Community

News bei IC Markets...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Forex / FX [Geschlossen] News bei IC Markets 18.04.2022 - IC Markets Global nimmt keine deutschen Kunden mehr an!!

12 Beiträge
5 Benutzer
20 Likes
218 Ansichten
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2804
Themenstarter  

IC Markets Global nimmt KEINE KUNDEN AUS DEUTSCHLAND MEHR AN. Sobald man bei der Registrierung Deutschland als Wohnsitz auswählt, wird man zwangsweise auf die EU-Seite umgeleitet. Ein grosser Hinweis besagt, dass IC Markets Global keine Kunden mehr aus Deutschland annimmt. Da die Adresse mit entsprechenden Dokumenten belegt werden muss, gibt es keine Möglichkeit das zu umgehen.

Alle die bei IC Markets Global sind, können sich wirklich glücklich schätzen.

Damit ist das Thema Copy Trading mit Kunden aus Deutschland für Blackwater.live auch erledigt. Denn mit der EU-Regulierung kann man nicht am cTrader Copy/Copytrading teilnehmen.

Sollte sich das in irgend einer Weise ändern, gebe ich euch Bescheid. Damit sind wir wirklich ein echter exklusiver Investmentclub. 😉


Schlagwörter für Thema
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2804
Themenstarter  

Die weitere Entwicklung werde ich hier dokumentieren.

Warum kann man mit IC-Markets EU nicht am Copy Trading teilnehmen?

Das liegt nicht wie viele vermuten nur daran, dass man bei IC-Markets EU nur einen Hebel von 1:30 hat. Nein, cTrader Copy wird schlichtweg bei IC-Markets EU nicht angeboten (siehe Webseite: Plattformen).

Ich kann daran also nichts ändern. Bei uns würde ein Hebel von 1:30 ja theoretisch reichen. Aber wie gesagt, das ist nicht das eigentliche Problem.

Sobald bei IC-Markets EU cTrader Copy angeboten wird, werde ich darüber einen Artikel schreiben. Derzeit sieht es allerdings nicht danach aus.

Am Rande: Das ist ein weiterer Baustein von zahlreichen Finanzregulierungen in der EU, die die Menschen weiter bevormundet und ihre Optionen einschränkt. Das Ziel der EU Regulierung ist das Finanzregister und die Offenlegung alle privaten Vermögen (Suchmaschine nutzen, ist bekannt). Aus dem Grund will man aber den Zugang zu allen nicht-EU Finanzstandorten/Banken/Broker für EU-Kunden einschränken. Leider keine Schwurbel-Theorie, sondern angewandter Wahnsinn seit einigen Jahren und heimlich und leise am Bürger vorbei. Denn die meisten bekommen das nicht einmal mit.

Einzige Ausnahme ist bislang erfreulicherweise die Schweiz.

Die strengste Regulierung innerhalb der EU gibt es in Deutschland und Frankreich. Am wenigsten an EU-Gesetzen interessiert ist Griechenland, Zypern und Malta. Nur so als kleiner Hinweis. 😉


   
weip321 reacted
weip321
(@weip321)
Fide Meister Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1338
 

Dafür darfst du als deutscher Staatbürger solche tollen Dinge kaufen wie Turbo-Zertifikate, Optionsscheine (merke: sind keine Optionen) und eine Riesterrente abschliessen. Die paar Dödel die noch Aktien kaufen zwingt man dann mit einer Finanztransaktionssteuer zum Glück. Jetzt alle bitte "HURRA" schreien!

Nur zur Klarstellung: der vorherige Absatz war Sarkasmus.

Veröffentlicht von: @deepblackforest

Damit sind wir wirklich ein echter exklusiver Investmentclub. 😉

Ich dachte das waren wir eh schon, aber nun ist es offiziell. Werde dann mal eine Falsche Schampus aufmachen 😎 


   
tugbaoezbek, Bonvivant, himself63 and 2 people reacted
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2804
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @weip321

Dafür darfst du als deutscher Staatbürger solche tollen Dinge kaufen wie Turbo-Zertifikate, Optionsscheine (merke: sind keine Optionen) und eine Riesterrente abschliessen. Die paar Dödel die noch Aktien kaufen zwingt man dann mit einer Finanztransaktionssteuer zum Glück. Jetzt alle bitte "HURRA" schreien!

Nur zur Klarstellung: der vorherige Absatz war Sarkasmus.

Veröffentlicht von: @deepblackforest

Damit sind wir wirklich ein echter exklusiver Investmentclub. 😉

Ich dachte das waren wir eh schon, aber nun ist es offiziell. Werde dann mal eine Falsche Schampus aufmachen 😎 

 

Ich suche nach weiteren Alternativen für uns, denn es lohnt sich immer vorzeitig ein Konto aufzumachen. 🙂

Dass Bestandskunden gekündigt werden kann zwar auch passieren, aber der Schritt ist nochmal deutlich schwerwiegender. Nach der Erfahrung mit der OECD Datenaustausch vermute ich eher, dass man Bestandskunden einfach schweigend akzeptiert. Nur Neukunden werden eben keine mehr angenommen.

 

Finanztransaktionssteuer: Jap, dat Ding kommt auch. Bin ich mir fast sicher. Wie schreibe ich immer: es wird toll.


   
weip321 reacted
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2804
Themenstarter  

FAQs zur Entwicklung:

 

Warum macht IC Markets das?

Das wird bei allen Brokern passieren, die auch eine EU Lizenz haben. Sonst würde das IC Markets nicht weiter jucken, denn die EU hat ausserhalb ihrer Grenzen sehr viel weniger Macht als noch vor 5 Jahren. Aber da man die EU Lizenz haben will um dort für IC Markets Zypern Kunden zu gewinnen, hat die EU einen Hebel.
 
 
Gibt es ECN Broker, mit denen man das "EU Problem" umgehen kann?
 
 
Ja, es gibt auch echte ECN Broker mit cTrader und allem "drum und dran" ohne EU Lizenz und ohne Interesse an der EU. Einen teste ich gerade. 🙂
Reguliert in GB, Mauritius und Singapore. Alle drei haben keinen Bock auf EU. 🙂
 
 
Werde ich das Copy Trading deutschen Kunden weiter anbieten?
 
NEIN, es geht ja schlichtweg derzeit nicht. Für mich ist das Thema erst mal erledigt. Blackwater.live bleibt mit den Bestandskunden ein kleiner Investmentclub. Wir sind - wie oft geschrieben - nicht auf EU-Geschäfte angewiesen. Und die Entwicklung zeigt: nichts wie weg.
 
Vielleicht bieten wir mal irgendwann wieder Signale zum selbst eingeben an. Ein Broker mit Hebel 1:30 reicht ja dafür.

   
weip321 reacted
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2804
Themenstarter  
Ich arbeite an einem Ausweg mit einem anderen ECN Broker höchster Güte und ausserhalb der EU, der cTrader und cTrader Copy anbietet.
 
Alle Infos dazu wird es im Forum geben, aber nicht öffentlich (Also falls noch nicht geschehen, bitte anmelden. Ohne Anmeldung kann man diesen Thread hier sehen, aber viele andere nicht).
 
Es existiert lt. ICM ein Verbot Broker ohne EU-Regulierung (CFD, FX) zu bewerben, daher werde ich das nur im geschlossenen Forenbereich ansprechen können.
 
Blackwater.live wird damit endgültig zur Expat (vollzogen oder angedacht) Community.
 
Bye bye Germany!

   
spitzentrader@kabelmail.de
(@spitzentraderkabelmail-de)
Milkshake New in Town
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 5
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

IC Markets Global nimmt KEINE KUNDEN AUS DEUTSCHLAND MEHR AN. Sobald man bei der Registrierung Deutschland als Wohnsitz auswählt, wird man zwangsweise auf die EU-Seite umgeleitet. Ein grosser Hinweis besagt, dass IC Markets Global keine Kunden mehr aus Deutschland annimmt. Da die Adresse mit entsprechenden Dokumenten belegt werden muss, gibt es keine Möglichkeit das zu umgehen.

Alle die bei IC Markets Global sind, können sich wirklich glücklich schätzen.

Damit ist das Thema Copy Trading mit Kunden aus Deutschland für Blackwater.live auch erledigt. Denn mit der EU-Regulierung kann man nicht am cTrader Copy/Copytrading teilnehmen.

Sollte sich das in irgend einer Weise ändern, gebe ich euch Bescheid. Damit sind wir wirklich ein echter exklusiver Investmentclub. 😉

GBE Brokers hat mir heute meine letzten 56 Cent abgenommen (Inactivity Fee) und dann meinen Handelskonten deaktiviert, nach dem 3 Monate nicht getradet habe. Das kostet eigentlich 60€/Monat, wenn man nicht tradet. Bin froh, zurück bei IC Markets zu sein. Da habe ich ein Jahr gar nichts gemacht und bin immer noch drin.


   
Blackwater reacted
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2804
Themenstarter  

Update für IC-Markets EU-Kunden vor dem 15.04.2022:

Wer bei IC Markets in der EU Kunde ist und das Copy Trading letztes Jahr startete, hat Glück. Damals ging das einige Wochen lang auch mit EU-Konto. Das Copy Trading wird nicht gestoppt, sondern läuft weiter. Man kann nur keine neuen Strategien abonnieren.


   
Knew2
(@knew2)
Schach Profi Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 469
 

@deepblackforest

gilt das auch für IC Markets Kunden (global) die einen Account eröffnet haben aber noch nicht beim CopyTrading dabei sind?

Rein theoretisch müsste ich ja teilnehmen können, wenn der Account schon längst eröffnet ist oder?


   
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2804
Themenstarter  

@knew2 Jap, Du hast Glück. Jeder der bei ICM Global Kunde ist, ist davon NICHT betroffen. 🙂


   
Knew2 reacted
iki
 iki
(@ikigaimondai)
Fide Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1477
 

Weiß jemand, was die tatsächliche Grundlage für diese Sperre ist? Also gibt es irgendeine Verordnung o.ä., die dafür verantwortlich ist?

Ich finde diese Entwicklung offen gesagt ziemlich beschissen. Das geht mehr und mehr zu einem Nanny-Staat, wo jeder an der Leine gehalten wird. Ich möchte doch bitte selbst entscheiden, wo ich mein Geld verbrenne. 😉


   
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2804
Themenstarter  

@ikigaimondai Ja. Bereits vor ca. 2/3 Jahren (ESMA Regelung Privatkunden) wurde den EU-Kunden ein Handel mit einem Hebel von mehr als 1:30 und bestimmte Anlageprodukte verboten. Außerdem dürfen solchen Kunden keine Angebote/Werbung über Produkte unterbreitet werden, die nicht den ESMA Vorgaben entsprechen. Die Bafin hat da als willige Helferin mitgemacht.

Ausnahme ist, Du bist ein nachweisslich professioneller Kunde ab 500.000 EUR.

Du darfst Geld versenken. Hier:

Riester

Spasskass Zertifikate

"Beratung" bei deutschen Dummbanken mit weltweit den höchsten Kosten bei der Geldanlage im Privatkundenbereich

P to P

etc.

😆


   
Teilen:

Wir sind anders

Eine Collage einiger unserer Stammleser und Community Mitglieder.

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich. Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.

Blackwater.live Q & A

Ohne Anmeldung/Registrierung und sogar anonym Finanzfragen stellen und kostenlos beantwortet bekommen. Von echten Finanzprofis. Bei Bedarf von einem Ex-Banker.

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen: