Community

Zinseszins
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Investments Zinseszins


Blackwater
(@deepblackforest)
Schach FIDE Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 477
Themenstarter  

Der Zinseszins ist die mächtigste Waffe in jedem Investment. Er kann niemals überschätzt werden, er wird meist unterschätzt. Übrigens nicht nur auf der Anlageseite, sondern auch auf der Kreditseite.

 

»Der Zinseszinseffekt ist das achte Weltwunder. Wer ihn versteht, verdient daran, alle anderen bezahlen ihn.«
(Albert Einstein)

 

Je früher man beginnt das zu verstehen, desto besser:

»Ich habe meine erste Investition mit elf Jahren getätigt. Bis dahin habe ich mein Leben verschwendet.«
(Warren Buffett)

 

 

Im Bereich FX haben wir die Besonderheit, dass wir den Zinseszins auf Monatsbasis rechnen können und damit in guten Marktphasen ein sehr viel stärkeren Effekt haben. Anbei ein kleiner Screenshot dazu, den man immer im Kopf behalten sollte, egal was kommt.

Das ist auch der Grund, warum ich persönlich Forex niemals aufgeben würde, egal wie gross ein Drawdown ist. Denn nirgendwo besteht die Chance den Zinseszins so effektiv zu nutzen, wie im Forex Markt.

 


Zitat
Schlagwörter für Thema
ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Bauernfrühstück Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 151
 

Ich bin immer etwas hin und her gerissen, wenn es um den Begriff Zinseszins geht, weil er praktisch für jedes exponentielle Wachstum im Bereich Finanzen Anwendung findet, obwohl es ja oft gar nicht um Zinsen geht.

Beim Copy Trading geht es um Handelsgewinne. Diese nicht abzuziehen, sondern weitere Gewinne erwirtschaften zu lassen, ist doch eigentlich kein Zinseszins, oder?

Noch bizarrer finde ich es bei Aktien und Fonds-Anteilen. Hier ändert sich ja nur die Bewertung der Anteile - selbst, wenn ich keine neuen kaufe, steigt ihr Wert in Geld langfristig, aber das hat doch mit Zinseszins nichts zu tun?

Bin ich da zu kleinkariert?


Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach FIDE Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 477
Themenstarter  

@ikigaimondai Nein, das ist schon eine richtige Überlegung. Der Begriff "Zinseszins" hat sich nur eingebürgert, exponentielles Wachstum als Begriff nur in der Fachwelt.

Daher findest Du überall meistens die Verwendung des Begriffs "Zinseszins", auch wenn es eigentlich nicht ganz richtig ist.

Haste mal ein Tempo für mich? 😉

 


AntwortZitat
Presskoppweck
(@presskoppweck)
Bauernfrühstück Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Wochen
Beiträge: 116
 

"Der Zins hat sie abhängig gemacht, der Zinseszins bricht ihnen das Genick."
(Ich verlinke das Video nicht nochmal, sucht selbst nach dem 10 Punkte Plan zur effizienten Ausbeutung)
Es hat durchaus einen ernsten Hintergrund, dass die 3 abrahamitischen Religionen den Zins (mehr oder weniger) verbieten.

@ikigaimondai
Dein Einwand ist berechtigt und erinnert daran, dass Trading/Handelsgewinne auch von Gläubigen erwirtschaftet werden dürfen.


mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.