Community

News bei IC Markets...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Forex / FX News bei IC Markets 04.2022


Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2185
Themenstarter  

IC Markets Global darf nicht mehr in Deutschland beworben werden, nur noch die EU Version. Wir hatten nie Affiliate Links zu IC, sondern einfach einen ganz normalen Link gesetzt. Dieser führt nun zu der IC Markets Global Seite.

Alle nicht EU-Broker ziehen sich aus der Werbung um EU-Kunden zurück. Hier wurde also im Hintergrund wieder einiges zum "Schutz des Bürgers" unternommen.

Es wird immer exklusiver werden, bei Banken und Brokern ausserhalb der EU Kunde zu sein. Denn man muss sich schon aktiv darum bemühen und nach den Kontakten suchen.

EU-Kunden (lt. IC Markets geht es insbesondere um deutsche Kunden) bei IC Markets Global werden nicht gekündigt, aber ich vermute, dass in absehbarer Zeit dort keine EU Kunden mehr angenommen werden.

Eine wirklich krasse Entwicklung aus meiner Sicht. Aber was soll's, uns juckt das nicht.

Alle die bei IC Marktes Global ein Konto haben, dürfen sich wirklich freuen. Falls noch nicht geschehen, empfehle ich JETZT ein solches zu eröffnen.

https://www.icmarkets.com/global/de/

 

 

 

PS: bitte keine Missverständnisse wegen meiner unterschwelligen Kritik an D-EU. DE ist ganz dolle. Die Sparkasse verkauft übrigens wieder Zertifikate. Kein Witz, vorgestern erfahren. Läuft.


mr.mueller, himself63, weip321 und 1 weiteren Personen gefällt das
Zitat
Schlagwörter für Thema
tomhw
(@tomhw)
Vollkorn-Member Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 93
 

@deepblackforest Danke für die Info, ich trau mich nicht auf "Gefällt mir" zu klicken, das könnte missverstanden werden 🤣 .


mrsblackwater und Blackwater gefällt das
AntwortZitat
himself63
(@himself63)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 577
 
Veröffentlicht von: @tomhw

Danke für die Info, ich trau mich nicht auf "Gefällt mir" zu klicken, das könnte missverstanden werden

Ich hab's soeben getan...........nichts passiert 😉 


AntwortZitat

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Viele unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.