligen ETF) gemeint sind.
Vanguard bräche sich keinen Zacken aus der Krone, wenn sie da ein Sternchen mit Hinweistext einfügen würden um zu erklären was sie genau meinen. So lange Vanguard es nicht schafft, das vernünftig darzustellen, kriegen sie von mir keine Empfehlung.


   
weip321, Airnesto, Cbc677 and 1 people reacted
AntwortZitat
Cbc677
(@cbc677)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 179
 

Veröffentlicht von: @gerhard

Martin hat an anderer Stelle sehr schön erklärt, warum auch der Vanguard S&P 500 im Prinzip ein weltweit anlegender ETF ist.

Guter Hinweis, dem schliesse ich mich an. Abgesehen von deren ETFS, hat schon jemand mal einen Fonds von denen gekauft?


   
AntwortZitat
Aysel Bektas
(@ayselbektas)
Schach Profi Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 291
 

Ganz ehrlich, ist wie für mich gemacht. Ist das mit Video Ident? 😳 Dann mach ichs erste nächste Woche hahahaha


   
AntwortZitat
Ex-Discordler
(@exdiscordler)
Blackberry© Gourmet Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 197
 

Veröffentlicht von: @cbc677

Abgesehen von deren ETFS, hat schon jemand mal einen Fonds von denen gekauft?

Ja, allerdings noch vor Vanguard Direkt Invest über einen anderen Broker. Bei einer (außerbörslichen) Order am Morgen wird der Kauf in der Regel zum nächsten Schlusskurs ausgeführt.

Die verfügbaren Fonds sind aber meist ESG oder auf die MSCI-Indizes. MSCI brauche ich nicht und von ESG nehme ich mittlerweile Abstand. Nicht weil mich ESG grundsätzlich stört, sondern wegen der anderen Gewichtung und damit abweichender Volatilität.


   
AntwortZitat
Gerhard
(@gerhard)
Vollkornbrot Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 38
 

@presskoppweck 

Ich musste auch zweimal hinsehen, um zu erkennen, dass mit den 0,10% die TER für den „Germany All Cap ETF gemeint sind. Wenn Du daneben auf Einmalanlage klickst wird diese Annahme deutlicher.


   
AntwortZitat
Presskoppweck
(@presskoppweck)
Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1274
 

Veröffentlicht von: @gerhard
Ich musste auch zweimal hinsehen, um zu erkennen, dass mit den 0,10% die TER für den „Germany All Cap ETF gemeint sind. Wenn Du daneben auf Einmalanlage klickst wird diese Annahme deutlicher.
Ja, links im Kreis steht der GAC dünn über dem Betrag. Wenn man sich dessen TER raussucht, dann verfestigt sich, daß die 0,1% die jeweilige TER sein soll.
Ich bleibe dennoch dabei, das hätten sie schöner (bzw. deutlicher) machen können.

 


   
AntwortZitat
HansDampf
(@hansdampf)
Milkshake New in Town
Beigetreten: Vor 11 Monaten
Beiträge: 1
 

Wow, danke für die Information!
Das ist wie geschaffen für mich, da ich sowieso nur den Vanguard FTSE All-World (A2PKXG) regelmäßig bespare.
Und mit der Vanguard Invest Direkt Lösung kann ich mir scheinbar die monatliche Sparplangebühr sparen und als Bonus komme ich gar nicht erst in Versuchung, mir irgendwelche Einzelaktien in's Depot zu legen - schlicht weil es gar nicht geht.

Online Ident Verfahren war heute Nachmittag scheinbar etwas ausgelastet, aber vor einer Stunde ging es dann problemlos innerhalb von 10 Min Wartezeit.

Stellt gerne Fragen, wenn euch etwas interessiert.
Freischaltung nach Online Ident scheint wohl noch einen Arbeitstag zu brauchen, aber danach beantworte ich eure Fragen gerne - bin selbst schon sehr gespannt 🙂

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Wochen 2 mal von HansDampf

   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen:

Wir sind anders

Eine Collage einiger unserer Stammleser und Community Mitglieder.

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt. Wir stehen für ein besseres Internet.

Die Blackwater.live Community wurde Ende des Jahres 2022 zu einem “privaten Club”. Wir nehmen nur Menschen bei uns auf, die zu uns passen und behalten uns ausdrücklich vor eine Anmeldung zu unserer Community abzulehnen. Außerdem solltest Du die Community Regeln beachten: HIER. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Daher generiert diese Webseite und die Community auch kein Geld. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.

Blackwater.live Q & A

Ohne Anmeldung/Registrierung und sogar anonym Finanzfragen stellen und kostenlos beantwortet bekommen. Von echten Finanzprofis. Bei Bedarf von einem Ex-Banker.

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen: