Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Banking BBBank Erfahrungen

4 Beiträge
4 Benutzer
12 Likes
61 Ansichten
Aylin
(@moerderplueschtier)
Bauernbrot Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 23
Themenstarter  

Hiiiii! Ich wusste nicht ob ich hier oder unter Kredit das posten soll. Aber hat jemand Erfahrung mit BBbank? Mein Bruder will darüber finanzieren und die wollen auch die Konten gleich dorthin holen.

Für diese Community ist er nicht so der Typ 😋 Eher Typ Baustelle. Also sehr fleissig und viele Aufträge als Selbstständiger aber mit Geld kennt er sich nicht aus. Und ich als seine Schwester helfe immer und informiere mich dann. So also jetzt weiter. Ich habe auch bei BBBank gesucht, aber alles wirkt echt assi auf mich. Schaut da

 

 

Die Bank war früher kundenorientiert und ist heute nur noch profitorientiert und chaotisch. Vorgänge werden wochenlang verschleppt und es wird einfach ohne Rücksprachen etwas entschieden, woraufhin nichts mehr ging, kein Banking, keine Karte. Mitarbeiter der Hotline erzählen alle was anderes.
Nicht mal eine Kündigung bekommen die hin, das erfordert wieder Anrufe und Schriftverkehr.

oder

Bis vor ein paar Monaten war ich absolut zufrieden mit dem Service dieser Bank, bei den Mitarbeitern ging vieles unbürokratisch und schnell. Nun hat in der Filiale wohl ein neuer Mitarbeiter angefangen, der das mit dem Kundenservice wohl noch nicht so verinnerlicht hat. Absolut unfreundlich und vergreift sich des Öfteren im Ton. Über vier Monate versuche ich nun, wegen Namensänderung, neue Kreditkarten zu erhalten. Der Mitarbeiter hat es angeblich sofort weitergegeben, nur die neuen Karten kamen einfach nicht an.
Trotz mehrfacher Nachfrage tat sich nichts.
Zu guter letzt wurde dann noch einfach, ohne Rücksprache, die alte Karte gesperrt, sodass ich nun überhaupt nicht mehr diese Karte nutzen kann. Es interessiert den Mitarbeiter jedoch nicht, das wird dann einfach flapsig abgetan, die neue Karte würde ja dann irgendwann kommen.
Absolut unfähig!

 

Mitarbeiter schreiben auch nur negativ und das was gut ist klingt wie verarsche: https://www.kununu.com/de/bbbank-eg2/kommentare

 

alles nur negativ was ich finden konnte. Soll mich das abschrecken? oder ist das übertrieben??????????

Und wenn es nur um Baufinanzierung geht ist es doch egal oder??????? Was würdet ihr machen???


emma stone question GIF

 


Zitat
Schlagwörter für Thema
Blackwater
(@deepblackforest)
Super Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 2556
 

Hallo Aylin,

wenn man keine große Beratung braucht und sich einfach nur den Kredit bei der Bank besorgt, kann einem theoretisch der Rest egal sein. Das Girokonto kann man sich eröffnen lassen, oft wollen die das für die Raten haben bzw. wollen hier kein fremdes Girokonto für den Rateneinzug akzeptieren.

Allerdings kostet das BBBank Konto inzwischen auch Geld. Und das ist eben zum Fenster rausgeworfen.

(wenn man darauf besteht das bisherige Girokonto für die Raten zu nutzen, sollte es aber auch ohne Kontoeröffnung gehen 😉 )

Also, geht es nur um den Kredit und sind die Konditionen gut und ist Dein Bruder gegen Verkaufsgespräche resistent (Cross-Selling), dann ist es kein Problem. Die Baufikonditionen der Bank waren eigentlich immer ganz gut.

 

 

 

PS:

Ansonsten gebe ich Dir Recht. Die Bank hat wohl ihre besten Tage hinter sich:

 

Trustpilot:

 

Sparkonto.org

 

Es sind jetzt auch nicht nur 5 Bewertungen, sondern hunderte dieser Art im Internet zu finden. Da nimmt sich die BBBank nichts mit vielen anderen Filialbanken. Es gibt immer mal Ausnahmen, aber meistens "stinkt der Fisch vom Kopf". Inkompetente Sesselfurzer als Führungskräfte etc. So liest sich das auch bei der Arbeitnehmerbewertung bei Kununu.

Und ja, die positiven Bewertungen bei Kununu scheinen von der Bank selbst zu sein, so wie das (1) formuliert ist und wie (2) übertrieben positiv es dargestellt wurde (3) inklusive Bankterminologie.

 

 

 


tugbaoezbek and trader61 reacted
AntwortZitat
Gold-oder-Aktien
(@gold-oder-aktien)
Schach Profi Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 328
 

Da stimme ich Blackwater zu, wenn die Baufinanzierung ok ist, also die Konditionen, die Auszahlungsschritte und die Möglichkeit einer jährlichen Sondertilgung, dann einfach machen. Der Kredit wenn er ausgezahlt ist, läuft ja erst mal 10 Jahre bis wieder neu verhandelt werden muss.

Konten dorthin holen?!

Wenn es für die Baufi hilft kann man das mitmachen und wenn es nichts ist, hinterher wieder kündigen. In den Darlehensbedingungen darf das nicht drin stehen, das wäre ein verbotenes Kopplungsgeschäft und ist gerichtlich vor Jahren gekippt worden (viele Banken haben das so früher gemacht, heutzutage ist das eher selten, da verboten).


Blackwater, tugbaoezbek, mrsblackwater and 1 people reacted
AntwortZitat
trader61
(@trader61)
Lachsfrühstück Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 29
 
Veröffentlicht von: @moerderplueschtier

Und ich als seine Schwester helfe immer und informiere mich dann. So also jetzt weiter. Ich habe auch bei BBBank gesucht, aber alles wirkt echt assi auf mich. Schaut da

Gut wie du dich informierst und dir selbst Rückfragen stellst. Das ist die richtige Vorgehensweise.

Veröffentlicht von: @gold-oder-aktien

Da stimme ich Blackwater zu, wenn die Baufinanzierung ok ist, also die Konditionen, die Auszahlungsschritte und die Möglichkeit einer jährlichen Sondertilgung, dann einfach machen. Der Kredit wenn er ausgezahlt ist, läuft ja erst mal 10 Jahre bis wieder neu verhandelt werden muss.

Konten dorthin holen?!

Das stimmt. Bei Baufinanzierung geht es um die Konditionen/Bedingungen. Der Rest ist fast egal. Das mit dem Konto dürfen sie gar nicht machen.

 

Es ist auch ein gutes Beispiel um Banking zu durchschauen. So stellt sich eine Bank das vor:

 

Und die Realität gibt es hier:

https://www.trustpilot.com/review/www.bbbank.de

https://www.modern-banking.de/ebg_bbb.php

 

Insgesamt keine Bank die man empfehlen kann. Aber wenn es nur um die Baufinanzierung geht, ganz ok. Hast du schon bei der DKB geschaut oder die Konditionen der BBBank mit der Hausbank deines Bruders verglichen?

 

 


AntwortZitat

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders

Eine Collage einiger unserer Stammleser und Community Mitglieder.

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.