Blackwater’s Portfolio (Blackfolio©) sind unsere ETF Portfolios nach verschiedenen Risikoklassen. Wir wollen die Portfolios’s einfach, transparent und effizient gestalten.

Einige Menschen denken noch heute, sie müssten teure Fonds kaufen. Aber glücklicherweise setzt sich bei immer mehr Menschen die Erkenntnis durch, das ETFs der bessere Weg sind. Denn sie kosten ein Bruchteil von Fonds und alle Studien zeigen, dass Fondsmanager nicht reproduzierbar den Index schlagen können.

Nun stellt sich aber die Frage, wie soll ich mein Portfolio gestallten? Und welches Risiko gehe ich damit ein? Hier kommt Blackwater’s Portfolio ins Spiel. Es ist für all diejenigen gedacht, die nicht einfach einen Index schlagen wollen, sondern ein diversifiziertes Depot mit ETFs gestalten wollen.

Blackwater’s Portfolio

  • Niedrige Volatilität: Portfolios aufbauen.
  • Unser ETF Portfolio für verschiedene Risikoklassen.
  • Eigene Risikoneigung erkennen.
  • Aus den heutigen Finanzmärkten die Vorteile ziehen.
  • Dazulernen und selbst im eigenen Depot umsetzen.
  • Regelmässige Artikel im Blog beginnend ab 05.11.2018.
  • Offizieller Start der Portfolios ab dem 01.01.2019.
  • Nur 3 einfache und klare Portfolios.

1. Return

Return
Bei dieser Aufteilung lag der maximale historische Verlust zwischen 15 und 18%, die historische Rendite zwischen 5,0 und 5,8% p.A. und die langfristige erwartete Rendite liegt bei ca. 3% p.A.

2. Balance

Balance
Bei dieser Aufteilung lag der maximale historische Verlust bei 30%, die historische Rendite bei 7,4% p.A. und die langfristige erwartete Rendite liegt bei ca. 4% p.A.

3. Growth

Growth
Bei dieser Aufteilung lag der maximale historische Verlust zwischen 40 und 45%, die historische Rendite zwischen 8,6 und 9,2% p.A. und die langfristige erwartete Rendite liegt bei ca. 5,8% p.A.

“Eine ruhige See macht noch keinen guten Seemann”

– von Unbekannt

+980

Kostenlos umgesetzte Depot’s seit 2018

0%

Provisionen an Banken

100%

Aufklärung und Eigenverantwortung