Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Frage Koalitionsvertrag 2021

Seite 1 / 6

Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1237
Themenstarter  

Was sind eure Highlight aus dem Koalitionsvertrag der Ampel? (Gerne auch die Add-On Info's, die gerade durchsickern)

Ich fange mal an. Quelle: Welt.de

 

1. Thema: Integration und Zuzug:

„Wir schaffen ein modernes Staatsangehörigkeitsrecht. Dafür werden wir die Mehrfachstaatsangehörigkeit ermöglichen und den Weg zum Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit vereinfachen. Eine Einbürgerung soll in der Regel nach fünf Jahren möglich sein, bei besonderen Integrationsleistungen nach drei Jahren.“ Falls dieser Plan in die Tat umgesetzt wird, dürfte Deutschland bald das westliche Land sein, das Zuwanderer am schnellsten zu Staatsbürgern macht.

Wer eingebürgert wird, soll dann in der Regel seinen alten Pass (oder die alten Pässe) behalten dürfen.

Die Ampel will zudem weitere Ausnahmen von der Sprachtestpflicht ermöglichen. Heute muss in der Regel Deutsch können, wer den Pass haben möchte. Davon kann nach dem Ermessen der Ausländerbehörden abgewichen werden, etwa bei Kranken oder Lernschwachen.

Die künftige Bundesregierung kündigt an: „Wir werden die Familienzusammenführung zu subsidiär Geschützten mit den Flüchtlingen gleichstellen.“ (erweiterter Familiennachzug)

Die Ampel-Parteien planen den weiteren Ausbau der Integration von unerlaubt eingereisten Personen ohne Asylanspruch. „Arbeitsverbote für bereits in Deutschland Lebende schaffen wir ab“, heißt es.

Auch für Geduldete – also Ausreisepflichtige, die ihrer Ausreisepflicht nicht nachkommen – die nicht arbeiten, plant die künftige Regierung eine weitere Integrationsmaßnahme. Sie nennt das in ihrem Koalitionsvertrag „Chancen-Aufenthaltsrecht“.

 

 

Meine Anmerkungen: Das ist WAHNSINN. Wie jeder hier weiss, lebe ich multikulturell, deutsch-griechisch-türkisch-arabisch. 😉

Ich habe also 0 Probleme mit mehr Arabisch, Islam oder sonst was. Aber das ist meiner individuellen Lebenssituation geschuldet. Was aber hier für Anreize gesetzt werden, wird gewaltige Folgen für die Deutschen haben. Als Fremdsprache sollte man dann wirklich türkisch oder arabisch lernen.

 

Hier mal der Vertrag insgesamt. Quelle: SPD


Zitat
Schlagwörter für Thema
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1237
Themenstarter  

2. Thema: Immobilien

Wer ein neues Haus baut, muss ab Januar 2025 den ambitionierten KfW-Effizienzhausstandard 40 erfüllen. Hinter dieser Zahl verbirgt sich ein Jahres-Primärenergiebedarf von 30 Kilowattstunden (kWh) pro Quadratmeter. Zum Vergleich: Ein durchschnittlich gepflegtes Einfamilienhaus hat heute einen Bedarf von 150 bis 200 kWh pro Quadratmeter.

Die von Rot-Grün-Gelb gewünschten Werte im Neubau werden deshalb nur mit umfassenden Dämmschichten, Lüftungsanlagen und Wärmerückgewinnungssystemen erreicht. Zusätzlich werden zur Wärmeerzeugung hohe Anteile an Solarenergie oder anderen erneuerbaren Quellen benötigt, etwa Biokraftstoffe.

 

(...)

...können Eigentümer im Bestand kaum einer neuen Effizienzvorschrift ausweichen. Der Koalitionsvertrag sieht auch hier strengere Regeln vor. Wer ein Gebäude umfassend saniert, muss ab Januar 2024 den heute für Neubauten geltenden KfW-Effizienzhausstandard 70 erreichen.

Das entspricht einem rechnerischen Bedarf von 45 kWh pro Quadratmeter.

Quelle: Welt.de

 
_______________
 
 
Sammeln wir mal weiter....

AntwortZitat
tugbaoezbek
(@tugbaoezbek)
Bauernfrühstück Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 139
 

Mehr türkisch sprechen Martin 😉 

Und vielleicht passiert was du mal meintest und jemand macht einen guten Kebab auf. Du bist jedenfalls super integriert. 🤗 

 

Veröffentlicht von: @deepblackforest

Davon kann nach dem Ermessen der Ausländerbehörden abgewichen werden, etwa bei Kranken oder Lernschwachen.

Ich hole Oma. Obwohl, die will lieber in Türkei bleiben.


Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1237
Themenstarter  

@tugbaoezbek Vorher wäre griechisch weiter auszubauen -  Uns kam gerade die Idee, ob es vielleicht auch mehr unternehmerische Förderung durch die Ampel gibt. In dem Fall: Deutschland bräuchte auch einen richtig guten Gyros oder Souflaki to go. Das fehlt völlig, während es in Griechenland überall welche gibt.


mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1237
Themenstarter  

Stefan Aust zum Koalitionsvertrag: Das Wort Klima kommt häufiger vor als das Wort Deutschland, und auch das Thema Migration wird ja ausführlich behandelt im vollen Sinne der Willkommenskultur „Refugees Welcome!“


AntwortZitat
Frau B aus N
(@fraubausn)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 653
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Stefan Aust zum Koalitionsvertrag: Das Wort Klima kommt häufiger vor als das Wort Deutschland, und auch das Thema Migration wird ja ausführlich behandelt im vollen Sinne der Willkommenskultur „Refugees Welcome!“

Ist nicht verwunderlich. Herr Habeck ist nicht der einzige mit seiner Aussage "Ich wußte mit Deutschland nichts anzufangen und weiß es bis heute nicht." Gibt noch mehr solche Personen in der Bundesregierung.

 


Knew2 und Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1237
Themenstarter  

@fraubausn Das Volk hat gewählt und das kam dabei heraus. 🙂 Natürlich muss man sagen, dass unter Berücksichtigung der Wahlbeteiligung die Machtkonzentration auf eine 20% Partei eigentlich absurd ist. Aber so ist das System. Wenn man ein anderes will, dann muss man wie Franzosen und andere aktiv etwas tun und natürlich ohne Aussicht auf Erfolg. Nur will das niemand.

 

Edit: Jetzt schau mer mal, wo der Pott in 4 Jahren steht. 😉


AntwortZitat
hesekiel58
(@hesekiel58)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 533
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Aber so ist das System. Wenn man ein anderes will, dann muss man wie Franzosen und andere aktiv etwas tun und natürlich ohne Aussicht auf Erfolg.

Oder Auswandern. In ein Land, wo einem das System besser gebacken ist. Dann muss man auch weiter nichts tun  😉 

 


AntwortZitat
lichtenberg99
(@lichtenberg99)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 450
 
Veröffentlicht von: @hesekiel58

In ein Land, wo einem das System besser gebacken ist. Dann muss man auch weiter nichts tun  😉 

Wie hiess noch mal das Land, wo Milch und Honig fliessen und wo alles besser ist? Mir ist gerade der Name entfallen...


hesekiel58 gefällt das
AntwortZitat
lichtenberg99
(@lichtenberg99)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 450
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Natürlich muss man sagen, dass unter Berücksichtigung der Wahlbeteiligung die Machtkonzentration auf eine 20% Partei eigentlich absurd ist.

Bei einer Ampel ist das mit der Machtkonzentration ja nicht so weit. Das ist schon einigermassen gut austariert.

Grundsätzlich finde ich das Programm erstaunlich gut, weil es tatsächlich viele meiner Punkte adressiert. Ob es dann alles umgesetzt wird, steht natürlich auf einem anderen Blatt.

 


hesekiel58 gefällt das
AntwortZitat
hesekiel58
(@hesekiel58)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 533
 
Veröffentlicht von: @lichtenberg99

Wie hiess noch mal das Land, wo Milch und Honig fliessen und wo alles besser ist? Mir ist gerade der Name entfallen...

Milch? Honig? Das is' aber nix für Veganer  😉 


AntwortZitat
lichtenberg99
(@lichtenberg99)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 450
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Das Wort Klima kommt häufiger vor als das Wort Deutschland,

Ich wuste gar nicht, dass der Kollege Aust so ein Erbsenzähler ist. Wenn man zu "Deutschland", auch die Bundesrepublik und das Wort Deutsch zusammenzählt, dann liegt die Deutschtümelei aber schon wieder vorne. 

 


hesekiel58 gefällt das
AntwortZitat
lichtenberg99
(@lichtenberg99)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 450
 
Veröffentlicht von: @hesekiel58

Milch? Honig? Das is' aber nix für Veganer  😉 

Völlig korrekt: Ich formuliere um: Ein Land wo Mandelmilch und Agavendicksaft fliessen


hesekiel58 gefällt das
AntwortZitat
hesekiel58
(@hesekiel58)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 533
 

"Deutschtümelei"  🤣  Hab ich ja schon ewig nicht mehr gehört/gelesen  🤣 


AntwortZitat
Airnesto
(@airnesto)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 477
 
Veröffentlicht von: @lichtenberg99
Veröffentlicht von: @hesekiel58

Milch? Honig? Das is' aber nix für Veganer  😉 

Völlig korrekt: Ich formuliere um: Ein Land wo Mandelmilch und Agavendicksaft fliessen

Uargh 


AntwortZitat
Seite 1 / 6

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.