Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Im Politischen Kompass stehe ich… Poll is created on Jun 05, 2021

  
  
  
  
  
  
  
  
  

Umfrage Politischer Kompass

Seite 2 / 3

hesekiel58
(@hesekiel58)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 246
 
Veröffentlicht von: @habanero1979

Hatte zunächst nur aus dem Bauch heraus abgestimmt, daher müsste eine Stimme eigentlich von Links zu Libertär-links verschoben werden.

Hauptsache die Richtung stimmt 😉 

 


habanero1979 gefällt das
AntwortZitat
ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Schach Experte Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 307
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @franzllang

Rechtstotalitär Kryptofaschist.

🤣 Cooler Titel für eine Visitenkarte.

Dieses Video ist zwar ein Werbespot, aber ich finde es passt trotzdem ganz gut hierher:

Ich sehe, dass wir etwas gemeinsam haben, neben unserer Begeisterung für Blackwater.live. Das freut mich!


mrsblackwater, hesekiel58, challani89 und 1 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 723
 
Veröffentlicht von: @franzllang

Rechtstotalitär Kryptofaschist

Der ist so gut, dass ich das kurz honorieren muss! 🙂 Gleicher Gedanke: Visitenkarten


AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 723
 

@ikigaimondai Der ist SEHR gut!!! Und passt wirklich perfekt zu uns!


AntwortZitat
R3s0n4t0r
(@r3s0n4t0r)
Half Bread Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 27
 

Danke für den Link. Ich hätte mich selbst wohl noch weiter links eingeschätzt. Aber so nehme ich es auch. 😀 

 


hesekiel58 gefällt das
AntwortZitat
Presskoppweck
(@presskoppweck)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 200
 

Ich bin mit den Fragen nicht zufrieden. Bsp: Der Feind meines Feindes ist mein Freund. Das ist erstmal nonsens, aber natürlich werde ich den Feind meines Feindes insofern unterstützen, dass er meinen Feind kleinhalten kann.
Oder die Sache mit den Rassen. Uns wird beigebracht, es gibt nur eine (noch lebende) Menschenrasse, also wende ich die Frage auf Homo sapiens im Vergleich zu Homo erectus an. Oder meint es wie in den USA eher sowas wie "ethnische Herrkunft"? 
Oder die Sache mit der Anwesenheitspflicht in der Schule. Geht es darum, dass 8-jährige schwänzen dürfen. Oder geht es um sowas wie "darf ich meine Kinder selbst unterrichten oder muss ich sie der staatlichen Schule unterwerfen"?
Ich bin mir bei vielen Fragen nicht sicher warum das so missinterpretierbar um nicht zu sagen manipulativ formuliert ist. Aber egal, ich kann besser schießen als ihr, fast Bullseye


AntwortZitat
ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Schach Experte Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 307
Themenstarter  

@presskoppweck Naja, das Tool ist aus den USA, und die Fragen haben einen amerikanischen Hintergrund. „Race“ wird dort normal für Ethnien verwendet, eine allgemeine Schulpflicht gibt es nicht. Gerade auch an den Fragen, die auf Säkularisierung und Sex abzielen, wird das ziemlich deutlich. Manipulationsgefahr sehe ich bei dem Tool tatsächlich überhaupt nicht, da mit den Ergebnissen ja nichts passiert.

zu „der Feind meines Feindes“… da haben die USA ja einiges an Erfahrung drin *hust* Afghanistan *hust*


AntwortZitat
Presskoppweck
(@presskoppweck)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 200
 

@ikigaimondai
Nunja, man wird mit den Ergebnissen in eine bestimmte Schublade sortiert. Auch wenn keine Zuordnung Presskoppweck - Bullseye gemacht wird, so weiß ich nun doch dass ich ein Zentrist bin. Aber vielleicht bin ich gar kein Zentrist, sondern die wollen mir das nur einreden, indem sie die Frage nach den Feinden und Rassen so gummimäßig formulieren.

PS: Wikipedia sagt, dass in den USA Schulpflicht herrscht, dies aber im Regelungsbereich der Bundesstaaten ist. Man kann sich davon befreien lassen und Heimunterricht betreiben. Ich hatte mal eine Doku über Amische gesehen, die hatten eine eigene kleine Schule und zu den Prüfungen kam dann eine Lehrerin von der staatlichen Schule.


AntwortZitat
hesekiel58
(@hesekiel58)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 246
 
Veröffentlicht von: @presskoppweck

@ikigaimondai
Nunja, man wird mit den Ergebnissen in eine bestimmte Schublade sortiert.

Nun ja, es ist nur ein Test, der mich in eine bestimmte Schublade sortiert. Da mir Schubladen von Natur aus ohnehin zu eng sind, tangiert mich das auch nicht weiter.


AntwortZitat
dunkelroterfaden
(@dunkelroterfaden)
Half Bread Blackwater Premium
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 30
 

Das ist ja ähnlich gestaltet wie ein Wahl-o-mat. Danach gibt es auch eine Schublade... 


AntwortZitat
lichtenberg99
(@lichtenberg99)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 220
 

 

Veröffentlicht von: @habanero1979

Laut Test bin ich wohl Libertär-links.

da passt dann auch die rote scharfe Schote dazu 🙂

 

Ich bin eher Mitte rechts/links und ziemlich libertär. Passt für mich.


AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach Experte Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 344
 

@lichtenberg99

Stimmt, meine Chili passt zur politischen Einstellung. 😆 

Wir sind wohl recht ähnlich libertär.


lichtenberg99 gefällt das
AntwortZitat
marcelleh75
(@marcelleh75)
Full Bread Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 42
 

@ikigaimondai

Danke für das Video oben, hatte direkt etwas Gänsehaut. Es ist so wahr, wie schnell schieben wir doch jemanden in eine Schublade oder verpassen ihm ein Label.


AntwortZitat
lichtenberg99
(@lichtenberg99)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 220
 
Veröffentlicht von: @hesekiel58

Nun ja, es ist nur ein Test, der mich in eine bestimmte Schublade sortiert.

Yep. Das ist logischerweise eine brutal vereinfachte Darstellung von politischen Einstellungen. Um die Komplexität zu erfassen reichen 2 Dimensionen sicher nicht aus.


AntwortZitat
Frau B aus N
(@fraubausn)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 233
 

"Unser „öffentlich-rechtliches Fernsehen“ sind Nachbarn und Bekannte, die sich austauschen. Aber wir haben gehört, wie traurig unsere Kanzlerin ist, wie betroffene Politiker unsere Orte aufsuchen. Ernsthaft? Wir wurden nicht geschützt, Hilfe kommt von Anwohnern! Wir bieten Schlafplätze, organisieren Kleidung und Essen, bereitgestellt von Privatunternehmen, Nachbarn und Freunden. Wir brauchen kein Mitleid! Wir brauchen dringend und unbürokratisch Hilfe in Form von Geld! Man hat hier alles verloren: Häuser, Autos, Hab und Gut, Fotos, Spielzeug. Alles! Wir in den betroffenen Gebieten sind gemeldet, haben eine Steuernummer, über die Soforthilfe verteilt werden kann! Wir brauchen eine Grundversorgung! Wie sollen wir Wasser abkochen ohne Strom?

Luisa Neubauer streikt für uns und das Klima? Bitte lass es sein! Mach Geld locker, Deine Familie hat genug! Das Letzte, was wir brauchen, sind springende, unfähige Aktivisten! Wären wir mit E-Autos hier weggekommen? Wo hätten wir die laden sollen? Macht Euch mit Schaufel, Werkzeug und Notstromaggregaten auf zu uns und helft aktiv! Ich gebe der Politik die Schuld an der Misere. Wir waren schutzlos und mutwillig der Katastrophe ausgeliefert. Alle waren vorgewarnt, aber man hat abgewartet und geguckt, wie schlimm es wird. Jetzt nehmt gefälligst Geld in die Hand und helft den Menschen, die alles verloren haben."

https://reitschuster.de/post/die-ueberflutungen-sind-eine-hochwasser-katastrophe-mit-ansage-gewesen/


AntwortZitat
Seite 2 / 3

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.