Blackwater’s Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

DE IBAN

Hallo zusammen,

wann kommt die DE IBAN bei Bunq?

Bei bunq hält man sich noch bedeckt. Aber die Hinweise deuten auf eine "german branch" hin.

Nur: Mit Lizenz für DE und lokalem Ableger kommt auch der Vollzugriff durch deutsche Behörden und die tägliche Einsehbarkeit durch diese!

Ob das also so toll ist, wage ich zu bezweifeln. Hier "kauft" man einen kleinen Vorteil gegen einen gewaltigen Nachteil.

Ab dann verliert Bunq einen Riesen großen Vorteil. 
Bin gespannt, ob ich dann noch bei Bunq bleibe... das war ja das schöne, dass es direkt im Nachbarland ist, aber das Finanzamt nicht drauf zugreifen kann.

Es sei denn, ich hätte die freie Wahl zwischen einem NL-Account wie bislang und dann einem (zusätzlichen) DE-Account...

Dann stellt sich aber die Frage, ob die juristische Trennung auch gilt? Dafür bin ich in Jura zu sehr Laie, als ob ich das so pauschal beantworten könnte. 

Für mich gäbe es zwei Optionen:

Bunq bietet NL und DE IBAN an und man wählt NL --> Finanzamt kann durch die DE Lizenz trotzdem zugreifen
Bunq bietet NL und DE IBAN an und man wählt NL --> Finanzamt kann durch die DE Lizenz nicht zugreifen 

Blackwater hat auf diesen Beitrag reagiert.
Blackwater

Da ist die deutsche IBAN auch schon

https://together.bunq.com/d/43672-deutsche-ibans-hallo-deutschland

Blackwater, habanero1979 und Knew2 haben auf diesen Beitrag reagiert.
Blackwaterhabanero1979Knew2

ok, ich kümmere mich mal um das Datenthema. (Behördenzugriff auf deutsche bunq Konten) Wenn ich was herausfinde, schreibe ich es hier.

temlan85, habanero1979 und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
temlan85habanero1979Knew2marcelleh75

Mal schauen wie bunq das lösen wird, aktuell scheint es ja so zu sein, dass neue Nutzer aus Deutschland dann die DE IBAN inkl. Behördenzugriff bekommen. Spannend wird es was bunq den Bestandnutzern anbieten wird, eine Kombi aus NL + DE IBAN fände ich ideal. So das man die Vorteile des NL Kontos bzg. Datenschutz/Pfändung hat und ein DE Konto wo man z.B. seine Lastschriften drauf laufen lassen kann.

Es gibt ein paar wenige neue Infos: 

https://together.bunq.com/d/43452-german-ibans-hello-germany

 

Habe auch von ersten gelesen die sich schon ein DE Unterkonto erstellen konnten, mussten sich dafür mit IDnow erneut verifizieren. 

Es gibt einen kleinen "Trick" wie man die DE IBAN bei sich freischalten kann, 

man muss unter Profil / Einstellungen / Persönliche Daten reingehen, ich habe dort einfach meinen Ort entfernt, wieder eingetragen das dass System denkt es wurde was geändert und dann auf Fertig klicken. 

Danach habe ich sofort unter "Home" die Meldung bekommen das DE IBANs verfügbar sind. 

Aber Achtung: Man behält zwar seine NL IBANs, kann dann aber nur noch DE Unterkonten hinzufügen. 

 

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_0201.PNG

Zur Teilnahme am Blackwater.live Forum brauchst Du einen WordPress Account. Wie Du einen erstellst und wie dieser verknüpft wird (auch ein bestehender), erfährst Du in diesem YouTube Video:

Bitte lies Dir zur Teilname an diesem Forum auch die Forenregeln durch. Wenn Du beitreten willst, dann schreibe nachdem Du Deinen WordPress Account angelegt hast uns eine Mail mit Deinem WordPress Namen und der verknüpften Email Adresse und dass Du die Forenregeln durchgelesen hast und diese akzeptierst!

Mit dem Blackwater.live Forum besteht nun die Möglichkeit sich auszutauschen, auch ohne dass man FX Kunde ist. Außerdem gehen die oft sehr tiefgründigen Kommentare und Diskussionen in Zukunft nicht auf dem Blog verloren, sondern können hier fortgesetzt werden. Und jeder der Fragen zu Finanzen hat, kann kostenlos hier nun Antworten von einem Banker erhalten.

Ziel ist es, dass wir das schönste und kuschelig netteste Forum zu Finanzen, Leben & mehr werden, welches es im deutschen Internet gibt. Kein kalter Ort nur für die Finanzen oder für Erbsenzähler, die sich gegenseitig angeifern, sondern ein Ort von Menschen für Menschen mit herzlichen Umgangston.

Blackwater.live hat seit 2017 schon vielen meist jungen Menschen bei den Finanzen kostenlos helfen können. Stellvertretend für all diese, gibt es ein kleines Bild von uns und den Lesern, die ihre Bilder der Wahl gemailt haben. Beginnend mit dem Jahr 2021 starten wir nun richtig durch. Unsere Mission: Leben & Finanzen.