Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Off Topic Harald Schmidt

18 Beiträge
10 Benutzer
29 Likes
146 Ansichten
mrsblackwater
(@mrsblackwater)
Schach Großmeister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 596
Themenstarter  

Hallo Liebe Community

 

Nachdem es genug Probleme auf der Welt gibt und wir mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit im Winter unter hoffentlich Kerzenschein und ohne fließend Wasser frieren werden, habe ich mir gedacht, dass es gut ist sich auch ein wenig abzulenken. Cool bleiben, es heißt nicht dass das Erwähnte ausgeblendet wird. Hier ist lediglich ein wenig Ausgeglichenheit gefragt.

 

Dazu hat es bei Martin zumindest geholfen ein paar alte Folgen von Harald Schmidt zu schauen. Ein erprobtes Konzept also. 😉So herrlich politisch unkorrekt. Kaum auszudenken was wäre wenn jmd. so offen heutzutage diese Dinge ansprechen würde. 

 

Hier ein paar aufheiternde Videos 

 

Schwäbisch für Anfänger..

 

 

Oder die Die Hausfinanzierung von Gerhard Schröder  

 

 

Oder aber Harald ruft bei der EZB an…

 

 

Oder der Supermarkt 

 

 

…herrlich! Für uns eine absolute Legende. Wer mehr Videos kennt und teilen möchte, bitte unbedingt machen. 

 

Was ist eigentlich aus Harald Schmidt geworden? Lt. Wiki moderiert Harald Schmidt seit Juni 2021 den Podcast Raus aus der Depression von NDR Info. (klick)

 

Hier noch ein Interview aus der Augsburger Allgemeinen. Geht etwas länger, aber interessanterweise spricht er gleich am Anfang die Problematik mit den heutigen Medien an. 

 

Viel Spaß beim Schauen! 

 


   
Aysel Bektas, tomhw, Blackwater and 2 people reacted
Zitat
Schlagwörter für Thema
weip321
(@weip321)
Fide Meister Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1467
 
Veröffentlicht von: @mrsblackwater

Kaum auszudenken was wäre wenn jmd. so offen heutzutage diese Dinge ansprechen würde. 

Das gibt es auch heute noch. Nennt sich "Die Anstalt". Wird nur leider oft sehr spät ausgestrahlt, und nur einmal im Monat.

Schon schön solche Hofnarren zu haben...

Edit: Harald Schmidt stehe ich etwas gespalten gegenüber. Manche seiner Witze waren schon heftig und aus meiner Sicht nicht mehr lustig. Aber ok - nur meine Meinung. Die Videos schaue ich evtl. später an. Bin auf dem Sprung.


   
AntwortZitat
pizzachino
(@pizzachino)
Blackberry© Gourmet Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 177
 

OT: Warum soll es kein fließend Wasser geben?


   
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2809
 

@pizzachino Sollte es zu Blackouts kommen (Regierung empfiehlt bereits Generatoren, Ösis bereiten sich darauf vor), gibt es auch kein fliessendes Wasser.


   
AntwortZitat
himself63
(@himself63)
Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 846
 
Veröffentlicht von: @mrsblackwater

Hier noch ein Interview aus der Augsburger Allgemeinen.

Ich hab mir das Interview gerade in voller Länge angesehen. Absolut genial. Harald Schmidt spielt schon in einer ganz besonderen Liga. Leider gibt's von dem Kaliber heute nicht mehr viele. Für manche Interviewpartner ist es wahrscheinlich auch besser so.


   
AntwortZitat
Sebi
 Sebi
(@sebi)
Lachsfrühstück Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 86
 

@weip321

 

Genau mein Humor. Ich war Anfang der 2000er mal live vor Ort in Köln zur Aufzeichnung. Grandios! Irgendwann war das Format dann aber tot und ausgelutscht. Die Sendezeit wurde gekürzt und vom Gefühl her immer später. Der Abschied war dann irgendwie überfällig.


   
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1296
 
Veröffentlicht von: @weip321

Manche seiner Witze waren schon heftig

Meinst du solche?


   
weip321 and himself63 reacted
AntwortZitat
Presskoppweck
(@presskoppweck)
Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 927
 

- der hat Neger gesagt

- Nächstes heißes Thema: Schmidt behauptet in Kirchen wird gestohlen ... Aber wie, ich hab's ja selber lange gemacht

- Persilspende per Flußwasser


   
AntwortZitat
iki
 iki
(@ikigaimondai)
Fide Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1509
 

Schon krass, wenn man so zurückschaut und erkennt, wie weit wir seither gekommen sind.


   
weip321 reacted
AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Fide Meister Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1467
 
Veröffentlicht von: @habanero1979

Meinst du solche?

Danke für die Videos, kannte ich noch nicht. Bzw. hab sie irgendwie verdrängt.

Ich meinte eher die Tatsache, dass er den Bogen immer weiter überzeugen hat Richtung Ende. Kabarett hin oder her - einige der Sachen waren aus meiner Sicht weder lustig noch zielführend. Aber ok, wieder nur meine Meinung. Im Prinzip der Lauf der Dinge. Mit der Zeit müssen immer derbere Witze gemacht werden, weil sich das Publikum bereits daran gewöhnt. Ist halt wie eine Sucht.


   
habanero1979 reacted
AntwortZitat
Sebi
 Sebi
(@sebi)
Lachsfrühstück Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 86

   
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2809
 

@sebi merci, fand ich auch gut. Zum Reflektieren und die Mitte finden.

 

Zitat:

Es gibt einen Riesenunterschied zwischen der medialen Aufregung, die verbreitet wird, und der Bevölkerung. Die stellen vielleicht fest, dass Sachen teurer werden oder dass das Tanken teurer wird. Aber letzten Endes ist die Bevölkerung viel unaufgeregter, als die Medien es gerne hätten. Mein Lieblingsirrsinn ist der Satz: „Die Nation spricht darüber.“

 

Bei der Aussage würde ich allerdings nur teilweise zustimmen. 1. Weil vielen die Rechnung noch nicht bekannt ist und 2. diese Rechnung eine existenzielle Bedrohung ist. Medien sind eines, auf r/Deutschland kann man Einzelschicksale sehen. Die stehen mit dem Rücken zur Wand. Das hat wenig mit medialer Aufregung zu tun, sondern die ersten Gas-Rechnungen flattern rein und die sind eben Fakt.

Harald Schmidt gehört da einfach zu einer andere Einkommensklasse und seine Fans sicher auch.

Wir werden sehen, wie viele Deutsche 200-400 Euro monatlich mehr an NK zahlen können.


   
weip321 and Sebi reacted
AntwortZitat
Sebi
 Sebi
(@sebi)
Lachsfrühstück Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 86
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Harald Schmidt gehört da einfach zu einer andere Einkommensklasse und seine Fans sicher auch.

Ich/wir gehöre/n da definitiv nicht dazu. Eher unterer Mittelstand (gibt es sowas?)...

2 Mal Teilzeit, 2 Kinder, selbstgewähltes Schicksal 😉 Ich erlebe das Gleiche, wie Harald Schmidt...

Die Dimensionen sind uns durchaus bewusst, es werden aber sicherlich Lösungen gefunden werden, solange die Bild/Welt/ Klatschpresse Deiner Wahl nur laut genug trommelt.

Ich weiß, dass das zynisch klingt, aber ich versuche mich darin, nicht mehr auf jeden fahrenden Zug aufzuspringen. Daher bin ich eher bei Harald.


   
AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Fide Meister Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1467
 
Veröffentlicht von: @sebi

Eher unterer Mittelstand (gibt es sowas?)...

Natürlich gibt es so etwas. Aus meiner Sicht gehört die Mehrheit der Deutschen dazu. Die klassische Verteilung in Unter-, Mittel- und Oberschicht gibt es schon lange nicht mehr. Die untere Mittelschicht muss nur aufpassen, das sie nicht zu weit abrutscht und auf einmal zur Unterschicht gehört.

Edit: danke für den Link zum Interview!


   
Sebi and Blackwater reacted
AntwortZitat
Airnesto
(@airnesto)
Schach Großmeister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 890
 

Das Bild mit den Boomern und den Eisbechern kann ich bestätigen! Wir waren eine Woche an der Ostsee in einem sehr durchzuorganisieren Ort. Familienurlaub mit meinen Eltern und meinen Kindern. Schön! Von unserer Reisegruppe gab es viele. Von Zurückhaltung keine Spur, alles ausgebucht, fürs nächste Jahr muss man schon jetzt reservieren. Strandkörbe (teuer) alle belegt. Restaurants und Cafés voll. Vor der Gosch-Bude den ganzen Tag eine Schlange. Das gleiche Bild eine Woche vorher in MV an der Küste und selbst im abgelegenen (aber sehr schönen) Wittenberg: dicke Leute vor dicken Eisbechern.

Falls übrigens einer Angst hat vor der Islamisierung: manmanman fahrt im Sommer an die Ostsee und beruhigt euch! Echt krass, wie homogen die Urlauber dort waren. War mal wieder ganz schön und ein bisschen heilsam, auf Dauer wär mir das so aber nix: Gruselig spießig.


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen:

Wir sind anders

Eine Collage einiger unserer Stammleser und Community Mitglieder.

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich. Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.

Blackwater.live Q & A

Ohne Anmeldung/Registrierung und sogar anonym Finanzfragen stellen und kostenlos beantwortet bekommen. Von echten Finanzprofis. Bei Bedarf von einem Ex-Banker.

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen: