Community

Berliner Schwimmbad...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Frage Berliner Schwimmbad und Islam


thinking113
(@thinking113)
Müsli Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 14
Themenstarter  

https://www.bz-berlin.de/berlin/steglitz-zehlendorf/sogar-kinder-gerieten-in-die-brutale-massenschlaegerei-im-berliner-freibad

Was sagen die Muslime hier zu diesem Problem? Wie erklärt der Islam das? Darüber würde ich gerne mal aufgeklärt werden. Ernsthaft. Dass der Islam damit nichts zu tun hat finde ich etwas wenig Erklärung für das was seit Jahren passiert.


Zitat
Joerg
(@joerg)
Full Bread Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 49
 

Nun, vielleicht habe ich es uebersehen, aber was genau haben Muslime oder der Islam mit "diesem Problem" zu tun?

Ausserdem: "Mohammed hat nie ein Freibad besucht, jedenfalls lesen wir nix davon im Koran"

😉 siehst du, mein Zitat hat auch nix damit zu tun.

LG Joerg


wuestenrose91 gefällt das
AntwortZitat
wuestenrose91
(@wuestenrose91)
Bauernfrühstück Admin Rose
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 174
 
Veröffentlicht von: @thinking113

Was sagen die Muslime hier zu diesem Problem? Wie erklärt der Islam das? Darüber würde ich gerne mal aufgeklärt werden. Ernsthaft. Dass der Islam damit nichts zu tun hat finde ich etwas wenig Erklärung für das was seit Jahren passiert.

Nicht dass Muslime sich dauernd rechtfertigen müssten, aber weil wir hier in der Community sind:

Ich weiss nicht ob diese Typen alle Muslime waren/sind. Aber oft ist es so per "Papier". Türken, Albaner, Araber. Junge Männer.

Was frage ich mich als Muslima?

a. Was machen diese Männer in einem gemischten Schwimmbad wo unbedeckte Frauen sind?

b. Wieso so ein schlechtes und unislamisches Benehmen?

Es kann also sein oder es sind sogar sehr oft Muslime, das Verhalten ist aber alles andere als muslimisch.

 

Islamisch korrekt ist, dass Männer nicht wohin gehen wo unbedeckte, halbnackte Frauen sind. Das ist haram, also verboten. Und wenn ein Mann auf solche Frauen trifft / dazu sage ich nur Sylvesternacht /, dann sollte er den Blick senken und diese ignorieren bzw. von dort weg gehen. Sozusagen fliehen vor dem was haram ist, das ist islamisch. Und nochmal Sylvesternacht, ich müsste jetzt mal die Gebetszeiten von damals checken. Aber ich meine mich erinnern zu können, dass die zu dieser Zeit besser geschlafen hätten 😉 

Frauen gehen auch nicht dorthin wo nackte Männer sind, gemichte Schwimmbäder sind also tabu.

Und damit hat sich das schon geklärt. Wären das Muslime die ihre Religion leben, würde es dazu nicht kommen, denn die wären gar nicht dort. Das waren Papiermuslime und davon gibt es in Deutschland viele wie mir scheint.


Soziologin, salihaalmawardi, Martgo und 5 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
himself63
(@himself63)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 630
 
Veröffentlicht von: @wuestenrose91

Das waren Papiermuslime und davon gibt es in Deutschland viele wie mir scheint.

Genauso wie es auch die "Papierchristen" gibt. Ich meine die, die am Samstag Abend volltrunken und bei lauter Musik aus der rechten Ecke ihre Hakenkreuzposter angröhlen, sich bei dem einen oder anderen Bundesligaspiel prügeln gehen (nur so just for fun) und Sonntag mit ihren reichen Eltern in der Kirche beten und Lieder singen, weil es sich ja so gehört und die Eltern einen gewissen Einfluss in der Stadtspitze haben. Quelle? Persönlich bekannt.


Soziologin, wuestenrose91, salihaalmawardi und 5 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
Safaa94
(@safaa94)
Half Bread Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 30
 

@wuestenrose91 voll schön und gut erklärt 😍😍 Dass solche Dinge passieren ist so entwürdigend für alle und auch für die Muslime, die ihre Religion noch ernst nehmen weil es fällt alles darauf zurück.


Soziologin, wuestenrose91, salihaalmawardi und 5 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Schach Internationaler Meister Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 872
 
Veröffentlicht von: @thinking113

Was sagen die Muslime hier zu diesem Problem? Wie erklärt der Islam das? Darüber würde ich gerne mal aufgeklärt werden. Ernsthaft. Dass der Islam damit nichts zu tun hat finde ich etwas wenig Erklärung für das was seit Jahren passiert.

Du bist schon ein bisschen auf Krawall gebürstet, oder? Zumindest wenn ich deine anderen Kommentare von heute so lese.

Aus meiner Sicht stellst du hier eine falsche Kausalkette: weil sich islamisch aussehende Männer in einem Freibad prügeln, müssen sich sich Muslime bzw. der Islam dafür erklären? Dann erkläre du dich doch bitte auch dafür, was deine Grosseltern vor 80 Jahren in diesem Land hier angestellt haben.

Ich verstehe, wenn du Ängste hast bei diesem Thema. Dann mach diese Sachen aber bitte nicht an einer Religion fest, sondern schau etwas genauer hin. Wie von @wuestenrose91 schon richtig geschrieben, sind das mit grosser Sicherheit keine gläubigen Muslime in dem Video. Mal davon abgesehen: so brutal finde ich diese Schlägerei nicht, wenn man das mal mit Hooligans oder anderen Eskalationen vergleicht.

Man sieht in dem Video auch sehr schön, dass die BBS Security vollkommen versagt hat. Da stehen ein paar Halbspargel mit einem T-Shirt da und haben Schiss. Das war also eher Alibi-Security.

 

Bitte versteh mich nicht falsch: was dort passiert ist, ist nicht ok. Hier sollte man aber nicht gleich gegen Muslime wettern, sondern sich etwas mehr informieren. Für mich sehen die Protagonisten sehr nach Männern aus dem Ex-Jugoslawien, Albanien bzw. der Türkei aus. Hier sollte man sich das Männerbild in diesen Gesellschaften anschauen (ich hoffe, ich stosse hier niemanden von den Kopf): Macho, Prolls, grosse Autos, ich bin der Grösste etc. Da kommt dann genau so etwas raus wie diese Massenschlägerei.

Hier wäre allerdings die Frage, was man dagegen machen kann. Ich vermute, dass viele von diesen Personen schon länger in Deutschland leben und nicht erst vor Kurzem hinzugezogen sind. Ich weiss leider auch nicht, wie man dem Herr werden kann. Mehr Polizei und das Ganze mit Gewalt bekämpfen kann es auch nicht sein. Ich verstehe aber, dass dieses Thema dich beunruhigt. Mir ist auch nicht wohl dabei.


Soziologin, wuestenrose91, salihaalmawardi und 5 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 903
 
Veröffentlicht von: @thinking113

Was sagen die Muslime hier zu diesem Problem? Wie erklärt der Islam das? Darüber würde ich gerne mal aufgeklärt werden. Ernsthaft. Dass der Islam damit nichts zu tun hat finde ich etwas wenig Erklärung für das was seit Jahren passiert.

Sag mal, hast du die letzten Wochen hier im Forum richtig mitgelesen?

Falls ja, dann ist deine Frage völlig überflüssig, da genau auf solche Themen immer wieder und wieder eingegangen wurde, Stichwort: Erweiterte Sippenhaft etc.

Falls du nicht mitgelesen haben solltest, nun gut, dann eben noch einmal ähnliche Antworten wie schon viele Mal zuvor...gääähn. 😴 


Martgo, Soziologin, wuestenrose91 und 5 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Viele unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.