Blackwater’s Portfolio

Blackwater’s Portfolio (Blackfolio) sind unsere ETF Portfolios nach verschiedenen Risikoklassen. Wir wollen die Portfolios’s einfach, transparent und effizient gestalten.

Einige Menschen denken noch heute, sie müssten teure Fonds kaufen. Aber glücklicherweise setzt sich bei immer mehr Menschen die Erkenntnis durch, das ETFs der bessere Weg sind. Denn sie kosten ein Bruchteil von Fonds und alle Studien zeigen, dass Fondsmanager nicht reproduzierbar den Index schlagen können.

Nun stellt sich aber die Frage, wie soll ich mein Portfolio gestallten? Und welches Risiko gehe ich damit ein? Hier kommt Blackwater’s Portfolio ins Spiel. Es ist für all diejenigen gedacht, die nicht einfach einen Index schlagen wollen, sondern ein diversifiziertes Depot mit ETFs gestalten wollen.

 

 

Blackwater.live - Blackwater's Portfolio

Blackwater’s Portfolio

  • Niedrige Volatilität: Portfolios aufbauen.
  • Unser ETF Portfolio für verschiedene Risikoklassen.
  • Eigene Risikoneigung erkennen.
  • Aus den heutigen Finanzmärkten die Vorteile ziehen.
  • Dazulernen und selbst im eigenen Depot umsetzen.
  • Regelmässige Artikel im Blog beginnend ab 05.11.2018.
  • Offizieller Start der Portfolios ab dem 01.01.2019.
  • Nur 3 einfache und klare Portfolios.

 

 

 

1. Return

Return
Bei dieser Aufteilung lag der maximale historische Verlust zwischen 15 und 18%, die historische Rendite zwischen 5,0 und 5,8% p.A. und die langfristige erwartete Rendite liegt bei ca. 3% p.A.

 

 

 

 

2. Balance

Balance
Bei dieser Aufteilung lag der maximale historische Verlust bei 30%, die historische Rendite bei 7,4% p.A. und die langfristige erwartete Rendite liegt bei ca. 4% p.A.

 

 

 

2. Growth

Growth
Bei dieser Aufteilung lag der maximale historische Verlust zwischen 40 und 45%, die historische Rendite zwischen 8,6 und 9,2% p.A. und die langfristige erwartete Rendite liegt bei ca. 5,8% p.A.

 

 

 

 

„Eine ruhige See macht noch keinen guten Seemann“      – Unbekannt

 

Blackwater.live - Gebirgssee
Investieren (in ETFs) muss langweilig sein, wie schon George Soros sagte. Das Ziel ist bei niedriger Volatilität in Portfolios zu investieren und bei hoher Volatilität zu traden.

 

 

Blackwater.live erbringt keine Anlageberatung, vermittelt, verkauft und empfiehlt keine Finanzprodukte und erhält keine Provisionen von Banken und Versicherungen. Somit steht Blackwater.live in keinem Interessenkonflikt. Die Unabhängigkeit ist uns sehr wichtig.

Blackwater.live ist Partner von dem ECN Broker IC Markets, Australien. Es gibt keine Notwendigkeit diesen Broker zu nutzen. Aus welchen fachlichen Gründen dies aber empfehlenswert ist, kannst Du HIER nachlesen. Du kannst selbst entscheiden, was Du mit dieser Information tust. Auch mit welchen Instrumenten Du unsere FX-Signale umsetzt, bleibt ganz Dir überlassen.

Blackwater.live ist ein unabhängiger FX Signal – Anbieter und Finanzblog. Wir helfen Menschen selbst ihr Geld in die Hand zu nehmen und selbstständig zu denken und zu entscheiden.

Blackwater.live ist ungefiltert und direkt und hat das Potential Dein Leben zu verändern. Wenn das bei Dir negative Gefühle und Ängste weckt, dann besuche uns bitte nicht mehr. Wir nehmen gerne Anregungen und konstruktive Kritik auf, aber wir sind keine Plattform für Hater und destruktive Menschen. Vielen Dank.

 

 

 

 

 

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑