Community

EZB Zinsentscheid 1...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Forex / FX EZB Zinsentscheid 10.03.2022


Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2185
Themenstarter  
European Monetary Union ECB Deposit Rate Decision meets forecasts (-0.5%) 2022.03.10 14:45
European Monetary Union ECB Interest Rate Decision meets forecasts (0%) 2022.03.10 14:45
Breaking: ECB leaves rates unchanged as expected 2022.03.10 14:45

 

Wird die EZB die Zinsen 2022 anheben?

Der Anti-Risiko US-Dollar schwächte sich ab, während wir am Mittwoch starke Erholungen auf breiter Front sahen. Die Stimmung wurde gestern nach einem Bericht aufgehellt, dass die Ukraine bereit sei, Russlands Forderung nach Neutralität zu diskutieren, solange es Sicherheitsgarantien gäbe. Die Volatilität am Markt ist jedoch noch nicht vorbei während der Ausgang des Krieges in der Ukraine noch ungewiss bleibt. Was ist von der EZB zu erwarten Während die EZB bereits bevor die Bedrohung des Wirtschaftswachstums durch die Invasion Russlands zuzunehmen begann, versuchte, die Zinserhöhungsspekulationen des Marktes für dieses Jahr zu unterdrücken, so wird die neue Situation die vorsichtige Position der Zentralbank möglicherweise nur erhärten. Da die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine noch ungewiss sind, wird es in diesem Monat noch zu früh sein um eine hawkische Botschaft auszusenden. Während ein zunehmend höherer Inflationsdruck die Währungshüter zu einer Normalisierung der Geldpolitik drängt, könnte die Dauer des Krieges den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik der EZB verzögern.

Kurzum gesagt: Da die Wahrscheinlichkeit einer EZB Zinserhöhung im Jahr 2022 aktuell eher gegen Null tendiert, könnten weitere Gewinne im EUR/USD Paar begrenzt sein. Die ausbleibende EZB Zinserhöhung wird für Europa zunehmen zur Bedrohung, da die Inflation weiter anziehen wird. Wenn muss man JETZT gegensteuern.

EUR/USD – Starke Erholung. Nach dem gestrigen unglaublichen Risikotag mit dem Anstieg des Euros auf knapp 1.11 könnten wir eventuell noch eine Ausdehnung bis etwa 1.1170 zu sehen bekommen, bevor der Verkaufsdruck wieder zunimmt. Bären werden hingegen auf einen erneuten Rückgang unter 1.0940 achten, um den Euro in Richtung 1.07 zu verkaufen.

Was machen wir? Nun wir machen kein Swing-Trading bzw. traden keine ewig laufenden Positionen. Wer beispielsweise 400 Pips zum TP hat braucht auch genug Luft beim SL. Und das bei gleichem prozentualen Risiko. Alles andere wäre Spekulation mit mehrfachen Einstiegen.

Wenn wir auf einen Trade mit Risk/Reward 1:2 aufspringen, dann mit einem TLS (Trailing Stop). Diese Technik nutzen wir bei der R2 Strategie.

Bisher ist der Monat noch verhalten. Kann sich aber jederzeit ändern. 🙂

Wie immer gilt:

Copy Trading ist Risikokapital. Im Zweifel nicht mitmachen. Tagesgeld und Bausparvertrag ist am besten bei Ängsten!


Zitat
Schlagwörter für Thema
himself63
(@himself63)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 577
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Copy Trading ist Risikokapital. Im Zweifel nicht mitmachen. Tagesgeld und Bausparvertrag ist am besten bei Ängsten!

Ich glaube, das hab ich hier schon mal gelesen. 😉 


weip321, habanero1979 und Blackwater gefällt das
AntwortZitat

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Viele unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.