Blackwater’s Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

N26

Wie ihr wisst, habe ich mich bereits vor einiger Zeit von N26 verabschiedet. Das hat verschiedene Gründe gehabt. Einer war der, dass ich im direkten Vergleich Revolut deutlich besser finde. Man bekommt einfach mehr für sein Geld, wenn man die bezahlten Mitgliedschaften vergleicht.

Was mich jetzt interessieren würde ist, was eure Erfahrungen dazu sind. Ist noch jemand bei N26?

Letzter Stand nach meinem Wissen war, dass die Versicherungsfunktionen(Verwaltung der Verträge), die über Clark angeboten wurden, rausgenommen wurden.

Martin ich glaube kaum, dass da noch jemand von hier ist, nachdem du die "abgebrannt" hast. Warum sollte man bei N26 sein wenn es bunq gibt?

Ich fand N26 in der Vergangenheit nicht so schlecht, wie es hier hingestellt wird, zumindest in der kostenlosen Variante. Die Premiumtarife sind natürlich naja. Allerdings hat N26 (wie viele Banken) immer weiter die Konditionen verschlechtert. So gibt es glaube ich die Spaces nicht mehr für Neukunden im kostenlosen Konto und auch wenn man eine Physische Karten haben möchte, bittet N26 jetzt zur Kasse. Die App ist auch unübersichtlicher geworden und man bekommt oft Werbung.

Wer aber noch aus alten Tagen ein Konto inkl. Karten und Spaces hat, warum nicht? So toll die features bei bunq auch sind, muss man sich schon fragen ob man sie auch wirklich braucht und ob dann die 5-8€ aufpreis es einem das wert sind. Versteht mich nicht falsch, mir ist ein guts Konto durchaus 8€ Wert, aber solange es kostenlose alternativen gibt..

Ich selber nutze die DKB, da ich leider immer noch eine Girocard benötige. Bei uns gibt es leider viele Geschäfte, die nicht mal Maestro akzeptieren. 

In deren Anfängen waren die ganz gut und es gab nur die kostenlose Variante. Inzwischen zu teuer als Bezahlmodell oder zu wenig Funktionen in der kostenlosen Variante.

Ich bin N26 User der ersten Stunde - damals hieß es noch Number26 - ich bin noch immer für mich damit zufrieden - es  ist aber nicht mein Hauptkonto.  In meinem Konten Modell ist es genau richtig mit seinen Funktionalitäten. Diese ganzen Zusatz "Features" von Dritten wie Clark brauche und will ich nicht.

Zur Teilnahme am Blackwater.live Forum brauchst Du einen WordPress Account. Wie Du einen erstellst und wie dieser verknüpft wird (auch ein bestehender), erfährst Du in diesem YouTube Video:

Bitte lies Dir zur Teilname an diesem Forum auch die Forenregeln durch. Wenn Du beitreten willst, dann schreibe nachdem Du Deinen WordPress Account angelegt hast uns eine Mail mit Deinem WordPress Namen und der verknüpften Email Adresse und dass Du die Forenregeln durchgelesen hast und diese akzeptierst!

Mit dem Blackwater.live Forum besteht nun die Möglichkeit sich auszutauschen, auch ohne dass man FX Kunde ist. Außerdem gehen die oft sehr tiefgründigen Kommentare und Diskussionen in Zukunft nicht auf dem Blog verloren, sondern können hier fortgesetzt werden. Und jeder der Fragen zu Finanzen hat, kann kostenlos hier nun Antworten von einem Banker erhalten.

Ziel ist es, dass wir das schönste und kuschelig netteste Forum zu Finanzen, Leben & mehr werden, welches es im deutschen Internet gibt. Kein kalter Ort nur für die Finanzen oder für Erbsenzähler, die sich gegenseitig angeifern, sondern ein Ort von Menschen für Menschen mit herzlichen Umgangston.

Blackwater.live hat seit 2017 schon vielen meist jungen Menschen bei den Finanzen kostenlos helfen können. Stellvertretend für all diese, gibt es ein kleines Bild von uns und den Lesern, die ihre Bilder der Wahl gemailt haben. Beginnend mit dem Jahr 2021 starten wir nun richtig durch. Unsere Mission: Leben & Finanzen.