Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Off Topic Pizzarezept


habanero1979
(@habanero1979)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 223
Themenstarter  

Pizza

24 Stunden Pizzateig:
- 9g frische Hefe
- 300ml warmes Wasser mit Hefe verrühren
- 600ml (+150ml bei Vollkornmehl) kaltes Wasser dazu
- 50g Salz
- 1,5kg Weizenvollkornmehl
- Teig kneten
- 3 Esslöffel Olivenöl dazu und nochmal kneten
- 24 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen

Pizzasoße:
- 2 Dosen ganze Tomaten (800g)
- 8g Salz
- 20g Olivenöl
- Italienische Kräuter
- kleine Basilikumblätter
- alles pürieren

Sonstige Zutaten:
- 9 Packungen Mozzarella
- 2 Töpfe Basilikum
- 2 Packungen Parmaschinken (oder anderer Schinken ohne Nitritpökelsalz)
- 2 Dosen Thunfisch in Öl
- Chorizo (oder andere Salami ohne Nitritpökelsalz)
- Zwiebeln

Pizza:
- Ofen auf maximale Temperatur bei Ober- und Unterhitze vorheizen (dauert 18 Min. mit Schnellerhitzung)
- 200g Teig für Pizzastein formen
- mit Soße bestreichen (3 große Esslöffel) und kleinen Rand frei lassen
- 3,75 Minuten in den Ofen auf der mittleren Schiene
- Pizza rausnehmen und belegen (Mozzarella zerpflücken, Basilikum abzupfen und alles verteilen)
- 3 Minuten wieder in den Ofen auf der mittleren Schiene

 


Pythia und mrsblackwater gefällt das
Zitat
dunkelroterfaden
(@dunkelroterfaden)
Müsli Blackwater Premium
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 14
 
Veröffentlicht von: @habanero1979

Pizza

24 Stunden Pizzateig:
- 9g frische Hefe
- 300ml warmes Wasser mit Hefe verrühren
- 600ml (+150ml bei Vollkornmehl) kaltes Wasser dazu
- 50g Salz
- 1,5kg Weizenvollkornmehl
- Teig kneten
- 3 Esslöffel Olivenöl dazu und nochmal kneten
- 24 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen

Pizzasoße:
- 2 Dosen ganze Tomaten (800g)
- 8g Salz
- 20g Olivenöl
- Italienische Kräuter
- kleine Basilikumblätter
- alles pürieren

Sonstige Zutaten:
- 9 Packungen Mozzarella
- 2 Töpfe Basilikum
- 2 Packungen Parmaschinken (oder anderer Schinken ohne Nitritpökelsalz)
- 2 Dosen Thunfisch in Öl
- Chorizo (oder andere Salami ohne Nitritpökelsalz)
- Zwiebeln

Pizza:
- Ofen auf maximale Temperatur bei Ober- und Unterhitze vorheizen (dauert 18 Min. mit Schnellerhitzung)
- 200g Teig für Pizzastein formen
- mit Soße bestreichen (3 große Esslöffel) und kleinen Rand frei lassen
- 3,75 Minuten in den Ofen auf der mittleren Schiene
- Pizza rausnehmen und belegen (Mozzarella zerpflücken, Basilikum abzupfen und alles verteilen)
- 3 Minuten wieder in den Ofen auf der mittleren Schiene

 

Ich kann nur raten dem Pizzateig mir Weizendunst (oder Spätzlemehl) herzustellen, das hebt das Ergebnis auf ein höheres Niveau als mit der Verwendung von herkömmlichen Weizen (vollkorn)mehl. 


AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 223
Themenstarter  

@dunkelroterfaden

Ich danke dir für den Tipp.

Falls jemand auf der Suche nach der perfekten Pizza ist, so benötigt man (Vollkorn-)Weizenmehl mit einer gröberen Körnung zwischen normalem Mehl und Gries.

(Bier-)Hefe aus Italien.

Dann für die Soße Fleischtomaten mit einer Ernte ab frühestens Juli oder besser August aus Italien. 

Büffelmozzarella und Basilikum aus Italien.

Und letztlich unbedingt auch einen Steinofen mit bestem Holz befeuert. Gegen den hat der typische Elektro-Ofen natürlich keine Chance, mangels hoher Temperatur und Raucharomen.


mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat
dunkelroterfaden
(@dunkelroterfaden)
Müsli Blackwater Premium
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 14
 

@HABANERO1979

Gerade bei einer nicht zu überladenen Pizza ist die Qualität der einzelnen Zutaten sehr wichtig. Der Ofen spielt auch eine Rolle. Für mich habe ich festgestellt, das die Herstellung des Teiges und die verwendeten Zutaten den grössten Einfluss auf die Qualität einer Pizza haben. 

Grüsse von einem Pizzaliebhaber


habanero1979 gefällt das
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 223
Themenstarter  

@dunkelroterfaden

Da hast du recht, daher haben wir auch immer nur 4 Beläge: Mozzarella, Basilikum, Zwiebeln und Salami oder Schinken oder Thunfisch.

Ich selber esse dazu natürlich Chilis.


dunkelroterfaden gefällt das
AntwortZitat

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.