Community

zeugen jehovas bibe...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Religion & Glauben zeugen jehovas bibelgespräch buchen

22 Beiträge
8 Benutzer
58 Likes
272 Ansichten
larsundsophia
(@larsundsophia)
Vollkornbrot Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 18
Themenstarter  

Zu diesem Thema hatten wir geschrieben, dass wir mal mit Zeugen Jehovas die Bibel betrachtet hatten. Auslöser war usprünglich ein Blogpost von hier und die Empfehlungen die Bibel zu lesen.

Die Empfehlung ist gut, aber wir dachten damals, wir holen uns als Anfänger Hilfe. Shortcut: nicht machen!

Unsere Erfahrungen:

 

Die Zeugen Jehovas behaupten, dass sie Bibelkurse uneigennützig und neutral durchführen.

"Warum führen Sie Bibelkurse mit Leuten durch, die keine Zeugen Jehovas werden möchten? Hauptsächlich tun wir es, weil wir unseren Gott, Jehova, lieben."

Das ist nach unserer Erfahrung absolut falsch dargestellt. Es geht darum Mitglieder zu gewinnen. Und dazu wird eine eigene Bibel verwendet, die sehr problematisch ist. Link entfernt

 

In dem Kurs werden erst mal grundlegende Bibellehren aus Sicht der Zeugen Jehovas erklärt. Aber die Bibel spielt weniger eine Rolle, eher deren eigene Publikationen. Wenn jemand also denkt, man kann hier neutral die Bibel kennen lernen oder Bibeln vergleichen, der irrt.

Und dann geht es schon schnell darum, dass man deren Kirche besuchen soll.

_____________________________________________________________________________________________________________________

Man findet auch diese Aussage zu den Bibelkursen der Zeugen Jehovas: Der Bibelkurs würde mich ja interessieren, aber ich will kein Zeuge Jehovas werden. Kann ich trotzdem mitmachen? Natürlich! Jehovas Zeugen sind begeistert von dem, was in der Bibel steht, und möchten das an so viele wie möglich weitergeben. Aber wir würden nie jemand dazu drängen, sich unserer Religion anzuschließen. Wir gestehen jedem das Recht zu, zu glauben, was er möchte, und geben die Inhalte der Bibel einfach nur an Sie weiter

_____________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Das ist schon sehr dreist. Denn sie geben NICHT die Inhalte der Bibel einfach nur weiter, sondern ihre eigenen Interpretationen davon. Nachdem wir das mehr und mehr gemerkt haben und auch ein paar Fragen zu dem Kindesmissbrauchsskandalen gestellt haben, wurde von deren Seiten der Bibelkurs abgebrochen. Wir sollen uns wieder melden, wenn wir echtes Interesse an der Bibel hätten.

Wer englisch gut versteht, kann sich hier informieren: jwfacts.com

Wir hatten dann noch mit einer Sektenberatung Kontakt und sind letztlich sehr froh, dass wir das Projekt beendet haben.

@blackwater: deine Artikel sind erstklassig und die Empfehlung die Bibel zu lesen gut. Aber du solltest auch deutlich warnen, damit sich keiner auf eine Sekte einlässt.

 

 


   
Soziologin, weip321, melanie.reichert and 3 people reacted
Zitat
Schlagwörter für Thema
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2804
 
Veröffentlicht von: @larsundsophia

@blackwater: deine Artikel sind erstklassig und die Empfehlung die Bibel zu lesen gut. Aber du solltest auch deutlich warnen, damit sich keiner auf eine Sekte einlässt.

 

Das mache ich doch andauernd, auch in den Artikeln, die mit Religion zu tun haben! Und hier in der Community ist das auch recht eindeutig.

Weitere Infoseiten über Sekten:

https://sekten-info-nrw.de

https://www.service-bw.de/zufi/lebenslagen/5000411

 

Speziell Zeugen Jehovas:

https://www.jwinfo.de

https://jz.help

 

 

Biblisch gesehen sind Zeugen Jehovas recht schnell "zerlegt", wenn man sich mit der Bibel halbwegs auskennt. Vor direkten fachlich-theologischen Konfrontationen "flüchten" sie. Letztlich ist das eine religiöse Sondergemeinschaft, die sich wild Bibeltexte rauspickt ohne den Kontext und den zeitlich-historischen Zusammenhang zu beachten.

Wie schon in der Community irgendwo anders erwähnt, sind die Opfer der Zeugen Jehovas die Menschen, die dort reingeboren wurden oder sich in einem Tiefpunkt in ihrem Leben befinden und wenig Bibelwissen haben. Ist man mal "drinnen", greift das BITE Modell (ein Gedankengefängnis).


   
larsundsophia, Soziologin, weip321 and 2 people reacted
AntwortZitat
Airnesto
(@airnesto)
Schach Großmeister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 864
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Das mache ich doch andauernd, auch in den Artikeln, die mit Religion zu tun haben!

Allerdings!

Ich finde es abgefahren, dass man auf die Idee kommen kann, ausgerechnet die Zeugen Jehowas auszusuchen, wenn man mehr über die Bibel erfahren will. Da habt ihr mit dem Feuer gespielt und noch die Kurve bekommen. Wie viele das wohl nicht schaffen?!


   
larsundsophia, Soziologin, weip321 and 1 people reacted
AntwortZitat
melanie.reichert
(@melanie-reichert)
Lachsfrühstück Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 64
 
Veröffentlicht von: @airnesto

Ich finde es abgefahren, dass man auf die Idee kommen kann, ausgerechnet die Zeugen Jehowas auszusuchen

Das sehe ich auch so. Warum habt ihr euch nicht vorher im Internet informiert @larsundsophia ?


   
AntwortZitat
Soziologin
(@soziologin)
Schachspieler Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 176
 
Veröffentlicht von: @melanie-reichert

Das sehe ich auch so. Warum habt ihr euch nicht vorher im Internet informiert @larsundsophia ?

das würde mich auch interessieren


   
AntwortZitat
larsundsophia
(@larsundsophia)
Vollkornbrot Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 18
Themenstarter  

Warum haben wir uns vorher nicht informiert?

Wir wurden irgendwie an der Tür überrumpelt. Und die waren sehr freundlich. Wir hatten keinen Grund misstrauisch zu sein und sind eigentlich recht offen für Neues. Wir dachten, ok, wir geben der Sache mal eine Chance. Im Internet wird heute doch viel negatives geschrieben was nicht immer stimmt. Die Zeugen Jehovas sind außerdem in Deutschland staatlich anerkannt und das gab uns auch etwas Vertrauen.

Allerdings habt ihr nicht ganz unrecht, bei den Zeugen Jehovas findet man inzwischen auch von staatlichen Stellen viele Berichte. Alleine zum Kindesmissbrauch, der dort sehr oft vorkommt. Es ist ein weltweiter Skandal mit hunderten Prozessen.

Die einzelnen Zeugen sind sehr nett aber es ändert nichts daran, dass es eine Sekte ist die Sonderregeln hat und ihre eigene Bibel und wie es hier genannt wurde "gurus" denen sie folgen. Die legen die Bibel alleine aus.

Wenn man sich Grundwissen über biblische Aussagen aneignet kann man sich aber gut gegen die wehren. Wie in dem anderen Thread geschrieben, sie setzen auf Unwissenheit. Soviel mal dazu von uns.

 

Veröffentlicht von: @airnesto

Allerdings!

Ich finde es abgefahren, dass man auf die Idee kommen kann, ausgerechnet die Zeugen Jehowas auszusuchen, wenn man mehr über die Bibel erfahren will. Da habt ihr mit dem Feuer gespielt und noch die Kurve bekommen. Wie viele das wohl nicht schaffen?!

Das sind einfach Seelenfänger. Gute Frage wie viele da in die Falle gehen....


   
Studimaus99, Arnold Karlson, Blackwater and 3 people reacted
AntwortZitat
iki
 iki
(@ikigaimondai)
Fide Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1477
 

Look Reaction GIF by DynAmaze
 
Veröffentlicht von: @larsundsophia

Im Internet wird heute doch viel negatives geschrieben was nicht immer stimmt.


Busch Beer GIF by Busch

Sorry, bissl off-topic. Aber hey... etwas Wahreres wurde selten geschrieben!


   
AntwortZitat
Studimaus99
(@studimaus99)
Toasty Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 16
 
Veröffentlicht von: @larsundsophia

Warum haben wir uns vorher nicht informiert?

wenn nur das dass Problem wäre, hätte die Sekte (und andere) außer ihren eigenen Kindern keine Mitglieder.

Die wissen was sie tun und sind gecoached um Menschen zu überzeugen. Wie Verkäufer auch. Zu Bank gehen doch auch heute noch Menschen, obwohl es Abzocke ist. Im Prinzip ist es da Gleiche.


   
larsundsophia, Blackwater, Soziologin and 1 people reacted
AntwortZitat
Soziologin
(@soziologin)
Schachspieler Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 176
 
Veröffentlicht von: @studimaus99

Die wissen was sie tun und sind gecoached um Menschen zu überzeugen.

ok, mh, das wusste ich ehrlich gesprochen dann nicht so und konnte es deshalb nicht verstehen.

 

Veröffentlicht von: @airnesto

Ich finde es abgefahren, dass man auf die Idee kommen kann, ausgerechnet die Zeugen Jehowas auszusuchen, wenn man mehr über die Bibel erfahren will.

das wieder schon. Ich würde eher in einer Kirche fragen, dort gibt es studierte Theologen.


   
larsundsophia, wuestenrose91, Blackwater and 1 people reacted
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2804
 
Veröffentlicht von: @soziologin

Ich würde eher in einer Kirche fragen, dort gibt es studierte Theologen.

Das würde ich grundsätzlich empfehlen, bevor man sich öffnet/emotionale Bindungen entstehen.

Sondergemeinschaften nutzen insbesondere diese emotionalisierende Mechanismen, weil die am Ende das Denken und "fachliche" Fragen überlagern.

So wird ein Zeuge Jehovas seine "Wahrheit" (das was durch das Leitungsgremium erzählt bekommt) über das stellen, was eindeutig in der Bibel steht (oder auch nicht steht). Gleiches gilt für andere Gemeinschaften dieser Art.

 

Hier nochmal ein kleines (leider leicht ruckeliges) Video zur Unterscheidung Religion/Sekte anhand eines jüdisch-christlichen Beispiels.


   
AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Fide Meister Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1338
 

@deepblackforest welches Video hast du dir da angesehen? Ich wäre an dem "British Israelism" Sequel interessiert.


   
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2804
 

@weip321 Das ist von dem Kanal UsefullCharts, er erzählt seine persönliche Geschichte: https://www.youtube.com/c/UsefulCharts/featured

Er ist in dieser Sondergemeinschaft aufgewachsen. Später ist er da raus und hat eine Jüdin geheiratet. (er ist Jude, aber eher agnostisch unterwegs. Gegen Religion hat er nichts, aber gegen diese "Sondergemeinschaften" aka Sekten. Ganz wie ich 🙂 )


   
AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Fide Meister Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1338
 

@deepblackforest danke dir! Ich meinte, welches Video genau? 🙂 


   
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2804
 

@weip321 schaust Du hier:


   
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2804
 

Ergänzung:

Interessant ist auch sein Kommentar: "A lot of people are pointing out the fact that Jews also refer to themselves as having been "chosen" and that this too could be construed as a type of bigotry. However, I think the problem is that most people misunderstand what Jews mean when we say that we were "chosen". Judaism, unlike Christianity, does not claim to be the "one, true religion". This is why Jews do not try to get others to convert to Judaism. Jews believe that God "chose" them to follow the Torah but that other people groups can follow God in their own way so long as they adhere to basic moral principles."

 

 

Im Judentum wird man auch als "Gerechter" gerettet, man muss nicht Jude sein. Dazu ist es notwendig die noachidischen Gebote zu halten:

https://de.wikipedia.org/wiki/Noachidische_Gebote

Ist nicht so schwer 🙂

Im Christentum wird man durch den Glauben an Jesus gerettet (siehe griechischer Teil der Bibel/Paulusbriefe, steht an fast allen Stellen)

Und der Islam sagt er ist die wahre Religion, meint damit aber nicht die Institution (die es so eh NICHT gibt), sondern, den Monotheismus (siehe Judentum) und die Errettung weil man eben nur Gott anbetet (wahre Religion=Anbetung von dem EINEM).

 

Das ist mal der Mainstream dieser Religionen (keine Derivate innerhalb) und ihr seht, das ist der Unterschied zu Sekten/Kulten wie den Zeugen Jehovas, Mormonen etc. In der Religion geht es um Spiritualität und sie ist etwas sehr persönliches, innerhalb der Religion gibt es eine weite Bandbreite and Meinungen.

In Sekten/Kulten geht es um Menschenführung, Uniformität bis in die kleinsten Gedanken, um Informationskontrolle und exklusive "Wahrheit".

In der Religion sind diese exklusiven Wahrheiten sehr weit gefasst, in Sekten/Kulten pedantisch eng.


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen:

Wir sind anders

Eine Collage einiger unserer Stammleser und Community Mitglieder.

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich. Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.

Blackwater.live Q & A

Ohne Anmeldung/Registrierung und sogar anonym Finanzfragen stellen und kostenlos beantwortet bekommen. Von echten Finanzprofis. Bei Bedarf von einem Ex-Banker.

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen: