Blackwater’s Forum

Liebe Blackwater.live Leserinnen und Leser,

unser Forum zieht um. Wir haben eine deutlich verbesserte Forensoftware an Start und wagen nochmal einen Neustart, nachdem dieses Forum erst etwa vier Wochen alt war.

Die neue Forensoftware hat viel mehr Optionen für unsere Zwecke. Noch ist das neue Forum etwas leer, aber ihr könnt euch bereits anmelden. Und zwar ohne Freigabe oder WordPress Benutzerkennung. Hier kommt ihr zu unserer neuen Community:

Dieses Forum wird in den vorzeitigen Ruhestand versetzt, bleibt aber erhalten.

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Bitcoin

Grundsätzlich leben tot gesagte ja länger. Siehe Apple. Die werden seit dem zweiten iPhone "tot gesagt", deutsche Schreiberlinge der Journaille wussten es schon immer: Apple hat seine Innovationskraft verloren und wird daher unbedeutend werden. Wie diese Vorhersagen bisher ausgingen, ist bekannt. Fast wie die mit dem Weltuntergang von anderen. 🙂

Nun zu Bitcoin. Heute ist der 19.05.2021 und die Frage steht im Raum: Ist das der Tag aller Tage?

Eine Dokumentation für die Nachwelt. Ob es ein Nachruf wird, zeigt die Geschichte. 🙂

 

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_1067.jpeg
  • IMG_1068.jpeg

15:59, und er steht schon wieder bei 35900$ 😉

 

Blackwater hat auf diesen Beitrag reagiert.
Blackwater

Ist ja auch leicht ironisch von mir gemeint. 🙂 Das Spekulationsobjekt schlechthin. Früher war es Gold, bis die SEC und andere das Leveraging verboten haben. Den BTC werden sie nicht eindämmen können, aber den Handel erschweren.

Mit Leverage in die falsche Richtung gehebelt ist das das Aus. Ich vermute, dass hier grössere Fische am Werk waren. Andere Coins with ETH oder XRP sind noch tiefer getaucht (von ca 1.40$ auf 0.82$). Was mich immer wieder fasziniert: wie der Grossteil der Cryptos fast unisono im Gleichschritt nach unten geht.

Hier wäre es wirklich mal interessant, eine Analyse zu fahren (à la CSI): also wie viel Volumen wird bewegt, wie viele Coins wurden verkauft etc. Wobei das bei der Vielzahl an Börsen gar nicht so einfach ist.

Meine Vermutung: der Preis wurde geplant nach unten gedrückt um günstig wieder einzukaufen. Viele der Mutmassungen in den Massenmedien sind meiner Meinung nach Unsinn (China verbietet BTC etc, Musk twittert wieder irgendwas).

Die Info, die ich schon ende letzter Woche/ am Wochenende bekommen habe war genau das, was eingetreten ist.

Das ganze Ding war von Hedge Fonds und Banken abgesprochen, die haben sich dumm verdient. Und verdienen jetzt nochmal mit.

Zitat von Knew2 am Mai 20, 2021, 08:34 Uhr

Die Info, die ich schon ende letzter Woche/ am Wochenende bekommen habe war genau das, was eingetreten ist.

Und die Frage aller Fragen: wo hast du die Info herbekommen? 😉

Freunde arbeiten bei Hedge Fonds - da bekommt man ab und zu einen Wink mit dem Zaunpfahl 😉 Ich nehme diese Infos aber sehr kritisch auf und poste sie auch nicht.

Danke für die Hintergrundinfos! Also lag ich mit meiner Vermutung gar nicht so falsch.

PS: kann ich voll und ganz verstehen.

Zur Teilnahme am Blackwater.live Forum brauchst Du einen WordPress Account. Wie Du einen erstellst und wie dieser verknüpft wird (auch ein bestehender), erfährst Du in diesem YouTube Video:

Bitte lies Dir zur Teilname an diesem Forum auch die Forenregeln durch. Wenn Du beitreten willst, dann schreibe nachdem Du Deinen WordPress Account angelegt hast uns eine Mail mit Deinem WordPress Namen und der verknüpften Email Adresse und dass Du die Forenregeln durchgelesen hast und diese akzeptierst!

Mit dem Blackwater.live Forum besteht nun die Möglichkeit sich auszutauschen, auch ohne dass man FX Kunde ist. Außerdem gehen die oft sehr tiefgründigen Kommentare und Diskussionen in Zukunft nicht auf dem Blog verloren, sondern können hier fortgesetzt werden. Und jeder der Fragen zu Finanzen hat, kann kostenlos hier nun Antworten von einem Banker erhalten.

Ziel ist es, dass wir das schönste und kuschelig netteste Forum zu Finanzen, Leben & mehr werden, welches es im deutschen Internet gibt. Kein kalter Ort nur für die Finanzen oder für Erbsenzähler, die sich gegenseitig angeifern, sondern ein Ort von Menschen für Menschen mit herzlichen Umgangston.

Auf dem Blackwater.live Forum haben wir im öffentlichen und nicht öffentlichen Bereich alle Themen, die uns bewegen. Von Geldanlage bis zu Kultur, von Forex bis Food. Das sind wir. Wir sind vielfältig.

Blackwater.live hat seit 2017 schon vielen meist jungen Menschen bei den Finanzen kostenlos helfen können. Stellvertretend für all diese, gibt es ein kleines Bild von uns und den Lesern, die ihre Bilder der Wahl gemailt haben. Beginnend mit dem Jahr 2021 starten wir nun richtig durch. Unsere Mission: Leben & Finanzen.