Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Flow Bank - alles zur Flow Bank


Blackwater
(@deepblackforest)
Schach FIDE Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 477
Themenstarter  

Die FlowBank ist die derzeit einfachste und günstigste Lösung für echtes Schweizer Banking, Multiwährungskonten und ein Depot für 40CHF im Jahr. Im Schweizer Vergleich kommt man kaum günstiger an Bankdienstleistungen heran.

Daher habe ich diesen Thread dazu eröffnet, um alle News und Erkenntnisse zur Flowbank zu sammeln.


Zitat
Schlagwörter für Thema
thiso28
(@thiso28)
Milkshake Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Wochen
Beiträge: 1
 

Vielen Dank, FlowBank kann ich ebenfalls empfehlen!

Im Mai gab es sogar eine Aktion mit 0,75% Zinsen auf vorher angekündigte CHF-Einzahlungen, und das mit einer Schweizer Einlagensicherung... Auch wenn das die Inflation nicht ausgleicht, in der EU gibt es solche Angebot erst gar nicht. 


mrsblackwater und Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Knew2
(@knew2)
Vollkorn-Member Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 89
 

@deepblackforest

Kann man die FlowBank auch rein als "Girokonto" benutzen? 

Ich werde mein Depot eh nach Interactive Brokers (USA) umziehen, deswegen würde mich nur ein Fremdwährungskonto interessieren.


AntwortZitat
Knew2
(@knew2)
Vollkorn-Member Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 89
 
Veröffentlicht von: @knew2

Kann man die FlowBank auch rein als "Girokonto" benutzen? 

@deepblackforest 🙂


AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Full Bread Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 49
 

@knew2 gib Martin ein bisschen Verschnaufpause. Ich glaub ihm qualmt eh schon der Kopf mit dem neuen Forum, und es ist Wochenende 🙂


Blackwater und mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach FIDE Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 477
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @knew2

@deepblackforest

Kann man die FlowBank auch rein als "Girokonto" benutzen? 

Ich werde mein Depot eh nach Interactive Brokers (USA) umziehen, deswegen würde mich nur ein Fremdwährungskonto interessieren.

Ganz kurz:

Jain. Sie hat im Prinzip erst im nächsten Frühjahr die volle Funktionalität dafür. Dann wird es auch Debit/Kredit Karten geben. Bisher hat man bis zu 10 kostenlose IBAN EUR/Fremdwährungskonten.

Das Ziel der Flowbank ist definitiv, dass das Konto voll genutzt wird. Sie sind also nicht nur ein Broker.

Offtopic: Ich bin sehr oft auch am Wochenende hier bei euch. Aber dann aus reinem Vergnügen. Also das ist keine Arbeitszeit in dem Sinne, daher habt am Wochenende etwas Geduld bei Fragen.


AntwortZitat
Knew2
(@knew2)
Vollkorn-Member Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 89
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Bisher hat man bis zu 10 kostenlose IBAN EUR/Fremdwährungskonten.

Das würde ja schon reichen!

Veröffentlicht von: @deepblackforest

Offtopic: Ich bin sehr oft auch am Wochenende hier bei euch. Aber dann aus reinem Vergnügen. Also das ist keine Arbeitszeit in dem Sinne, daher habt am Wochenende etwas Geduld bei Fragen.

Das war keine Aufforderung am Wochenende zu antworten - aber ich hätte es wahrscheinlich heute auch vergessen, deswegen gestern der Hinweis 😛 


AntwortZitat
marcelleh75
(@marcelleh75)
Half Bread Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 32
 

Ich hatte mal beim Support der Flowbank angefragt, wie es sich mit der Übermittlung der Einstandskurse verhält. Die Antwort ist nicht zufriedenstellend:

"Bei der Übertragung von Wertpapieren wird der Börsenpreis des Tages der Depotübertragung eingetragen. Leider werden die Einstandskurse in der Kontoübersicht nicht angezeigt."

D.h. eine Übertragung eines langjährigen Sparplandepots ist nicht zielführend, da dann die Ermittlung der Kursgewinne beim späteren Verkauf nicht automatisch gegeben ist.


AntwortZitat

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.