Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Food & Gourmet Griechische Küche


mrsblackwater
(@mrsblackwater)
Vollkorn-Member Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 79
Themenstarter  

Rezept zu Γεμιστά [Jemista] (=Gefülltes)

Zutaten:

2 Fleischtomaten

5 große Paprika

9 kleine Paprika (beim Türken/Araber/Griechen deines Vertrauens zu kaufen)

Ca. 450 Gramm Rundkornreis oder grobe Weizengrütze (Bulgur)

2 mittelgroße Zwiebeln

1 BUND Frühlingszwiebeln

1 BUND frische, Glatte Petersilie

1 Bund frischer Dill

1 Bund frische Minze

2 EL Tomatenmark

Olivenöl

Salz

Add On Zutaten:

500 gr Hackfleisch (am liebsten gemischt Lamm/Rind)

2 geraspelte Möhren

1 geraspelte Zucchini

3 Artischockenherzen (TK-Produkt oder aus dem Glas)

Ich habe es mit Add-on Zutaten gekocht. Durch das Gemüse wird der Bulgur einfach nochmal saftiger. Fleisch kann man gerne nach Belieben weg lassen.

Zunächst einmal die Hälfte der gehackten Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen. Anschließend das Tomatenmark mit dem Hackfleisch in der selben Pfanne mit anbraten. In der Zwischenzeit in einem kleinen separaten Topf die Artischocken mit einem Stück Zitrone in reichlich Wasser zum kochen bringen. Jetzt die geraspelte Zucchini und Möhren zugeben .Dann die Fleischtomaten mit einem Löffel aushöhlen. Das Tomaten Fruchtfleisch klein hacken und mit dem Bulgur  zum Hackfleisch geben. Jetzt etwas Wasser vom „Artischocken Sud“ geben und stets umrühren. Quasi so wie bei einem Risotto. Sobald die Artischocken gar werden, in Würfel schneiden und zu dem Bulgur-Hack geben. Das Artischocken Wasser nicht wegschütten. Damit wird immer wieder der Bulgur-Hack Topf aufgefüllt und umgerührt. Der Bulgur darf nicht weich werden sondern ruhig noch etwas körnig sein. Er gart im Ofen weiter. Jetzt die ganzen gehackten Kräuter, Frühlingslauch und die restlichen Zwiebeln unterheben, kräftig mit Salz abschmecken und den Topf vom Herd nehmen.

Die Paprikas mit der Bulgur-Hack-Mischung füllen und auf ein Backblech/Backform mit hohem Rand stellen. Paprika/Tomatendeckel drauf und eine Tasse Wasser in die Form gießen. Nochmal Salzen und wer mag kann jetzt noch mal mit Olivenöl beträufeln. Ab ins Rohr damit!

Bei 180 Grad 30-45 min backen. Fertig!

Am Besten schmeckt es vom Vortag. Gegessen wird es sehr gerne mit Tsatsiki, Joghurt, Schafskäse oder griechischen Ofenkartoffeln.

Καλή όρεξη ! Guten Appetit!


Gold-oder-Aktien, grimsvoetn, habanero1979 und 1 weiteren Personen gefällt das
Zitat
noch1ExBankerin
(@noch1exbankerin)
Milkshake Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 4
 

Danke für die Rezepte, gefällt mir immer besser hier!!!!!


mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat
pizzachino
(@pizzachino)
Bauernfrühstück Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Monat
Beiträge: 109
 
Veröffentlicht von: @mrsblackwater

Am Besten schmeckt es vom Vortag. Gegessen wird es sehr gerne mit Tsatsiki, Joghurt, Schafskäse oder griechischen Ofenkartoffeln.

@mrsblackwater
Rezept Request! 😀 Lieben Dank


challani89 gefällt das
AntwortZitat
mrsblackwater
(@mrsblackwater)
Vollkorn-Member Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 79
Themenstarter  

@pizzachino ok verstehe! Reiche ich nach 😁


AntwortZitat
zwiwwelche
(@zwiwwelche)
Müsli Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 1 Monat
Beiträge: 12
 

Wie klein doch die Welt ist 🤩 Ich komme ursprünglich aus Polen und habe solch ein Gericht von meiner Mama übernommen.

Wir lieben es!!!

Kleine Unterschiede: ohne Minze, mit Reis und Hackfleisch. Wir essen eine Tomatensoße dazu 😉

Im Winter gebe ich die Füllung sehr gerne in Weißkohlblätter, als Krautwickel, dazu schmeckt eine Pilzsoße


mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.