Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Analysen Gas und Strompreise in Deutschland

Seite 13 / 14

Presskoppweck
(@presskoppweck)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 611
 
Veröffentlicht von: @arnold-karlson

@presskoppweck Danke für den Hinweis auf diese Videoreihe, gefällt mir gut. Trotzdem frage ich mich nach deiner Antwort nun, ob ich meinen Beitrag nicht klarer als Satire hätte kennzeichnen müssen. Nimm es mir bitte nich krumm 😉 

Mir war schon bewusst, wie das Heizen mit der Rechnerabwärme gemeint war 👍 

Es gibt aber Leute, die glauben mit PV über den Winter zu kommen, daher mein Hinweis auf den Kommissar 😎 


Blackwater und weip321 gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2282
Themenstarter  

Leider bleiben die M1 Apple Prozessoren kalt und nicht mal der Lüfter geht an 🤣  (dazu braucht es schon einen Videoschnitt eines großen Videos etc.)

Unsere persönlichen Rücklagen für Gas haben wir erhöht.

 


weip321 gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2282
Themenstarter  

So Leute, here we go:

https://www.welt.de/wirtschaft/video239523541/Gaspreis-Jeder-sollte-1500-Euro-da-haben-fuer-Nachzahlungen.html

 

Darin sehe ich maximales soziales Eskalationspotential. Und das ist nur der Gaspreis.


AntwortZitat
tomhw
(@tomhw)
Bauernfrühstück Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 117
 
Veröffentlicht von: @tomhw

Unser Römerofen Compact wird voraussichtlich im Juni geliefert 😎 .

Der Ofen wurde gestern aufgestellt. Jetzt muss er erst einmal etwas trocknen, dann noch trocken geheizt werden und dann kann der Herbst kommen 😉 .

Damit ist ein unmittelbares Problem gelöst, allerdings machen mir die Folgen für unsere Wirtschaft mehr Sorgen. Meine Phantasie reicht kaum, mir die Folgen auszumalen.


Blackwater, mrsblackwater und weip321 gefällt das
AntwortZitat
Presskoppweck
(@presskoppweck)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 611
 
Veröffentlicht von: @tomhw

Der Ofen wurde gestern aufgestellt.

👍
Holzlege schon gefüllt?

Damit ist ein unmittelbares Problem gelöst, allerdings machen mir die Folgen für unsere Wirtschaft mehr Sorgen. Meine Phantasie reicht kaum, mir die Folgen auszumalen.

Du schläfst besser, wenn Du dich nicht zu sehr der Malerei hingibst


Blackwater, weip321 und Airnesto gefällt das
AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Schach Internationaler Meister Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 872
 
Veröffentlicht von: @presskoppweck

Holzlege schon gefüllt?

Du hast meine Frage schon vorweggenommen. Was kostet der Kubikmeter Holz mittlerweile in DE? Ich weiss, dass es unterschiedliche Holzarten gibt. Nur mal so aus Interesse.

Veröffentlicht von: @presskoppweck

Du schläfst besser, wenn Du dich nicht zu sehr der Malerei hingibst

You made my morning 🤣 


Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Presskoppweck
(@presskoppweck)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 611
 
Veröffentlicht von: @weip321

Was kostet der Kubikmeter Holz mittlerweile in DE?

Bauhaus will 179€ + Versand


mrsblackwater, weip321 und Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2282
Themenstarter  

Hier mal wieder ein unterhaltsames Video von dem Erschaffer des legendären "Z-Videos" zum Notfallplan Gas. Ich sage nur z-zzzzensationell.


weip321 und himself63 gefällt das
AntwortZitat
himself63
(@himself63)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 630
 

@deepblackforest

Habe das Video gerade angeschaut. Wie Du schon sagtest, unterhaltsam und leider auch traurige Realität.


Blackwater und weip321 gefällt das
AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Schach Internationaler Meister Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 872
 

@deepblackforest danke für das Video! Ich glaube ich werde den Kanal wohl demnächst öfter anschauen. Cool gemacht - und so viele richtige Schlussfolgerungen.

Das Ding am Ende mit der Aussage von Frau Lambrecht ist der Wahnsinn. Ich weiss, dass ich mich wiederhole, aber wir haben das Stadium Idiocracy schon erreicht.

Noch ein paar Fun Facts zum Thema Gas: nachdem die Bundesregierung Gazprom Germania im April verstaatlicht hat (die Bundesnetzagentur wurde als Treuhänderin eingesetzt), schiesst man nur knapp zwei Monate später zehn Milliarden Euro mittels KfW-Darlehen nach (klick). Mann läuft das alles super!

Noch besser: man wird das Unternehmen umbenennen von Gazprom Germania zu "Securing Energy for Europe GmbH". Genau mein Humor!!!

2nd fun fact: vor ein paar Tagen ist in Texas eines der grössten LNG-Export-Terminals in die Luft geflogen (klack). Für die Nichtwissenden: das ist das Flüssiggas, von dem Habeck und andere Politiker träumen so gerne sprechen. Mal davon abgesehen, dass es gar nicht genügend Kapazitäten gibt, um das ganze LNG-Gas in Europa anzulanden. Aber gut, alle bitte einmal im Chor: "Hey Pippi Langstrumpf..."


hungry astrid lindgren GIF by ZDF

Edit: Links ergänzt - beide via Fefe gefunden


AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2282
Themenstarter  

@weip321 Der Kanal ist derb, aber unterhaltsam. Wurde auch schon vom Verfassungsschutz beobachtet, weil sich der muslimische Mathematiker mit einem Hamburger-Politbonzen angelegt hatte 🤣 

Und er wettert halt regelmässig gegen verschiedene Dinge, die typisch für den Zeitgeist sind. Wie gesagt, ein Wunder, dass er noch nicht gesperrt wurde.

Die bisher beste Reaktion von einem privaten Mainstreamkanal von Gleichgeschalteten (Freunde von Kuchen TV) war diese: (bitte festhalten)

 

 

Natürlich wollten die den dann denunzieren und anzeigen, aber juristisch war alles sauber. 😉

 


weip321 gefällt das
AntwortZitat
tomhw
(@tomhw)
Bauernfrühstück Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 117
 
Veröffentlicht von: @presskoppweck

Holzlege schon gefüllt?

Nein, nicht wirklich. Wir mussten ja unseren alten Ofen abreißen wg. BImSchG und haben noch einen knappen halben Raummeter. Bei Brennholz scheint es in Süddeutschland momentan auch Lieferengpässe zu geben. Der Flaschenhals ist vermutlich die Transportkapazität und weniger das Material. Deshalb rechne ich mir bei Selbstabholung noch halbwegs gute Chancen aus.

Veröffentlicht von: @weip321

Was kostet der Kubikmeter Holz mittlerweile in DE? Ich weiss, dass es unterschiedliche Holzarten gibt.

Es gibt auch unterschiedliche Maße (Schüttraummeter, Raummeter, Ster) 😎 . Ofenfertiges Brennholz (33 cm) wird meist lose geschüttet verkauft, daher Schüttraummeter, wird das Holz dann sauber gestapelt, heißt es Raummeter und sind es gestapelte 1 m Stücke, heißt es Ster. Überschlägig hat der Ster bei 33 cm Scheitlänge 0,8 Raummeter und der Schüttraummeter entspricht 0,7 Ster. Aktuell wird hier die Hartholzmischung für 105 € / Schüttraummeter angeboten, Nadelholz (Fichte) gibt es schon für 83 € / Schüttraummeter - jeweils mit Restfeuchte unter 20 %, also gelagert und trocken. 😀 


weip321 gefällt das
AntwortZitat
Presskoppweck
(@presskoppweck)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 611
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Hier mal wieder ein unterhaltsames Video von dem Erschaffer des legendären "Z-Videos" zum Notfallplan Gas. Ich sage nur z-zzzzensationell.

Meine Güte, der hat Eier!

Er traut sich schizophrenes Verhalten zu benennen: dass wir (D bzw. Habeck) einerseits kein Gas wollen (NS2 gestoppt) und Rußland aufs Schärfste sanktionieren, auf der anderen Seite aber Putin beschuldigen, uns nicht genügend Gas zu liefern.

"sollten wir ... ein unabhängiges Deutschland mit einer unabhängigen Politik für die Interessen Deutschlands haben"
Boah, das ist voll Nazi: Interessen Deutschlands


mrsblackwater und weip321 gefällt das
AntwortZitat
tomhw
(@tomhw)
Bauernfrühstück Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 117
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Hier mal wieder ein unterhaltsames Video von dem Erschaffer des legendären "Z-Videos" zum Notfallplan Gas.

Ja, es hat einen gewissen Unterhaltungswert - dummerweise verstehe ich zu viel von Physik und habe auch noch vergangene politische Entscheidungen in Erinnerung, die mir aufzeigen, wie durch Verkürzung und zeitliche Vermengung von Ereignissen schlicht auf Wirkung gesetzt wird.

  • Warum Schimmelbildung bei reduzierter Raumtemperatur zunehmen soll, erschließt sich mir nicht. Schimmel entsteht bei hoher Luftfeuchte in Wandnähe durch die Temperaturdifferenz zur Innenluft. Geringere Raumtemperatur --> geringere Temperaturdifferenz --> weniger Schimmel.
  • Die scheinbaren Widersprüche (nicht Genehmigung von NS II, trotz Abhängigkeit von Gas) sind durchaus plausibel, wenn wie geplant Erdgas als Brückentechnologie zur Verfügung steht. Der erzwungene Sofortausstieg macht vergangene Forderungen und Entscheidungen allerdings zur Makulatur. Bei kontrolliertem Ausstieg aus russ. Erdgas hätte NS I bzgl. Kapazität locker gereicht. Die Fehlentscheidung war, nach 2014 (Krim Annektion) noch an NS II festzuhalten. Da pinkelt er aber bzgl. Grüne den falschen Baum an.
  • Worauf er nicht weiter eingegangen ist, dass sich Niederdruckstrecken bei der Gasversorgung nicht einfach ein- und ausschalten lassen. Es werden vermutlich diverse Gasströmungswächter ansprechen, die zur Wiederinbetriebnahme manuell entriegelt werden müssen. D.h. Gas für Haushalte kann nicht so einfach mal abgeschaltet werden wie Strom. Wenn es hart auf hart kommt, werden wohl aus techn. Gründen Großverbraucher abgeschaltet, da die Wiederinbetriebnahme logistisch einfacher ist.
  • Wirklich unterhaltsam war der Schluss bzgl. des Nicht-Panzers Gepard. Fragt sich, wen Frau Lambrecht damit beeindrucken will: Das dumme Volk oder den bösen Putin. Gelungene Realsatire, die Frau kennt sich mit großen Rohren einfach aus 🤣 .

Allgemein stört mich, dass nur Maßnahmen kritisiert werden und keine konstruktiven Vorschläge kommen. Ukraine sich selbst überlassen und sich von US-Vasallen loszusagen, ist nur eine Neuauflage des Münchner Abkommens.


Airnesto gefällt das
AntwortZitat
Presskoppweck
(@presskoppweck)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 611
 
Veröffentlicht von: @tomhw
  • Worauf er nicht weiter eingegangen ist, dass sich Niederdruckstrecken bei der Gasversorgung nicht einfach ein- und ausschalten lassen. Es werden vermutlich diverse Gasströmungswächter ansprechen, die zur Wiederinbetriebnahme manuell entriegelt werden müssen. D.h. Gas für Haushalte kann nicht so einfach mal abgeschaltet werden wie Strom. Wenn es hart auf hart kommt, werden wohl aus techn. Gründen Großverbraucher abgeschaltet, da die Wiederinbetriebnahme logistisch einfacher ist.

Es ist immer einfacher einen großen Verbraucher gezielt abzuschalten als viele kleine Verbraucher, da haste Recht!
Auch der Strom für den Enderbraucher ist nicht so einfach abzuschalten, entweder funktioniert das Netz in dem Gebiet oder es funktioniert nicht. Ich halte die Stromversorgung für weitaus wichtiger als die Gasversorgung. Nicht jeder heizt mit Gas, aber jeder braucht Strom.
Jeder! Größere Gebiete ganz vom Stromnetz abzuklemmen (brownout) wäre insofern fatal, dass dort ziemlich alles zusammenbricht: Kein Geschäft, keine Tankstelle mehr offen, Krankenhäuser und Altenheime großteils arbeitsunfähig, kein Telefon um die Feuerwehr anzurufen. 
Was ist meine Prognose: als erstes appellieren (bringt nicht viel), vielleicht öffentlicher Druck (in der DDR wurden die Kinder gefragt wie die Uhr in den Nachrichten aussieht), dann wird man mehr und mehr die Industrie beschneiden (= Arbeitsplätze opfern), .....  als vorletzten Schritt stellt man der Fläche das Gas ab, den letzten Schritt (der Fläche den Strom abstellen) wird man nicht gehen, bzw. das wird als ungeplanter blackout passieren.
Mögliche Folge bei Gasmangel/teurer Heizung: mehr Heizlüfter = mehr Last fürs Stromnetz

Allgemein stört mich, dass nur Maßnahmen kritisiert werden und keine konstruktiven Vorschläge kommen.

Sein Vorschlag für ein rein verbales "gefällt mir nicht Wladimir", sich aber ansonsten raus zu halten und weiter Gas von Rußland zu beziehen gefällt Dir nur nicht. Ich habe keinen öffentlichen Aufschrei vernommen, dass Indien vermehrt russisches Öl importiert und wir vermehrt Öl aus Indien importieren. Also einmal um den halben Globus geschippert anstatt es aus der Pipeline zu nehmen.
Dafür, dass gerade Millionen von Arbeitsplätzen und das Wohlergehen des ganzen Landes gefährdet werden, gibt es in den offiziellen Medien wenige Bereitschaft über unangenehme Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren. Zumindest ist mir nichts zu Ohren gekommen, außer dass wir den irren Putin besiegen müssen. Als uns der letzte roter Kanzler samt grünem Außenminister in den Krieg führten, schlugen die Kriegstrommeln nicht so laut. Vorm Jugoslawienfeldzug nahm man noch öffentliche Gegenstimmen wahr, die sind heute kaum zu vernehmen. 

Bezüglich Münchner Abkommen: Du kannst einem moslemischen Migrationshintergründler nicht mit der Nazikeule imponieren. Die sind da rationaler und spüren keine Erbschuld; diese Keule zieht nur bei biodeutschen Kartoffeln.


mrsblackwater und weip321 gefällt das
AntwortZitat
Seite 13 / 14

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Viele unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.