Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Gesellschaft Diskriminierung von Frauen

60 Beiträge
14 Benutzer
111 Likes
412 Ansichten
tugbaoezbek
(@tugbaoezbek)
Schach Profi Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 378
Themenstarter  

Wir Frauen werden immer mehr diskriminiert. Unser Geschlecht eignen sich andere an, die keine Gebärmutter haben und keine Kinder bekommen können. Unsere Schutzräume werden durch Leute gefährdet die sagen, sie fühlen sich weiblich. Ich finde das als Frau und Mutter von Töchtern (weibliche Menschen) nur noch krass. Wer setzt sich für Frauen ein um uns jetzt vor diesen Entwicklungen zu schützen?

Wir Frauen sind der Quell allen Lebens, durch uns kommen alle Menschenkinder in die Welt. Wie traurig, wenn junge Mädchen das nicht fühlen können, weil die "woke" Gesellschaft, die Medien etc. ... ihnen dieses Gefühl nehmen 😢 und sie verwirren mit ihren perversen Ansichten.

Was also tun? Ich bin nicht rechts, ich bin Türkin und 100% eine Frau.

Ich frage auch für eine Freundin.


   
farah.al-musawi, Cbc677, Knew2 and 2 people reacted
Zitat
Schlagwörter für Thema
Presskoppweck
(@presskoppweck)
Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1102

   
mrtn reacted
AntwortZitat
mrtn
 mrtn
(@mrtn)
Internationaler Meister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 613
 

Leider finde ich den Zeitungsbericht nicht mehr...

Zwei junge Frauen fühlten sich als Jungs, ließen sich umwandeln und bekannten dann später, dass sie homosexuell sind. Hätten sie da nicht einfach Frauen bleiben können? Nein. Komplizierte neue Welt.

Auffällig für mich als Aussenstehenden ist nur, dass es meistens um Sexualität geht. Weniger um die 95% des restlichen Lebens mit einem gewählten Geschlecht, die ja auch dazu gehören. 


   
AntwortZitat
mrtn
 mrtn
(@mrtn)
Internationaler Meister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 613
 

@presskoppweck Ich glaube die Identifikation mit Tierarten gibt es auch schon 🤔


   
AntwortZitat
mrtn
 mrtn
(@mrtn)
Internationaler Meister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 613
 
Veröffentlicht von: @tugbaoezbek

Wir Frauen sind der Quell allen Lebens, durch uns kommen alle Menschenkinder in die Welt.

Ein sehr schöner Gedanke.


   
Knew2, Aysel Bektas, mrsblackwater and 1 people reacted
AntwortZitat
franzllang
(@franzllang)
Blackberry© Gourmet Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 212
 
Veröffentlicht von: @tugbaoezbek

Wir Frauen sind der Quell allen Lebens,

Nun ja, so ganz ohne Männer funktioniert es dann leider doch nicht, auch wenn sich das einige Wünschen. Oder bist du etwa eine Blattlaus


   
Cbc677, mrtn, weip321 and 3 people reacted
AntwortZitat
Aysel Bektas
(@ayselbektas)
Schach Profi Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 253
 
Veröffentlicht von: @tugbaoezbek

Wir Frauen sind der Quell allen Lebens, durch uns kommen alle Menschenkinder in die Welt.

Mama-Knuuuutschbar❤️😁

 

Veröffentlicht von: @mrtn

Zwei junge Frauen fühlten sich als Jungs, ließen sich umwandeln und bekannten dann später, dass sie homosexuell sind.

 

Aaaalter 🤯 


   
mrtn reacted
AntwortZitat
Aysel Bektas
(@ayselbektas)
Schach Profi Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 253
 
Veröffentlicht von: @tugbaoezbek

Unsere Schutzräume werden durch Leute gefährdet die sagen, sie fühlen sich weiblich.

also wenn das erste mal sowas in die Umkleide kommt werde ich laut schreien, das ist mal sicher 😭 


Scared Season 5 GIF by Broad City

   
farah.al-musawi, Cbc677, mrtn and 2 people reacted
AntwortZitat
iki
 iki
(@ikigaimondai)
Fide Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1591
 
Veröffentlicht von: @tugbaoezbek

Wir Frauen werden immer mehr diskriminiert.

Wie Du angesichts der Entwicklungen der Frauenrechte in den letzten 200 Jahren auf so eine Aussage kommst, erschließt sich mir nicht wirklich. Tatsächlich nimmt die Zahl der Männer, die sich durch die Gleichstellungsdebatte diskriminiert fühlen, seit Jahrzehnten zu. Aber vielleicht fühlen sich ja auch einfach nur alle gleichzeitig diskriminiert und wir leben in einem Zeitalter des Mimimi? 😉

Das Thema Transsexualität scheint Dich sehr zu beschäftigen. Mein Eindruck ist jedoch auch, dass Du an der Stelle nicht wirklich weiter kommst und mehr auf einem be- oder anklagenden Standpunkt verharrst. Du scheinst weder persönliche Erfahrungen mit Transpersonen zu haben (habe ich auch nicht; es gibt ja auch wirklich wenige davon), noch dem Gedanken nachzugehen, was es wirklich für Dich bedeutet, dass ein solches Phänomen existiert. Alle von Dir geschilderten Bedrohungsszenarien erscheinen mir jedenfalls sehr abstrakt und in übergeordneten Prinzipien gegründet.

Was tun, fragst Du. Meine Meinung dazu: Nichts. Oder vielleicht: Entspannen. Aushalten. Einatmen. Ausatmen. Und wenn sich mal die Gelegenheit ergibt, mit einer betroffenen Person zu sprechen, dann genau das tun, und dort vor allem Zuhören. Das habe zumindest ich mir vorgenommen. Schönes Wochenende!


   
tomhw, djlack and hesekiel58 reacted
AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Fide Meister Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1748
 
Veröffentlicht von: @ikigaimondai

noch dem Gedanken nachzugehen, was es wirklich für Dich bedeutet, dass ein solches Phänomen existiert. Alle von Dir geschilderten Bedrohungsszenarien erscheinen mir jedenfalls sehr abstrakt und in übergeordneten Prinzipien gegründet.

Ohne für Tugba antworten zu können, aber das Bedrohungsszenario Transsexualität sehe ich schon als sehr konkret an. @mrtn hatte in einem anderen Thread etwas gepostet von einer offiziellen deutschen Regierungswebseite. Wenn man zudem bereits im jungen Schulalter Kindern so etwas eindoktriniert, dann stimmt etwas nicht im Staate Dänemark Deutschland.

D.h. nicht, dass ich Transsexualität nicht anerkenne. Man kann doch aber nicht aufgrund von <1% der Bevölkerung den 99% eindoktrinieren, wie normal das alles sei. Kinder sind dafür viel zu leicht empfänglich und beeinflussbar. Nicht, dass wir eh schon genügend Probleme mit zu wenig Nachwuchs hätten. Wenn man den Heranwachsenden aber aus verschiedenen Kanälen einflösst, dass man sich auch als Trans fühlen kann oder Hormone nehmen soll - sorry, da hört es bei mir auf!

Ich hatte das schon mehrfach gesagt: ich habe echt massiv etwas gegen Missionierer. Egal ob die als Veganer, Christen, Transsexuelle (wobei es diese ja meistens gar nicht sind, sondern andere Personen die sich als Missionierer für diese Sache ausgeben), Zeugen Jehovas oder sonstige getarnt sind.

PS: jeder soll von mir aus machen, was er möchte und dabei keinen anderen verletzt (physisch, emotional, verbal etc.)


   
tomhw, Knew2, Presskoppweck and 3 people reacted
AntwortZitat
tugbaoezbek
(@tugbaoezbek)
Schach Profi Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 378
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @ikigaimondai

Wie Du angesichts der Entwicklungen der Frauenrechte in den letzten 200 Jahren auf so eine Aussage kommst, erschließt sich mir nicht wirklich.

Samstag morgen und Tutschbar mit Café' in der Küche und uund ich werde erwähnt😂

hmmm. Mein Thread ist etwas ironisch gewesen.

 

Veröffentlicht von: @ikigaimondai

Das Thema Transsexualität scheint Dich sehr zu beschäftigen.

 

Ich habe Kinder. Und solange die vom Staat (Schule) in frühsten Jahren mit perversen Zeug belästigt werden, ja. Wo bleibt der Kindesschutz?? Kinder müssen nicht schon in der Grundschule oder in Berlin im Kindergarten Praktiken des Analsex erklärt bekommen und dass sie vielleicht gar keine Mädchen oder Jungs sind. DAS IST PERVERS! Und damit habe ich ein Problem!!

Ein Problem habe ich auch, wenn Schutzräume von Frauen zerstört werden. Ich habe selbst den Übergriff eines Mannes vor Jahren erlebt, bin überfallen worden. Ich brauche keine als Frauen getarnten Perversen in einer Umkleidekabine für Frauen oder im Schwimmbad.

Ich weiss echt nicht was mit vielen Deutschen nicht stimmt. Ist das ein Komplex aus der Nazizeit??😳

 


   
Knew2, weip321, farah.al-musawi and 1 people reacted
AntwortZitat
iki
 iki
(@ikigaimondai)
Fide Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1591
 
Veröffentlicht von: @tugbaoezbek

Ist das ein Komplex aus der Nazizeit?

Ja genau, das ist ein Komplex aus der Nazizeit.


   
hesekiel58 reacted
AntwortZitat
hesekiel58
(@hesekiel58)
Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1178
 
Veröffentlicht von: @ikigaimondai
Veröffentlicht von: @tugbaoezbek

Ist das ein Komplex aus der Nazizeit?

Ja genau, das ist ein Komplex aus der Nazizeit.

D'accord!


   
iki reacted
AntwortZitat
Cbc677
(@cbc677)
Blackberry© Gourmet Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 130
 

Klar Iki und Hesekiel finden das ganz lustig. Hier zeigt ihr echt wessen Geistes Kind ihr seid. Das muss ich deutlich sagen.

Die Frau ist Mutter von zwei kleinen Mädchen und hat einen Überfall erlebt.

Hauptsache woke wat? 🤮 


   
AntwortZitat
Cbc677
(@cbc677)
Blackberry© Gourmet Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 130
 

Es gab mal Zeiten, da wurden Frauen und Kinder geschützt. Heute wird nur WTF geschützt. 


   
tugbaoezbek, mrtn, weip321 and 2 people reacted
AntwortZitat
Seite 1 / 4
Teilen:

Wir sind anders

Eine Collage einiger unserer Stammleser und Community Mitglieder.

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich. Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.

Blackwater.live Q & A

Ohne Anmeldung/Registrierung und sogar anonym Finanzfragen stellen und kostenlos beantwortet bekommen. Von echten Finanzprofis. Bei Bedarf von einem Ex-Banker.

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen: