Community

Die Dollar Milkshak...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Forex / FX Die Dollar Milkshake Theorie

17 Beiträge
9 Benutzer
51 Likes
91 Ansichten
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2550
Themenstarter  

Ich weiss nicht, inwieweit die Theorie hier bekannt ist. Sie liefert einen Erklärungsansatz für Dollar Stärke und Gold Schwäche, warum man jetzt (wenn man der Theorie folgt) sich in USD eindeckt und bei einer USD Schwäche dann in Gold wechselt.

ES IST EINE THEORIE. KEINE INVESTMENTEMPFEHLUNG PER SE.

 


habanero1979, wpnewby, NorbertM and 3 people reacted
Zitat
Schlagwörter für Thema
Controller92
(@controller92)
Bauernbrot Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Wochen
Beiträge: 25
 

Wird natürlich spannend ob es so kommt und nicht zuletzt innerhalb welches Zeithorizontes. 

@deepblackforest Siehst Du persönlich für Privatanleger einer Notwendigkeit für Dollarreserven (Cash)? Ein Großteil eines globalen Aktienportfolios baut ja zu erheblichen Teilen auf dem Dollar auf.


AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Fide Meister Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1075
 

Ich denke man sollte sich da nochmal genauer einlesen bzw. mehr nachforschen. Ein 6 Minuten Video mit dramatischer Musik ist für mich nicht ganz überzeugend. Wobei natürlich richtige Punkte genannt werden: Öl wird in US-Dollar gehandelt (u.a. ein Grund, warum man Hussein damals genuked hat - fast jeder, der versucht hat Öl in einer anderen Währung zu handeln, hat das bitter bereut), Kupfer wird teilweise in USD bezahlt.

Die Amis haben allerdings auch verdammt viel Geld gedruckt während des Corona-Crash. Ich kenne andere Videos, die vom (mittel- bis langfristigen) Kollaps des US-Dollars ausgehen. Natürlich, auch wieder nur Meinungen, und der Dollar wurde schon oft totgesagt. Problematisch wird es, wenn die Amis ihre weltweite Dominanz nicht mehr halten können.

Für den Rest müsste ich mich mehr einlesen. Gibt aber genug andere schöne Dinge, über die man sich Gedanken machen kann 😉 


AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2550
Themenstarter  

@controller92 Du schreibst es, mit dem Welt Depot macht man da eh vieles richtig. Die Weltwährung ist der USD und warum das so ist und noch lange so bleiben wird, da ist dieses Video nur ein kleiner Einstiegshappen.

Ein anderes Thema ist, dass wir den Dollar immer günstig bekommen haben. Das kann sich natürlich nun ändern.

Veröffentlicht von: @weip321

Ich denke man sollte sich da nochmal genauer einlesen bzw. mehr nachforschen. Ein 6 Minuten Video mit dramatischer Musik ist für mich nicht ganz überzeugend.

Natürlich nicht, es kann nur ein Trigger sein...

 

Wenn man sein Einkommen über Währungen diversifizieren kann, sollte der USD auf jeden Fall dabei sein. Über das Gehalt wird diese Möglichkeit bei den allermeisten wegfallen. Bei grossen Depots sieht das schon anders aus und gerade die letzten 12 Monate haben viele bemerkt, was das ausmacht (auch CHF).

Von daher soll das keine Beerdigung des Euro werden, aber ich sehe ihn mittelfristig als eine Art neue "Lira". Denn selbst bei gleicher Inflationierung hat er einfach nicht das fundamentale Backup des USD. Die eigentliche Euro-Stütze ist Deutschland und Deutschland zerlegt sich durch seine Politik mehr und mehr selbst. Es geht nicht nur um aktuelle Themen, ich habe gar keinen Zweifel, dass die aktuelle Regierung die nächsten Jahre genauso desaströs weiter machen wird.

Dazu muss man sich nur Einzelinterviews mit den Hauptprotagonisten anschauen, beispielsweise mit Ricarda Lang. Die Frau hat undemokratisch legitimierte Macht über den Parteivorsitz ihrer Partei und egal welchen BS die absondert, (1) ja sie glaubt das wirklich und (2) das wird zur politischen Leitlinie.

Das soll gar nicht polemisch sein, sondern man muss ganz realistisch für sich selbst Konsequenzen ziehen.

Das machen immer mehr Menschen, indem Gelder ins Ausland verschoben werden und dort in Fremdwährungen angelegt werden.

Die große Frage wird sein, ob das direkt oder indirekt in naher Zukunft verboten werden wird...


habanero1979, wpnewby, tugbaoezbek and 1 people reacted
AntwortZitat
NorbertM
(@norbertm)
Bauernbrot New in Town
Beigetreten: Vor 2 Wochen
Beiträge: 23
 

Ich sehe den US-Dollar primär als Krisenfluchtwährung und damit kostenloses passives Krisenalpha. Daher haben wir den gesamten Anteil von 30 % Trendfolger in Democratic Alpha in dieser Währung statt Euro allokiert. Der Dollaranstieg von 8 Prozent hat im ersten Halbjahr 2022 rund 2,5 Prozentpunkte zum Gesamtgewinn von 5,7 Prozent beigetragen.

Das haben wir auch in unserem aktuellen Newsletter beschrieben. 


wpnewby reacted
AntwortZitat
wpnewby
(@wpnewby)
Bauernbrot Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 27
 

@norbertm Das ist interessant, danke für die Informationen.

Ich fände es allerdings schade, wenn das jetzt dauernd für Eigenwerbung genutzt wird. Die wirklich coole Community zeichnet sich bisher durch persönlichen Austausch aus und nicht durch häufige Fremdverlinkungen zwecks Werbung. @deepblackforest 


Airnesto, Bonvivant, Blackwater and 5 people reacted
AntwortZitat
wuestenrose91
(@wuestenrose91)
Schach Profi Admin Rose
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 196
 
Veröffentlicht von: @norbertm

Ich sehe den US-Dollar primär als Krisenfluchtwährung und damit kostenloses passives Krisenalpha. Daher haben wir den gesamten Anteil von 30 % Trendfolger in Democratic Alpha in dieser Währung statt Euro allokiert. Der Dollaranstieg von 8 Prozent hat im ersten Halbjahr 2022 rund 2,5 Prozentpunkte zum Gesamtgewinn von 5,7 Prozent beigetragen.

Das haben wir auch in unserem aktuellen Newsletter beschrieben. 

@deepblackforest

 

صباح الخير يا رئيس

Chef 😶 


AntwortZitat
NorbertM
(@norbertm)
Bauernbrot New in Town
Beigetreten: Vor 2 Wochen
Beiträge: 23
 
Veröffentlicht von: @wpnewby

@norbertm Das ist interessant, danke für die Informationen.

Ich fände es allerdings schade, wenn das jetzt dauernd für Eigenwerbung genutzt wird. Die wirklich coole Community zeichnet sich bisher durch persönlichen Austausch aus und nicht durch häufige Fremdverlinkungen zwecks Werbung. @deepblackforest 

Ok, gerne. Dann zukünftig solche oder ähnlich Info, aber ohne die kommerziellen Begriffe und Links?


Blackwater reacted
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Fide Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1072
 

Lachspreis gestiegen

So geil wie wir sind, haben wir in unserem Omega-Fett-Zuwachs-Sparfonds-Blabla-Blubb erhebliche Lachsanteile, siehe unseren Nüüsläddah vom 66.16.2666. 🤣 

@neues Forumsmitglied: Tu mir bitte einen Gefallen und nutze jetzt nicht jeden Thread, um dein Gedöhns hier zu bewerben. Nicht, dass du damit auch noch meine Postings zum Thema Chilianbau dafür nutzt oder gar wagst, Ronnie James Dio mit deinem Produkt in Verbindung zu bringen. 🤪 


AntwortZitat
mrsblackwater
(@mrsblackwater)
Schach Großmeister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 490
 

@All: Bei Verstoßen gegen unsere Forumssregeln könnt ihr auch den "Melden" Button drücken. 😉 

Danke Euch für die Unterstützung! 


AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Fide Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1072
 

Krisenalfa 🤣 :


For Sale Vintage GIF by Mecanicus

 (Alfa Romeo)


Bonvivant, NorbertM, Blackwater and 2 people reacted
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Fide Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1072
 
Veröffentlicht von: @mrsblackwater

Bei Verstoßen gegen unsere Forumssregeln könnt ihr auch den "Melden" Button drücken. 😉

Dem humorvoll zu begegnen macht aber mehr Spaß, als nur einfach so einen nüchternen Button zu drücken. 😎 


AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2550
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @wpnewby

Ich fände es allerdings schade, wenn das jetzt dauernd für Eigenwerbung genutzt wird. Die wirklich coole Community zeichnet sich bisher durch persönlichen Austausch aus und nicht durch häufige Fremdverlinkungen zwecks Werbung. @deepblackforest 

Ok, gerne. Dann zukünftig solche oder ähnlich Info, aber ohne die kommerziellen Begriffe und Links?

 

Moin Norbert,

wie ich schon in dem anderen Thread geschrieben habe, ist hier jeder herzlich willkommen!

Aber die Community ist keine Werbeplattform!

 

Explizite Ausnahmen davon sind dann mehrheitlich so gewollt und abgesprochen. (z.B. wie Einladungslinkketten oder wenn jemand den Bio-Gemüseladen der Freundin bewirbt 😉 )

Ich habe in dem anderen Thread Deine/Eure ganzen Stellungnahmen inklusive aller Links freigegeben, damit ihr eine Gegendarstellung zu den ganzen Storys im Internet abgeben könnt. Aber jetzt sollte mal gut sein.

Ich habe diesen Blog und die Community nicht werbefrei auf eigene Kosten aufgebaut und betreibe sie jetzt defizitär, damit dann andere ihre Fremdprodukte hier bewerben und verkaufen, insbesondere Finanzprodukte.

 

Das ist nicht die Erwartung der meisten Mitglieder in dieser Community, genau das wollen wir hier nicht!

Und ich denke, dass ihr das auch nicht nötig habt. Gerade mit der Reichweite vom Finanzwesir und den ganzen Social Media Kanälen.

 

Ich weiss, dass damit der geschäftliche Nutzen des Community Besuchs wegfällt. Aber wie gesagt, das ist hier kein Marktplatz für Finanzprodukte.


Airnesto, Bonvivant, wuestenrose91 and 3 people reacted
AntwortZitat
hesekiel58
(@hesekiel58)
Fide Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1052
 

@habanero1979 

War der Krisenalfa nicht der Alfasud? 😉 

 


AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Fide Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1072
 
Veröffentlicht von: @hesekiel58

War der Krisenalfa nicht der Alfasud?

Der wäre wohl passender, aber den mal als ansprechendes GIF finden... 😆 


hesekiel58 reacted
AntwortZitat
Seite 1 / 2

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders

Eine Collage einiger unserer Stammleser und Community Mitglieder.

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.