Community

Wie lernt man eine ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Frage Wie lernt man eine Muslimin kennen?

Seite 1 / 3

Dauerstudent1999
(@dauerstudent1999)
Half Bread Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 31
Themenstarter  

Hintergrund der Frage:

Ich sah im Bus immer ein sehr schönes Mädchen in meinem Alter. Sie trägt Hijab. Ich fragte mich, ob ich sie ansprechen sollte und was dann passiert?

 

Dann die Fortsetzung wie im falschen Thread geschrieben:

 

Ich habe viel über mich selbst gelernt durch den Versuch, eine Muslimin kennen zu lernen. Aber erst muss ich sagen, dass ich bereits weiter gekommen bin. Das Unglaubliche ist passiert, ich habe sie tatsächlich angesprochen. Sie ist Türkin.

Jetzt werdet ihr lachen, aber von den zig Ideen die ich hatte, habe ich keine verwendet. Vor lauter Nervosität habe ich sie dann mit dem Thema angesprochen, dass ich sie gerne wegen dem Islam einiges fragen würde und ob das ok wäre. Im Nachhinein etwas plump, aber sie lächelte und ich habe keinen Korb bekommen. Jetzt sind wir schon einige Male zusammen im Bus gesessen und habe das Gespräch immer fortgeführt.

Nur weiss ich nicht, wie es weiter geht? Wie stelle ich das an? Soll ich nach ihrer Nummer fragen?? Was ist die richtige Vorgehensweise ohne in die großen Fettnäpfchen zu treten?

 

 

Also, wie geht es weiter? Welche Tipps habt ihr für mich?


Samira, nadiagy, Soziologin und 2 weiteren Personen gefällt das
Zitat
weip321
(@weip321)
Schachspieler Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 209
 

Das Blackwater-Forum als Dating-Coach 😊 

Erstmal vorneweg: ich finde es sehr cool, dass du dich getraut hast und sie angesprochen hast! Darauf kannst du auf jeden Fall stolz sein, weil sich das viele Leute gar nicht trauen würden.

Wenn sie gelächelt hat und das Gespräch mit dir bei jeder Busfahrt fortsetzt, dann hat sie vermutlich auch Interesse an dir. Also beim nächsten Mal ganz einfach folgendes machen: du unterhälst dich wieder mit ihr, und kurz bevor du oder sie aussteigen muss(t) - sag ihr einfach, dass du eure Gespräche toll findest und ob sie Lust hätte sich bei mal bei einem Kaffee weiter zu unterhalten. Nicht verkrampfen dabei und einfach lächeln.

Wird schon 😉 

 


nadiagy, Soziologin, mrsblackwater und 4 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
wuestenrose88
(@wuestenrose88)
Full Bread Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 46
 

Das ist schon sehr süss von dir. 😍  Auch dass du so offen bist und mutig warst. Aber sie scheint auch offen zu sein.

Veröffentlicht von: @weip321

sag ihr einfach, dass du eure Gespräche toll findest und ob sie Lust hätte sich bei mal bei einem Kaffee weiter zu unterhalten.

So könntest du es machen. Selbst wenn sie zögerlich ist, dann kann das auch an der Familie liegen und das Treffen etwas schwierig ist. Denn ist erst mal schreiben vielleicht besser.

Wenn sie innerlich so religiös ist und der Hijab nicht nur reine Kultur ist, dann wird sie sich freuen wenn du Interesse am Islam hast und dass du sie magst wegen den Gesprächen und nicht nur weil sie schön ist.

Berichte uns wie es weiter geht, ist sehr spannend. 😊 


nadiagy, Soziologin und weip321 gefällt das
AntwortZitat
Aysel Bektas
(@ayselbektas)
Vollkorn-Member Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 78
 
Veröffentlicht von: @dauerstudent1999

Also, wie geht es weiter? Welche Tipps habt ihr für mich?

Wenn das ne Hijabi ist, dann nicht zu direkt sein und nicht so flirten wie man es sonst macht. Das mögen die nicht so. Die World von Tinder ist an denen komplett vorbei gegangen.

Lern ein paar Worte türkisch, das wird ihr gefallen. Die Sprache ihres Herzens.

 


Soziologin gefällt das
AntwortZitat
Soziologin
(@soziologin)
Full Bread Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 49
 

Sehr spanned, sehe ich auch so. Und auch romantisch. Wie schön so etwas ohne Tinder beginnen kann. Ich frage mich aber auch, wie du zu ihrer Religion stehst. Damit wirst du dich auch auseinander setzen müssen, denn das ist mindestens ein großer Teil ihrer Identität.


nadiagy gefällt das
AntwortZitat
hesekiel58
(@hesekiel58)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 533
 

Muslimin oder nicht ... sei einfach ganz du selbst! Entweder es passt ... oder es passt nicht. Wenn du glaubst, es ist zielführend, dich zu verbiegen ... dann versuch das. Meine Erfahrung aus 60+ Lebensjahren lehrt: Sich verbiegen ist NICHT zielführend. Aber vielleicht sehen deine Erfahrungen ja anders aus  😉 

 


weip321 gefällt das
AntwortZitat
ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 759
 
Veröffentlicht von: @hesekiel58

Sich verbiegen ist NICHT zielführend.

Sehe ich auch so, mit einer kleinen Einschränkung: es hängt davon ab, was das Ziel ist… 😉 Je kurzfristiger es angelegt ist, desto eher kann verbiegen ein „Mittel zum Zweck“ sein.


AntwortZitat
wuestenrose88
(@wuestenrose88)
Full Bread Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 46
 
Veröffentlicht von: @ikigaimondai

Je kurzfristiger es angelegt ist,

Das passt nicht zu "Wie lernt man eine Muslimin kennen?" Das ist schon was ernstes und langfristiges.


mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat
ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 759
 

@wuestenrose88 Ja das stimmt natürlich. 😊 


AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1237
 

Eigentlich (ja ich bin konservativ) sollte ein Kennenlernen immer mit ernsten Absichten verbunden sein. Mit den Gefühlen von Menschen zu spielen ist schon sehr asozial.

Aber klar, heute wird das oft von beiden Seiten nicht mehr so empfunden wie ich es sehen würde und man springt ganz ohne Verbindlichkeit in die Kiste oder was auch immer. Das gibt es bei einer Muslima die die Religion auslebt sicher nicht, sondern man sollte sich darauf einstellen, dass man die Familie kennen lernt und es schon sehr konkret dann wird (die andere Variante ist, dass es gar keine Chance hat und gleich abgeblockt wird).

@Dauerstudent1999 Es ehrt Dich, dass sie den sich anbahnenden Kontakt nicht gleich abgeblockt hat. Du scheinst Ernsthaftigkeit und Vertrauen auszustrahlen. 😉

PS: Ich weiss, dass es diese "muslimische Sichtweise" bei christlichen Familien auch noch gibt, aber sehr sehr selten. Aktiv praktizierende Christen haben durchaus auch diese Denkweise, wie ich von einer befreundeten christlichen Familie weiss. (keine Mainstreamkirche)


AntwortZitat
ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 759
 
Veröffentlicht von: @ikigaimondai

Sehe ich auch so, mit einer kleinen Einschränkung: es hängt davon ab, was das Ziel ist… 😉 Je kurzfristiger es angelegt ist, desto eher kann verbiegen ein „Mittel zum Zweck“ sein.

Was für ein klebriger Kommentar, bei genauerem Lesen. Da war ich wohl noch nicht wach. Ich hoffe ihr glaubt mir, dass ich nicht so ein Typ bin (und auch nie war!)…


mrsblackwater, nadiagy und Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1237
 
Veröffentlicht von: @ikigaimondai

Was für ein klebriger Kommentar, bei genauerem Lesen. Da war ich wohl noch nicht wach. Ich hoffe ihr glaubt mir, dass ich nicht so ein Typ bin (und auch nie war!)…

Nein, keine Sorge. Das hätten wir bei Dir nie gedacht. So schätzen wir (MrsBW und ich) Dich auf gar keinen Fall ein!!


mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat
nadiagy
(@nadiagy)
Half Bread Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 35
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

PS: Ich weiss, dass es diese "muslimische Sichtweise" bei christlichen Familien auch noch gibt, aber sehr sehr selten. Aktiv praktizierende Christen haben durchaus auch diese Denkweise, wie ich von einer befreundeten christlichen Familie weiss. (keine Mainstreamkirche)

Zum Beispiel bei uns, wir sind Kopten und nehmen unseren Glauben wichtig. Und es ist auch Identität auf die wir stolz sind und fast 2000 Jahre alt. Bei meiner Familie könnte auch keiner einfach kommen und sagen ich date Nadia mal für eine Nacht und mal sehen. Als ich jünger war, also ähm ich bin mmer noch megajung und so, habe ich das nicht immer so gesehen und meine Eltern nicht verstanden. Ist zum Glück nix passiert. Heute verstehe ich das besser.

Veröffentlicht von: @deepblackforest

Eigentlich (ja ich bin konservativ) sollte ein Kennenlernen immer mit ernsten Absichten verbunden sein.

Das ist schööön. 😍 Hast du eine Bruder der das auch so sieht? 🤣 🤣 Schön für @mrsblackwater


Blackwater und mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1237
 

@nadiagy Hallo Nadia, danke für die Blumen. Ich habe einen Bruder, aber der lebt andere moralische Vorstellungen. Das ist natürlich schade, denn gegen eine ägyptische Schwägerin hätte ich nichts 😉

Die koptische und die syrisch-orthodoxe Kirche finde ich sehr interessant, da es die ältesten Kirchengemeinden der Welt sind. Wenn Christ, dann da.


AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Schachspieler Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 209
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Es ehrt Dich, dass sie den sich anbahnenden Kontakt nicht gleich abgeblockt hat. Du scheinst Ernsthaftigkeit und Vertrauen auszustrahlen.

Ich möchte noch etwas ergänzen zum Kommentar von Martin. @dauerstudent1999: ich denke, du solltest dir über deine Absichten klar werden. Also: möchtest du diese Frau wirklich kennenlernen, und kannst du dir etwas Langfristiges mit ihr vorstellen? Generell ist die Frage "was möchte ich wirklich?" eine der elementarsten und wichtigen Fragen in unserem Leben.

Man sollte sich diese Frage in fast jedem Bereich des Lebens stellen. Was möchte ich für eine Beziehung, was möchte ich in meinem Leben erreichen, was möchte ich arbeiten. Das sind keine leichten Fragen, und ich kann nur empfehlen sich dafür Zeit zu nehmen und am besten Stift und Papier dafür nehmen. Man sollte brutal ehrlich sein, gerade und speziell zu sich selbst. Also: bin ich hier wirklich ehrlich zu mir?

Und es ist auch ok, wenn du bei manchen Fragen herausfindest, dass du das was du da gerade machst, eigentlich gar nicht willst.

Veröffentlicht von: @deepblackforest

Eigentlich (ja ich bin konservativ) sollte ein Kennenlernen immer mit ernsten Absichten verbunden sein. Mit den Gefühlen von Menschen zu spielen ist schon sehr asozial.

Ich sehe das ähnlich wie Martin, zumindest was den zweiten Teil betrifft. Ein Kennenlernen kann auch mit nicht ernsten Absichten verbunden sein, aber dann sollte man das auch so offen kommunizieren. Dann weiss die andere Person, woran er oder sie ist, und kann sich überlegen, ob das passt oder nicht.

PS: die Antwort auf die Frage "was will ich wirklich" wird sich im Laufe der Zeit vermutlich verändern. Nichts ist starr in unserem Leben. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass ich bei manchen Themen bis heute noch keine zufriedenstellende Antwort gefunden habe.

Lange Rede, kurzer Sinn: wenn du an dem Mädchen echtes Interesse hast, und dir etwas Langfristiges vorstellen könntest: mach es, und vertraue deinem Herzen ❤️ 


AntwortZitat
Seite 1 / 3

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.