Willkommen bei Blackwater’s Copy Trading

Herzlich Willkommen,

hier geht es um den Vermögensaufbau ohne Aktien, ohne Bank, ohne Dein Geld aus der Hand zu geben oder Provisionen für überteuerte Finanzprodukte zu zahlen.

Bei uns zahlst Du nur im Erfolgsfall. Daher ist der Erfolg bei unserem Vermögensaufbau Programm messbar und kein Marketinggeschwätz. Ohne Verantwortung Coachings- und Seminare verkaufen – das gibt es bei uns nicht. Wir bieten unseren Lesern und Kunden echte Mehrwerte.

Wie?

Mir Dir. Du selbst wirst das tun und selbst die Verantwortung für Dein Geld übernehmen.

  • Ohne Vorkenntnisse oder Hintergrundwissen.
  • Mit geduldigen und freundlichen Support.
  • Alle Fragen werden beantwortet.
  • Wir sind immer für unsere Kunden da.

“FX macht Freude und hat ein großes Potential. Die Einrichtung des Kontos und die Aktivierung hat insgesamt 10 Minuten gedauert. Das ist die Geldanlage im Jahr 2021 ganz ohne Banken.”

Markus Lübeck

“Die Geduld, die Antworten, die Hilfestellung… so müsste Support immer aussehen. Alleine deswegen bin ich Kunde.”

Bert Hauser

“Seit es Copy Trading gibt, habe ich keinen Stress und mache keine Fehler mehr. Außerdem gibt es eine echte Rundum Betreuung bei Fragen. Bester Service ever!”

Asyel Bektas
Der grösste Finanzmarktplatz der Welt und die faszinierendste Asset Klasse: Forex/FX. Unvergleichbar mit anderen Asset Klassen, da der Markt täglich expandiert und die maximal mögliche Liquidität aufweist.

Copy Trading bei Blackwater.live

Neu


FX Trading, also der Handel mit Währungen, war früher nur eine kleinen Elite von Menschen vorbehalten, die das Wissen und den Marktzugang hatten. Das ist heute anders. Theoretisch kann jeder den Marktzugang haben, aber man muss wissen was zu tun ist. FX Trading ist nicht vergleichbar mit allen anderen Anlageklassen, insbesondere nicht mit Aktien oder ETFs. Es ist ein völlig anderer Ansatz.

Entspannt


Mit dem Copy Trading muss man selbst nichts tun. Einmalig den eigenen Account einrichten und das war’s. Wir helfen selbstverständlich bei allen Fragen und der Einrichtung. So hat man weder eine psychische Belastung noch muss man dauernd auf das Smartphone oder den PC schauen. Es ist wie fliegen im Flugzeug mit Autopilot. Zurücklehnen und ankommen.

Konservativ


Unser Handelsansatz ist konservativ und risikoscheu. Wir riskieren nie mehr als 2% vom Kontostand! Und wir nutzen den Hebel (Margin) nicht aus. Bei uns genügt ein Hebel von 1:30. Ab dem 31.3.21 wird es auch weitere Verbesserungen diesbezüglich geben. Zocken kann man im Casino, wir arbeiten für unsere Kunden und nehmen unsere Verantwortung ernst. Unsere Kunden sind das wertvollste was wir haben!

Halal & Ethisch


FX Trading ist halal und ethisch. Bei unserem Broker kann man einen Islamic Account führen und mit uns traden. Wir spekulieren nicht. FX Trading ist kein Investment in unethische Firmen und auch keine Beteiligung an solchen. FX Trading hat auch keine negativen Auswirkungen auf die ärmsten dieser Welt, da es keine Nahrungsmittel- oder Rohstoffpreise steigen lässt. Mit dem Islamic Account bei unserem Broker erhält und zahlt man keine Swap-Zinsen.

ECN Broker


Wir arbeiten ausschliesslich mit einem echten ECN Broker, dem größten der Welt. Das bedeutet echter Handel, nicht wie diese Zockerbuden, die man aus der Werbung oder von Bitcoin & Co. kennt. Alle unsere Orders werden in den echten Interbankenmarkt geleitet. Die Liquidität ist schier unbegrenzt mit Megabanken wie Nomura, UBS, CreditSuisse, Bank of America, Goldman Sachs, Citi und vielen mehr.

Leidenschaft


Leidenschaft treibt uns an. Leidenschaft für unsere Leser und Kunden. Wir helfen auch über den FX Service hinaus unseren Kunden weiter. Wir beantworten Mails sehr schnell und sind im engen Kontakt unseren Kunden. Wir wollen den besten Service liefern, der nur möglich ist. Dafür stehen wir mit dem Namen Blackwater.live. Besonders stolz sind wir darauf, dass wir sehr viele junge Kunden haben, die sich jetzt überhaupt erstmalig mit dem Thema Finanzen beschäftigt haben.

FX Trading mit Copy Trading: Fragen & Antworten zu unserem Service

Wie funktioniert Copy Trading?

Beim Copy Trading wird jeder Trade inklusive aller Parameter exakt und in Millisekunden auf Deinem Account ausgeführt. Du musst selber nichts mehr machen. Wir nutzen einen echten ECN-Broker und nicht diese Zockerbuden. Daher brauchen wir auch keine externe Software. Wenn wir beispielsweise auf unserem Account in einer Woche 4% Rendite erwirtschaften und Du einen 5.000,00 Euro Account hast, sind am Ende der Woche auf Deinem Account 5.200,00 Euro. Es ist Dein Geld. Du gibst es nicht aus der Hand, es ist die ganze Zeit auf Deinem Konto.

Du kannst den Betrag jederzeit aufstocken oder absenken, Du behältst die volle Kontrolle.

Wie viel Geld sollte ich einsetzen?

Das ist natürlich ganz alleine Deine Entscheidung. Es sollte in jedem Fall wie bei jeder chancenreichen Geldanlage Risikokapital sein. Das heisst Geld, welches Du nicht benötigst und verlieren kannst, ohne ruiniert zu sein. Es ist auch psychologisch sehr wichtig dieses Geld abzuschreiben, denn sonst denkt man dauern daran und wird niemals die Geduld haben, die es für den Erfolg benötigt.

Wie hoch ist die Rendite?

Die Zielrendite sind zwischen 2-6% im Monat. Den März 2021 hatten wir beispielsweise knapp 8% Gewinn. Es wird Monate mit bis zu 15% Gewinn geben, Monate mit einer schwarzen 0 und Monate mit Minus. Das ist normal. Unser Ansatz ist konservativ. Es ist keine lineare Entwicklung. Wir zocken nicht und gehen keine hohen Risiken ein, da wir es als grosse Verantwortung sehen mit Geld zu arbeiten, welches hart erarbeitet wurde. Innerhalb des FX Tradings gehören wir zu den konservativsten Vertretern.

Gibt es eine Nachschusspflicht? (Margin Call)

Durch unseren konservativen Ansatz ist das ausgeschlossen. Wir risikieren maximal 2% pro Trade, meistens sogar nur 1%. Ab dem 31.03.2021 ist die Nachschusspflicht bei unserem Broker komplett ausgeschlossen, wenn man sich über die EU regulieren lässt. (kein Muss) Es gibt also auch kein theoretisches Risiko mehr. Bei unserer Strategie reicht bereits ein Hebel von 1:30. An dieser Stelle sei deutlich davor gewarnt hohe Risiken einzugehen und unregulierte Broker zu nutzen, Martingale Strategien und ähnliches. Wir haben im Laufe der Jahre schon viele Menschen kennen gelernt, die ihr ganzes Vermögen verzockt haben, weil sie aus Habgier Anbietern gefolgt sind, die exorbitante Risiken eingehen.

Gebe ich mein Geld aus der Hand? Wo ist mein Geld?

NEIN. Dein Geld ist bei DEINEM Broker, auf DEINEM Konto. Du kannst jederzeit stoppen, aufstocken, downgraden, das Geld abbuchen und verfügen. Dein Geld gehört Dir. Dein Broker Konto führt genau die Trades in der prozentual gleichen Größe aus, wie wir es auf unserem Konto tun. All das läuft in Millisekunden ab.

Braucht man dafür eine Genehmigung?

Nein. Du brauchst dafür keine Genehmigung. Du wirst beim Einrichten Deines Kontos beim Broker nach Deiner Erfahrung und Deinem Vermögen gefragt. Außerdem wirst Du über die Risiken aufgeklärt. Wir stehen natürlich auch jederzeit zur Verfügung.

Brauchen wir dafür eine Genehmigung? Nunja, unsere Genehmigung ist über 12 Jahre Handelserfahrung und zufriedene Kunden. Aber wir brauchen sonst mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten keine Genehmigung für unsere Arbeit. Denn wir traden unser eigenes Konto mit unserem eigenen Geld. Und unsere Kunden folgen uns nur passiv – wenn sie wollen. Was wir tun ist keine Vermögensverwaltung und keine Beratung. Niemand wird gezwungen bei uns mit zu machen und noch ist selbst in Deutschland das Internet nicht verboten. 🙂

Welche Steuern fallen an?

Das hängt davon ab, wo Du lebst. In den meisten Ländern der Welt gibt es eine Kapitalertragssteuer. In Deutschland sind dies beispielsweise 25% Abgeltungssteuer auf den Gewinn. Wenn Du also 1.000,00 EUR Gewinn machst, musst Du 250,00 EUR Steuern am Jahresende mit Deiner Steuererklärung abführen.

Wenn Du in den schönen Vereinigten Arabischen Emiraten lebst, zahlst Du gar keine Steuern auf Deine Kapitalerträge.

Ist euer Service für mich geeignet? Ich bin kein Expat.

Aufgrund vieler gesetzlicher Änderungen in den letzten Jahren und durch unseren Umzug in die Vereinigten Arabischen Emirate, sind unsere Hauptzielgruppe deutschsprachige Menschen überall auf der Welt, Auswanderer, sogenannte Expats. Gerade diese zahlen oft weniger Steuern und das Trading lohnt sich besonders für sie, weil in dieser Gruppe ein passives Einkommen angestrebt wird.

Aber es hindert Dich niemand daran bei uns Kunde zu werden, wenn Du noch in Deutschland lebst. Das kann Dein erster Schritt sein Vermögen aufzubauen und Deutschland den Rücken zu zu kehren, was das Ziel vieler junger und hoch qualifizierter Menschen ist, aber auch das Ziel vieler Menschen, die kurz vor der Rente stehen. Es ist absolut legitim, wenn man wo anders auf der Welt leben möchte, auch wenn das nicht alle Bewohner Deutschland so sehen.

Von was lebt ihr? Welche Kosten fallen an?

Unsere Firma Blackwater Ltd. in der Vereinigte Arabischen Emiraten ist an verschiedenen Projekten beteiligt über jeweils andere Firmen. Unsere Leidenschaft ist aber Blackwater.live. Wir leben ausschliesslich von der Erfolgsvergütung unseres Copy Tradings. Wir sind kein Affiliate Blog, da wir unsere Kunden nicht verkaufen. Unsere Kunden sind keine Affiliate oder Multi Level Marketing Opfer! Denn wir schützen unsere Kunden vor solchen Praktiken. Unsere Seite steht für Werte nicht für Sales Marketing.

Unser Copy Trading kostet Dich zunächst einmal nichts! Nur im Erfolgsfall bekommen wir eine Erfolgsvergütung von 15%, die automatisch von Deinem Ertrag bei Deinem Broker abgezogen wird. Diese Gebühr zahlst Du auch niemals doppelt, denn es wird die High-Watermark-Methode angewendet: Die High-Watermark-Methode beschreibt ein Prinzip, das oft bei der Berechnung von Gebühren zum Einsatz kommt. Als High-Watermark, gilt dabei das bis dato beste Ergebnis, ermittelt am Hochstand Deines Kontos. Dieser Kontostand wird dann zur Messlatte für die künftige Arbeit von uns bestimmt. Bleibt der Wert Deines Kontos unterhalb der Marke, erhalten wir keine Gebühr. Erst wenn die alten Höchststände wieder erreicht wurden und die Rendite anschliessend weiter steigt, fliesst eine erfolgsabhängige Vergütung.

Wir haben abgesehen davon nur eine Volume Fee von 5 USD je 1 Million USD Volumen. Das dürfte aber bei den meisten wohl nicht bemerkbar sein. Diese Volume Fee ist für uns die Motivation die nächsten Jahre ein grosses Portfolio aufzubauen.

Auch das Broker Konto kostet Dich nichts! Unser Broker ist der größte ECN Broker der Welt und bekommt je 100.000,00 USD Volumen knapp 5 USD Kommission. Anders als die ganzen Zockerbuden arbeitet der Broker nicht gegen Dich, sondern lebt davon, wenn Du langfristig erfolgreich bist.

Es soll auch für kleine Beträge Sinn machen. Denn wir möchten langfristig mit und für unsere Kunden Vermögen aufbauen.

Gibt es noch weitere Informationen?

Hier findest Du unsere letzten Artikel dazu:

Wie starte ich?

(1) Erstens:

Das Konto machst Du über folgenden Link bei unserem Broker auf. Das kostet Dich keinen Cent! Auch weitere Konten in Fremdwährungen (USD, CHF, JPY usw.) kosten Dich keinen Cent. Wenn Du über den Button das Konto aufmachst, kann Dich der Broker uns zuordnen und wir können gemeinsame Supportanfragen stellen. Das ist in seltenen Situationen hilfreich.

1. Regulierung Global oder EU (Zypern) wählen. Bei “Global” den Hebel wählen. 1:30 reicht. Aber bei einem höheren Hebel hat man natürlich mehr Liquidität. Nutzen tun wir diesen aber nie.

2. cTrader, Raw Spread, Kontowährung auswählen.

3. Einzelperson, Gemeinschaftlich, Firma. (Kästchen Islamic Banking ja/nein?)

4. Handelserfahrung angeben. (eigentlich nicht notwendig bei Copy Trading)

5. Man kommt in den Kundenbereich des Brokers. Dort Dokumente hochladen zur Verifikation (Pass/ID, Stromrechnung oder Bankauszug wegen der Adressprüfung)

6. Man erhält die Zugangsmail zu diesem Bereich. In diesem Bereich kann man nun neue Konten aufmachen. Macht man das, erhält man eine cTrader Email mit weiteren Zugangsdaten. Die braucht man für die App oder wenn man den cTrader Web öffnet. (das wird benötigt, sobald man dem Copy Link folgt oder unter Downloads den cTrader web auswählt)

7. Man hat also Zugangsdaten für A den Kundenbereich des Brokers und B für den cTrader.

8. Bei Fragen uns bitte kurz mailen, wir helfen gerne: blackwater (at) blackwater.live


NACHDEM Du mit dem Link das Konto eröffnet hast und aktiviert hast (Legitimation, Zugangsdaten, Geld aufgeladen) folgst Du folgendem Link. Du wirst zum internen Bereich des Brokers geführt und kannst unserem Portfolio folgen bzw. es abonnieren. Dieser Vorgang dauert 5 Minuten und Du bist startklar. Das war’s dann auch schon.

(2) Zweitens:

Du bist richtig, wenn Du mit dem Link und der Anmeldung dann auf dieser Seite landest:

Blackwater’s Copy Trading

Einfacher geht es wirklich nicht. Die Einrichtung des Broker Kontos und der Start des Copy Tradings mit uns dauert in der Regel keine 10 Minuten. Alles andere läuft voll automatisiert. Damit ist das Trading nun so einfach wie ein ETF Kauf und für wirklich jeden zugänglich.

  • Devisen-Trading für jeden. Ob Berufstätige, Rentner oder Selbstständige.
  • Eine zusätzliche aktive Asset-Klasse neben dem Welt-Depot mit ETFs.
  • Zielrendite: 2-6% im Monat.
  • Maximal 2% Risiko pro Trade, nie mehr als 3 Trades gleichzeitig offen.
  • Der Ansatz ist konservativ und defensiv.
  • Nur bei Erfolg bezahlen.
  • Wir arbeiten immer mit Stop Loss und Take Profit.
  • Du kannst Dich voll absichern mit einem Equity Stop Loss.
  • Maximale sekündliche Transparenz über Dein Broker Konto.
  • Wir sind sind für unseren schnellen und geduldigen Support bekannt.
  • Unsere jüngste Kundin ist 21 und unsere ältester Kunde 76. Wir sind für alle da, mit oder ohne Vorkenntnissen in Finanzen.

Unser Ziel ist es, für unsere Kunden langfristig da zu sein und gemeinsam erfolgreich zu sein. Nur wenn unsere Kunden zufrieden sind, sind wir zufrieden. Daran messen wir langfristig unseren Erfolg. Die Reputation von Blackwater.live ist unser grösstes Kapital. Dem wollen wir mit unserem Service und unserer Transparenz in guten und in schlechten Zeiten gerecht werden.

Wir handeln immer im Interesse unserer Leser und Kunden. Daher gibt es weder auf unserer Webseite noch bei unseren Produkten falsche Versprechungen oder irgendwelche “Heissluftgebläse – Ansagen” wie teure Coachings, Seminare oder Marketinggeschwafel. Wir verdienen nur bei messbaren Erfolgen unserer Kunden Geld. Bücher und Gelaber verkaufen – das gibt’s woanders.

Wie geht es weiter?

Wenn Du weitere Fragen hast, schreib uns einfach eine Mail:

blackwater (at) blackwater.live

Wir beantworten alle Fragen, helfen von A bis Z und verschwenden nicht Deine Zeit mit Floskeln und wertlosen Geschwätz.

+2.900

Leser, Freunde und Fans

+9.800

Finanzfragen pro Jahr per Mail beantwortet

+150

FX Kunden und es werden mehr

5.760

Leserkommentare auf dem Blog

+180

Artikel zu Leben, Geld und Glauben

4321

Arbeitsstunden in 2020 für euch