Blackwater’s Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Deutsche Rente & Depot bei AUswanderung

Hallo Zusammen, 

ich spiele mit dem Gedanken mit Rentenbeginn auszuwandern. Portugal oder Griechenland wären da meine Favoriten.

Ich weiß das dass Thema Steuern sehr schnell komplex werden kann, daher geht es mir erst mal nur um einen groben "Überblick" Folgendes interessiert mich:

Rente - Wird meine Rente weiterhin in Deutschland versteuert oder in Portugal/Griechenland? Für mich wäre es ja besser, dort Steuern zu zahlen, wo sie niedriger sind. 

Depot - Wie sieht es hier aus? Kann man ein Depot zu einem Broker in Portugal/Griechenland übertragen? So das man dann natürlich dort seine Steuern zahlt bei Verkauf. 

Ich gehe mal davon aus das es irgendwelche Haken geben wird, was wäre in so einem Fall die sinnvollste Herangehensweise ?

Vielen Dank 

 

Hier gibt's Infos zur Steuer: https://www.finanztip.de/steuerpflicht/

Und hier zur deutschen Rente im Ausland: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Rente/Ausland/Rente-im-Ausland/rente-im-ausland-umzug-detailseite.html

Ich würde unbedingt auch mal bei staatenlos.ch schauen, die haben bislang die größte Expertise im deutschsprachigen Raum. Hier ein paar Blogartikel dazu:

https://www.staatenlos.ch/faq/

https://www.staatenlos.ch/7-irrtuemer-der-steuerpflicht-in-deutschland/

Wenn man sich sauber durch die Punkte arbeitet, kann man definitiv ganz legal aus der deutschen Steuerpflicht raus. Aber man muss es "richtig" machen. Halbe Lösungen führen zu bösen Überraschungen. 

Stichworte: 183 Tage Regelung, beschränkte und unbeschränkte Steuerpflicht, gewöhnlicher Aufenthalt, Immobilienbesitz in Deutschland.

Zur Teilnahme am Blackwater.live Forum brauchst Du einen WordPress Account. Wie Du einen erstellst und wie dieser verknüpft wird (auch ein bestehender), erfährst Du in diesem YouTube Video:

Bitte lies Dir zur Teilname an diesem Forum auch die Forenregeln durch. Wenn Du beitreten willst, dann schreibe nachdem Du Deinen WordPress Account angelegt hast uns eine Mail mit Deinem WordPress Namen und der verknüpften Email Adresse und dass Du die Forenregeln durchgelesen hast und diese akzeptierst!

Mit dem Blackwater.live Forum besteht nun die Möglichkeit sich auszutauschen, auch ohne dass man FX Kunde ist. Außerdem gehen die oft sehr tiefgründigen Kommentare und Diskussionen in Zukunft nicht auf dem Blog verloren, sondern können hier fortgesetzt werden. Und jeder der Fragen zu Finanzen hat, kann kostenlos hier nun Antworten von einem Banker erhalten.

Ziel ist es, dass wir das schönste und kuschelig netteste Forum zu Finanzen, Leben & mehr werden, welches es im deutschen Internet gibt. Kein kalter Ort nur für die Finanzen oder für Erbsenzähler, die sich gegenseitig angeifern, sondern ein Ort von Menschen für Menschen mit herzlichen Umgangston.

Blackwater.live hat seit 2017 schon vielen meist jungen Menschen bei den Finanzen kostenlos helfen können. Stellvertretend für all diese, gibt es ein kleines Bild von uns und den Lesern, die ihre Bilder der Wahl gemailt haben. Beginnend mit dem Jahr 2021 starten wir nun richtig durch. Unsere Mission: Leben & Finanzen.