Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

YouTube💻 Was die SCHWEIZER Geldpolitik so erfolgreich macht

4 Beiträge
2 Benutzer
7 Likes
83 Ansichten
mrtn
 mrtn
(@mrtn)
Internationaler Meister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 614
Themenstarter  

Der neue Kanal VisualEconomik DE nimmt mir und anderen die ganze Arbeit ab 🙂 Sehr gute Erklärungen in einem ausgewogenen Verhältnis von Fachwissen zu Verständlichkeit.

In diesem Video geht es um das grundlegende Verständnis warum die Schweizer Zentralbank (SNB) so erfolgreich ist und damit auch der CHF und warum das auch so bleiben wird. Alle die Blackwater.live lesen und hier dabei sind wissen das ja auch schon länger und kennen die meisten Gründe dafür. Hier kommen noch ein paar weitere.

Und auch an diese Stelle empfehle ich wieder: Umschichten, Umschichten, Umschichten. Streut eure Assets und baut vor allem Euro weiter ab.


   
mrsblackwater, tugbaoezbek, Cbc677 and 3 people reacted
Zitat
Schlagwörter für Thema
weip321
(@weip321)
Fide Meister Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1748
 
Veröffentlicht von: @mrtn

das grundlegende Verständnis warum die Schweizer Zentralbank (SNB) so erfolgreich is

That didn't age well: SNB mit 142 Milliarden Verlust bisher in 2022. Falls jemand die FAZ+ hat: klick

Der grosse Vorteil der Schweizer: die eigene Währung. Pleite gehen kann die SNB nicht - und sie muss keine anderen Länder mitfinanzieren wie die EZB.

Wobei man natürlich stark unterscheiden muss bzgl. Schweizer Franken als Währungsdiversifikation und der Bilanz der SNB. Mittel- bis langfristig ist der CHF wohl die bessere Wahl gegenüber dem EUR.


   
AntwortZitat
mrtn
 mrtn
(@mrtn)
Internationaler Meister Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 614
Themenstarter  

@weip321 Ein Softfact ist, dass das WEF seine Beiträge in CHF eintreibt😂

142 Milliarden sind nichts für eine Zentralbank. Was glaubst Du welche Verluste die EZB mit ihren Zinserhöhungen macht? Das wird mittelfristig in die Billionen gehen, die ganzen absaufenden Anleihen, die die im Portfolio haben. Auch diese Zentralbank wird natürlich nicht pleite gehen, sondern einfach "Geld drucken". Mit Auswirkungen für alle.


   
weip321 reacted
AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Fide Meister Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1748
 
Veröffentlicht von: @mrtn

142 Milliarden sind nichts für eine Zentralbank

Du musst es ins Verhältnis zur Wirtschaftsleistung sehen. Natürlich reden wir absolut gesehen über ganz andere Dimensionen bei der EZB. Der Grund für den hohen "Verlust" der SNB sind das Halten von Obligationen in Fremdwährung sowie der relativ grosse Anteil an Aktien. Den zweiten Punkt kann die SNB relativ locker aussitzen.

Man muss dazu sagen: sie sind ja auch nur in diese Lage gekommen, weil sie den CHFEUR-Kurs so lange verteidigt haben. Analog zum USDCHF. Der Trumpinator hat die Schweizer damals ja als Währungsmanipulatoren bezeichnet. An dem ist was dran, allerdings anders als Donaldo es im Sinn hatte. Der USD ist seit Jahren/Jahrzehnten auf einem absteigenden Ast - und die Schweizer Franken werten massiv auf. In 2008 war ein Euro noch 1.60 CHF wert.


   
AntwortZitat
Teilen:

Wir sind anders

Eine Collage einiger unserer Stammleser und Community Mitglieder.

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich. Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.

Blackwater.live Q & A

Ohne Anmeldung/Registrierung und sogar anonym Finanzfragen stellen und kostenlos beantwortet bekommen. Von echten Finanzprofis. Bei Bedarf von einem Ex-Banker.

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen: