Community

Das ultimative Tsat...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Food & Gourmet [Oben angepinnt] Das ultimative Tsatsiki Rezept

64 Beiträge
13 Benutzer
103 Likes
858 Ansichten
mrsblackwater
(@mrsblackwater)
Schach Großmeister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 579
Themenstarter  

@marcelleh75 sieht sehr gut aus! 


   
AntwortZitat
Airnesto
(@airnesto)
Schach Großmeister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 865
 

Also meinen ersten Versuch mit Weißweinessig haben neben mir 4 Leute probiert! Darunter meine Frau, die schon mal ein griechisches Restaurant geleitet hat! Alle waren völlig baff, dass mir, der eher weniger für gelungene Küche bekannt ist, ein solches Zaziki gelungen ist! Hach ich war so stolz, auch wenn es nur nachgemacht war! Danke dir!

Ab jetzt muss ich wohl neben Grill anmachen und Grillen auch auf Jahrzehnte hinaus immer Zaziki machen! 😅


   
AntwortZitat
mrsblackwater
(@mrsblackwater)
Schach Großmeister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 579
Themenstarter  

@airnesto vielen Dank für das Kompliment. Ich gebe es gern an meine Mum weiter, die mir das Kochen zum Teil auch beigebracht hat. 


Korean Drama Netflix GIF by The Swoon

 Tja so fing es mit Martin auch an. Irgendwann hat er erklärt dass er das Tsatsiki selber machen möchte. Seit dem macht er es auch meistens immer. Allerdings blieb es auch dabei.. vielleicht traust du dich auch an die anderen Rezepte ran. Das Hähnchen mit den Limonenkartoffeln schmeckt sehr gut dazu... oh mein Gott mache ich hier etwa Werbung...??

 


allygif oops GIF by Alycia Marie

   
Aysel Bektas reacted
AntwortZitat
Airnesto
(@airnesto)
Schach Großmeister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 865
 

@mrsblackwater unbedingt probieren wir das demnächst! Das passende Kraut wuchert im Garten! 


   
AntwortZitat
Aysel Bektas
(@ayselbektas)
Schachspieler Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 217
 
Veröffentlicht von: @mrsblackwater

Tja so fing es mit Martin auch an. Irgendwann hat er erklärt dass er das Tsatsiki selber machen möchte. Seit dem macht er es auch meistens immer.

*lol* das hört sich schon gut an. 😉 😋 😋

 

Veröffentlicht von: @mrsblackwater

Allerdings blieb es auch dabei..

aber was ist da los Mr Blackwater? 😳😳

 

Veröffentlicht von: @mrsblackwater

Das Hähnchen mit den Limonenkartoffeln schmeckt sehr gut dazu... oh mein Gott mache ich hier etwa Werbung...??

ja und ja und ja und ja.... ey ich schieb Kohldampf und muss dann das lesen?


girl eating GIF

   
AntwortZitat
mrsblackwater
(@mrsblackwater)
Schach Großmeister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 579
Themenstarter  

@ayselbektas Aysel Schatz, es wird Zeit selbst zu kochen…


Iced Tea No GIF by Pure Leaf

…du weißt doch Liebe geht durch den Magen


You Know GIF

.. 😉


   
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1267
 

@mrsblackwater 

Ich mache heute ein Vorexperiment für euer Tsatsiki, damit am Ende eine Exceltabelle mit immer gleichen Relationen der Zutaten zueinander als Rezept rauskommt.

Bei den Gurken mindestens 30 Minuten gesalzen ziehen lassen oder auch länger problemlos möglich?

Bezüglich Olivenöl hatte ich mir jetzt erstmal überlegt, dass ich davon so viel hinzufüge, dass ich auf exakt 10% Fettanteil für das gesamte Tsatsiki komme.

Salzanteil soll bei exakt 1% liegen. Dafür werde ich häufiger die Gurken rumwiegen müssen.

Wenn die Tabelle fertig ist, gebe ich dann immer die Zielmenge Tsatsiki ein und der errechnet mir die genauen Mengen der einzelnen Zutaten.


   
AntwortZitat
mrsblackwater
(@mrsblackwater)
Schach Großmeister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 579
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @habanero1979

Bei den Gurken mindestens 30 Minuten gesalzen ziehen lassen oder auch länger problemlos möglich?

Puh, ich stoppe ehrlich gesagt nie die Zeit und mache das nach Gefühl. Aber durchaus möglich, dass ich es auch schonmal länger haben ziehen lassen, weil ich zwischendrin noch etwas anderes gekocht habe. 

Ausprobieren, Optimieren und am Ende muss es einfach nur schmecken. 

Ach und Martin lässt ausrichten bzw. fragen , ob er die Tabelle haben kann, wenn sie dann fertig ist. 😏🤓


   
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1267
 
Veröffentlicht von: @mrsblackwater

Puh, ich stoppe ehrlich gesagt nie die Zeit und mache das nach Gefühl. Aber durchaus möglich, dass ich es auch schonmal länger haben ziehen lassen, weil ich zwischendrin noch etwas anderes gekocht habe. 

Ausprobieren, Optimieren und am Ende muss es einfach nur schmecken. 

Vielen Dank dir für deine schnelle Antwort. 🙂 

Veröffentlicht von: @mrsblackwater

Ach und Martin lässt ausrichten bzw. fragen , ob er die Tabelle haben kann, wenn sie dann fertig ist. 😏🤓

Sehr gerne @deepblackforest 👍 

Meine Herangehensweise ist vielleicht nicht so romantisch, aber am Ende will ich ein Endprodukt haben, welches unabhängig von der Tagesform gleich schmeckt. 🤪 


   
AntwortZitat
iki
 iki
(@ikigaimondai)
Fide Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1478
 
Veröffentlicht von: @habanero1979

Wenn die Tabelle fertig ist, gebe ich dann immer die Zielmenge Tsatsiki ein und der errechnet mir die genauen Mengen der einzelnen Zutaten.

Ich bin sowohl fasziniert (Ingenieur) als auch abgestoßen (Künstler). 🤣 Die Tabelle gibt’s als Upload, gell?


   
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1267
 
Veröffentlicht von: @ikigaimondai

Die Tabelle gibt’s als Upload, gell?

Aber nur im internen Teil, sonst hauen mir die Blackwaters noch deutsche Abmahnanwälte um die Ohren. 🤣 


   
AntwortZitat
Airnesto
(@airnesto)
Schach Großmeister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 865
 

Die Herangehensweise erscheint mir zu ungriechisch, als dass da am Ende was besseres rauskommt, als die griechische Erfahrung von 10 aufwärts Versuchen hervorbringt. Ich hab’s jetzt etwa 10 mal gemacht. Es hat immer gut geschmeckt! Da ist einiges an Pimaldaumen-Abweichung tolerierbar! Nur Mut!


   
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1267
 
Veröffentlicht von: @airnesto

Da ist einiges an Pimaldaumen-Abweichung tolerierbar! Nur Mut!

Mir geht es nicht um ein besseres Resultat, da habe ich keine Chance.

Es geht mir nur um eine mir optimal passende Herangehensweise.

Waagen und Esxceltabellen sind da nun einmal meine Mittel der Wahl, die mir auch nur so Spaß machen.

Pi * Daumen ist noch nie mein Ding gewesen. 😎 


   
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2804
 

Die Tsatsiki-Tabelle ist eigentlich ein Kurzartikel wert zur Foren-Promotion. 🙂

Und so würde der Artikel auch heißen:

Die Tastsiki Tabelle. 

Inhalt: ich habe eine Menge Ideen 🙂


   
AntwortZitat
iki
 iki
(@ikigaimondai)
Fide Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1478
 

Nachdem die Tabelle nun hochgeladen wurde, habe ich mal die Excel-Zielwertsuche angeworfen, um auf die Gebindegröße 1kg Sahnejoghurt abzustellen. Ergebnis, jeweils auf ganze 5 Gramm gerundet:

  • 1kg griechischer Sahnejoghurt (mind. 10% Fett)
  • 630g geschälte und grob geraspelte Gurke, 26g Salz. Ausgewrungene Menge ca. 330g.
  • 50g Olivenöl
  • 20g Balsamico, das sind rund eineinhalb Esslöffel.
  • 15 Gramm frischer Knoblauch
  • 15 Gramm fischer Dill

Ergibt zusammen 1430 Gramm leckeres Tsatsiki. Vielleicht kann es ja mal jemand mit diesen Angaben ausprobieren und zurückmelden, ob es gut funktioniert hat?


   
habanero1979 reacted
AntwortZitat
Seite 2 / 5
Teilen:

Wir sind anders

Eine Collage einiger unserer Stammleser und Community Mitglieder.

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich. Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.

Blackwater.live Q & A

Ohne Anmeldung/Registrierung und sogar anonym Finanzfragen stellen und kostenlos beantwortet bekommen. Von echten Finanzprofis. Bei Bedarf von einem Ex-Banker.

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen: