Community

Vorstellung: WhatHa...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Vorstellung: WhatHappened.io - "Die Quintessenz des Weltgeschehens"


pizzachino
(@pizzachino)
Bauernfrühstück Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 168
Themenstarter  

Hallo zusammen,

ich habe lange überlegt ob ich das hier im Forum poste oder nicht. Falls unerwünscht (wegen "Werbung" + Empfehlungscode) bitte ggf. einfach löschen.

Generell wird ja hier im Forum gegen die sogenannten "Mainstreammedien" gewettert (berechtigt). Auch ich habe da meine Vorbehalte und fühle mich nicht immer vollständig und vor allem neutral informiert.

Kürzlich habe ich (zufällig) eine Website entdeckt: WhatHappened.io

Worum geht es?

Man erhält von Montag bis Freitag jeden Morgen pünktlich um 6 Uhr ein sog. "Morgenbriefing" per E-Mail. Gibt auch eine App, welche aber nicht notwendig ist.

Der Anspruch ist, nur das "wichtigste" aus aktuellen Nachrichtenmeldungen zusammenzufassen. Dies immer möglichst neutral und vor allem unaufgeregt, nicht hysterisch und sachlich.

Es wird berichtet über aktuelle politische Ereignisse, Wirtschaft und sonstige erwähnenswerte Meldungen. Immer mit Angabe von (nachprüfbaren) Quellen.

Jeden Sonntag gibt's nochmal extra Lesestoff, wo jeweils ein spezielles Thema nochmal detaillierter vorgenommen wird.

Ich gewöhne mir dadurch tatsächlich langsam ab ständig und lang nach neuen Meldungen zu suchen. Das beruhigt ungemein und man ist dennoch informiert. 

Ich habe in der Vergangenheit auch die Dobelli Methode probiert - ist mir aber doch zu radikal. WhatHappened.io bietet einen sehr guten Mittelweg dazu.

Das ganze kostet natürlich - aber entsprechend wenig im Vergleich zu manch anderen Tageszeitungen etc. Mit 5,- €/ Monat ist man dabei.

Wenn ihr das ganze testen möchtet, würde ich mich freuen wenn ihr meinen Empfehlungscode nutzt. Somit bekommt ihr und ich einen Monat gratis. 
Man könnte bei Interesse auch darauf wieder eine Empfehlungskette etablieren:

Code: WH2020
Website: whathappened - Die Quintessenz des Weltgeschehen.

 


Blackwater, weip321 und mrsblackwater gefällt das
Zitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2282
 

Danke für den Tipp, schaue ich mir gerne an. Nachdem ich heute wieder fast ins k.... gekommen bin, werde ich mich medial umorientieren bzw. das massiv eindampfen und mehr auf das Wesentliche reduzieren.

Ich hatte das mal ganz gut im Griff, aber manche schlechte Gewohnheiten kommen wieder, wenn man sie nicht bekämpft.


lichtenberg99 und weip321 gefällt das
AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Schach Internationaler Meister Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 872
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Ich hatte das mal ganz gut im Griff, aber manche schlechte Gewohnheiten kommen wieder, wenn man sie nicht bekämpft.

Ich kann die Radikal-Diät empfehlen: kein Radio, kein Fernsehen, keine Zeitungen, Social Media am besten nur alle paar Tage mal anschauen. Noch besser wäre es, auch nicht in Foren unterwegs zu sein... 😉 

Ohne Nachrichten fühlt man sich definitiv besser. Das beinhaltet sowohl die Massenmedien, als auch alternative Quellen. Gelingt mir zwar nicht immer, aber immer öfter. Ich habe seit über 15 Jahren keinen Fernseher mehr und vermisse da auch nichts.

 


Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2282
 

@weip321 Bei Social Media bin ich schon sehr lange nicht mehr. Das Forum ist die Ausnahme und ja auch irgendwie erfrischend anders.

Alle wichtigen Nachrichten bekomme ich über den Metatrader mit. Die Gefahr sind immer die Trashseiten wie Welt.de und Co. Das ist wie bei alten Leuten, die Bunte lesen 🤣 


salihaalmawardi und weip321 gefällt das
AntwortZitat
pizzachino
(@pizzachino)
Bauernfrühstück Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 168
Themenstarter  

@deepblackforest - Dann könnte der Service wirklich ein richtiger Ansatz sein. Seit dem hat sich mein Nachrichtenkonsum drastisch reduziert.
Bin gespannt wie deine Meinung dazu ausfallen wird. 


AntwortZitat
salihaalmawardi
(@salihaalmawardi)
Vollkorn-Member Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 54
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Bei Social Media bin ich schon sehr lange nicht mehr. Das Forum ist die Ausnahme und ja auch irgendwie erfrischend anders.

das ist auch viel besser, ich hab auch schon länger alles gelöscht. Foren sind nicht so modern aber es ist angenehmer zu lesen und ich finde es bringt mehr zum Nachdenken. Und hier gibt es viele interessante Themen, ich mag es sehr auch wenn ich nicht immer schreibe und mehr lese.


mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat
Philsu
(@philsu)
Müsli Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 11
 

@pizzachino Danke für das Teilen 😉 

Ich werde mich dort die Tage gerne mal mit deinem Code anmelden und damit meine Abstinenz zu sämtlichen Nachrichtenkonsum brechen. Bin mal gespannt wie sich das auf mich auswirkt, oder ob es mich am Ende doch nur wieder zurück in den völligen Nachrichtenverzicht führt 😆 


AntwortZitat
pizzachino
(@pizzachino)
Bauernfrühstück Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 168
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @philsu

@pizzachino Danke für das Teilen 😉 

Ich werde mich dort die Tage gerne mal mit deinem Code anmelden und damit meine Abstinenz zu sämtlichen Nachrichtenkonsum brechen. Bin mal gespannt wie sich das auf mich auswirkt, oder ob es mich am Ende doch nur wieder zurück in den völligen Nachrichtenverzicht führt 😆 

Viel Erfolg! 🙂


AntwortZitat

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Viele unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.