Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

History Nakba - die Katastrophe

13 Beiträge
5 Benutzer
61 Likes
158 Ansichten
mrtn
 mrtn
(@mrtn)
Internationaler Meister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 945
Themenstarter  

 

 

Was ist Nakba?

Weil es im deutschsprachigen Raum nur sehr wenig zu dem Thema Nakba gibt, habe ich diesen Thread eröffnet. Ich lade euch auch die ausgezeichnete 4-teilige Al-Jazeera Dokumentation dazu hoch (mit englischen Untertiteln).

Eine differenzierte Betrachtung der Ereignisse um 1948 und der Nakba ist kaum möglich. Entweder werden die Ereignisse komplett geleugnet oder sie werden genutzt um gleich alle Juden zu diffamieren und Israel zu bekämpften. So einfach ist es aber nicht. Wie so oft in der Geschichte.

Nichts desto trotz ist es nur fair und wichtig, sich in Ruhe mal mit der palästinensischen Sicht zu beschäftigen, die meist zu kurz kommt. In deutschen Medien erfährt man fast nichts zu den Nakba-Ereignissen.

Inzwischen gibt es einen deutschen Wikipedia Artikel: HIER.

Auszug:

Als Nakba (arabisch النكبة, DMG an-Nakba, hebräisch הקטסטרופה), deutsch Katastrophe oder Unglück, wird im arabischen Sprachgebrauch die Flucht und Vertreibung von etwa 700.000 arabischen Palästinensern aus dem früheren britischen Mandatsgebiet Palästina bezeichnet. Sie vollzog sich zwischen dem UN-Teilungsplan für Palästina von 1947 und dem Waffenstillstand von 1949 nach dem Palästinakrieg, den sechs arabische Staaten gegen den am 14. Mai 1948 gegründeten Staat Israel führten.

(...)

 

 

 

Missverständnisse:

Sehr oft denken Menschen heute, dass die Ereignisse um die 1948 Nakba ein Konflikt zwischen Juden und Muslimen wäre. DAS IST NICHT SO! Es gab sehr viele christliche Dörfer und auch die christlichen Palästinenser wurden enteignet, vertrieben oder ermordet. Die Religionskomponente im Nahen Osten wurde erst ab etwa dem libanesischen Bürgerkrieg 1975-1990 immer ausgeprägter. Vorher ging es in erster Linie um Juden gegen Araber. Das sieht man auch daran, dass damals im Palästina Konflikt die Al-Fatah Partei Arafats die Hauptrolle spielte, eine politische Partei. Später kamen religiös geprägte Parteien wie Hamas (Gaza) und Hisbollah (Shia Islam, Libanon) hinzu oder wurden gegründet.

Christen in Palästina:

 

 

 

 

 

Persönlich:

Wenn ihr Syrer oder Libanesen kennt, dann fragt immer mal wo diese genau herkommen bzw. deren Großeltern. Sehr oft sind es vertriebene Palästinenser aus der Zeit von 1948 oder dem 1967er Krieg (6-Tage Krieg). Gleiches gilt für Jordanier, aber ihr werdet mehr Syrer und Libanesen als Jordanier in Deutschland finden.

 

 

 

Ein Erkennungszeichen, welches ihr bei palästinensischen Familien daheim so gut wie immer finden könnt, ist ein alter grosser Metallschlüssel. Meist irgendwo an der Wand aufgehängt. Das sind die original Schlüssel zu ihren Häusern. Die haben sie mitgenommen und geben es von einer Generation an die nächste Generation weiter. Die erste Generation dachte noch, dass sie zurück kehren würden. Daher haben sie die Häuser abgeschlossen und die Schlüssel mitgenommen.

Palästinenser vs. andere Araber: Palästina hat eine eigene Kultur und eigene Traditionen. Auch eine eigene sehr leckere Küche. Im Allgemeinen sind die Palästinenser unglaublich herzlich, also nochmal mehr als Syrer oder Ägypter. Das ist so meine persönliche Erfahrung bisher. Es gibt natürlich immer gute und schlechte Ausnahmen. Ich hätte überhaupt keine Sorgen in ein palästinensisches Dorf in der Westbank zu fahren und würde eine Menge darauf wetten, dass man (1) nicht lange alleine bleibt (2) lauter Übernachtungsangebote bekommt (3) mit leckerem Essen versorgt wird.

Leider war die Westbank immer geschlossen als wir dort waren. InsahAllah ein anderes Mal.

 

Anbei nun Teil 1 der Al Jazeera Dokumentation über die Nakba.

 


   
habanero1979, yasmeen90, lichtenberg99 and 5 people reacted
Zitat
Schlagwörter für Thema
mrtn
 mrtn
(@mrtn)
Internationaler Meister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 945

   
habanero1979, yasmeen90, farah.al-musawi and 3 people reacted
AntwortZitat
mrtn
 mrtn
(@mrtn)
Internationaler Meister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 945

   
habanero1979, yasmeen90, farah.al-musawi and 3 people reacted
AntwortZitat
mrtn
 mrtn
(@mrtn)
Internationaler Meister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 945
Themenstarter  

Nakba Teil 4 der Al Jazeera Dokumentation.


   
habanero1979, yasmeen90, farah.al-musawi and 3 people reacted
AntwortZitat
mrtn
 mrtn
(@mrtn)
Internationaler Meister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 945
Themenstarter  

 

Die Dokumentation „Lost cities of Palestine“ ist auch von Al Jazeera produziert und liefert noch einige weitere Informationen über verschwundene Dörfer und Städte Palästinas.

Zum Schluss noch ein alter palästinensischer Song (Qualität leider schlecht) über die verlorenen Dörfer. Achtet auch hier mal darauf, dass es nicht nur muslimische Dörfer sind. Das ist ein Narrativ von heute, dass es nur um Muslime dabei gehen würde. Es geht um Palästinenser insgesamt.

 


   
habanero1979, yasmeen90, farah.al-musawi and 3 people reacted
AntwortZitat
mrtn
 mrtn
(@mrtn)
Internationaler Meister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 945
Themenstarter  

Als ich den Artikel die „Moschee des Meeres“ (HIER) schrieb hatte ich einiges an eigenem Bildmaterial. U.A. aus einer Moschee in der Nähe von Jaffa. Anbei die Bilder davon. Leider spiegelt es etwas.

So sah die Gegend bei Tel Aviv/Jaffa 1948 aus. Solche Bilder haben die Menschen vor Ort. Die Gegend wurde bombardiert. Also nichts von wegen „freiwillig“ gegangen.

 


   
habanero1979, yasmeen90, farah.al-musawi and 3 people reacted
AntwortZitat
Maria
(@maria)
Toasty New in Town
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 17
 

Veröffentlicht von: @mrtn

Wenn ihr Syrer oder Libanesen kennt, dann fragt immer mal wo diese genau herkommen bzw. deren Großeltern. Sehr oft sind es vertriebene Palästinenser aus der Zeit von 1948 oder dem 1967er Krieg (6-Tage Krieg).

jaaaa jaaaa genau, 1967 bei uns. Woher du es alles weisst wooow.

الحمد لله على كل شيء 

🥺🥺🥺🥺 barakaAllahu feek 🤍

 

Noch mehr Bilder

 


   
habanero1979, yasmeen90, farah.al-musawi and 3 people reacted
AntwortZitat
wuestenrose
(@wuestenrose9)
Schach Profi Admin Rose
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 277
 

Veröffentlicht von: @mrtn

Wenn ihr Syrer oder Libanesen kennt, dann fragt immer mal wo diese genau herkommen bzw. deren Großeltern. Sehr oft sind es vertriebene Palästinenser aus der Zeit von 1948 oder dem 1967er Krieg (6-Tage Krieg). Gleiches gilt für Jordanier, aber ihr werdet mehr Syrer und Libanesen als Jordanier in Deutschland finden.

 

Tatsächlich ist es so, dass es in Ägypten nicht so viele gibt wie in den anderen Ländern. Meine Familie ist durchgehend ägyptisch und es kann über mehrere Jahrhunderte bei uns nachgewiesen werden.

Veröffentlicht von: @mrtn

Im Allgemeinen sind die Palästinenser unglaublich herzlich, also nochmal mehr als Syrer oder Ägypter.

och 😉 

Veröffentlicht von: @mrtn

Es gibt natürlich immer gute und schlechte Ausnahmen.

 

yes 🌚


   
farah.al-musawi, yasmeen90, weip321 and 2 people reacted
AntwortZitat
mrtn
 mrtn
(@mrtn)
Internationaler Meister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 945
Themenstarter  

Veröffentlicht von: @wuestenrose9

Meine Familie ist durchgehend ägyptisch und es kann über mehrere Jahrhunderte bei uns nachgewiesen werden.

Ich weiss 🤣 

 


   
farah.al-musawi, wuestenrose, weip321 and 1 people reacted
AntwortZitat
wuestenrose
(@wuestenrose9)
Schach Profi Admin Rose
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 277
 

@mrtn 

Mum???

😎

 

Tatsächlich es stimmt

https://www.iflscience.com/this-is-what-an-ancient-egyptian-woman-looked-like-37743


   
weip321 reacted
AntwortZitat
farah.al-musawi
(@farah-al-musawi)
Schachspieler Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 129
 

Diese Bilder hab ich noch zu Nakba und dem Schlüssel 😱😳

 

 


   
AntwortZitat
Soziologin
(@soziologin)
Schach Profi Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 201
 

Ich weiss nicht aber diese Doku ist noch nicht dabei. Sehr gut zusammen gefasst finde ich.


   
AntwortZitat
mrtn
 mrtn
(@mrtn)
Internationaler Meister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 945
Themenstarter  

Sands of Sorrow

Original Datei mit SW Aufnahmen aus Palästina 1948- bis ca. 1960:


   
habanero1979 reacted
AntwortZitat
Teilen:

Wir sind anders

Eine Collage einiger unserer Stammleser und Community Mitglieder.

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt. Wir stehen für ein besseres Internet.

Die Blackwater.live Community wurde Ende des Jahres 2022 zu einem “privaten Club”. Wir nehmen nur Menschen bei uns auf, die zu uns passen und behalten uns ausdrücklich vor eine Anmeldung zu unserer Community abzulehnen. Außerdem solltest Du die Community Regeln beachten: HIER. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Daher generiert diese Webseite und die Community auch kein Geld. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.

Blackwater.live Q & A

Ohne Anmeldung/Registrierung und sogar anonym Finanzfragen stellen und kostenlos beantwortet bekommen. Von echten Finanzprofis. Bei Bedarf von einem Ex-Banker.

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen: