Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Banking Sparkassen Konto kündigen

1 Beiträge
1 Benutzer
5 Likes
53 Ansichten
berserker85
(@berserker85)
Milkshake Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 4
Themenstarter  

Nach der X-ten Preiserhöhung in 3 Jahren habe ich nun mein Sparkassen Konto gekündigt. Für ein Konto, welches ich online führe, mehr als 5 Euro im Monat zu bezahlen finde ich nicht in Ordnung. Dazu noch die Berechnung von allen möglichen Einzelposten.

Ich bin dafür lokale Unternehmen zu unterstützen, aber alles hat seine Grenzen. Und die Sparkasse scheint wie aus der Zeit gefallen.

Hier gibt es Musterformulare für die Sparkassen Kündigung, wenn es schnell gehen muss:

Link entfernt

Link entfernt

 

Den Artikel bei monito fand ich sehr zielführend: Link entfernt

 

Dazu gibt es folgende Kündigungsgründe:

  • Kontoführungsgebühren

Für volljährige Kunden haben die Sparkassen in der Regel keine kostenfreien Kontomodelle. Die Kontoführungsgebühren sind meist höher als bei anderen privatwirtschaftlichen Banken und beinhalten oft weniger Leistungen.

  • Buchungsgebühren

Oft berechnen Sparkassen trotz Kontoführungsgebühren zusätzliche Buchungsgebühren für Transaktionen. Dazu zählen in der Regel ausgehende Überweisungen und in einigen Fällen auch Kartenzahlungen.

  • Ungeeignet für den internationalen Zahlungsverkehr

Die Sparkassen haben besonders hohe Gebühren für Auslandsüberweisungen und sind auch für relativ unattraktive Wechselkurse bei Auslandszahlungen bekannt. Für Menschen mit Auslandsbeziehungen sind sie daher schlecht geeignet.

  • Schlechter Kundenservice

Laut den <a href=" Link entfernt " target="_blank" rel="noopener">Nutzerbewertungen auf Trustpilot ist der Kundenservice der Sparkassen nicht mehr das, was er mal war. Viele Rezensenten kritisieren die Erreichbarkeit der Servicemitarbeiter und die Tatsache, dass der Weg zur lokalen Filiale inzwischen nicht mehr so einfach ist.

  • Komplizierte Gebührenstruktur

Die Preis-Leistungs-Verzeichnisse der meisten Sparkassen lesen sich komplizierter als einige Fachbücher in der BWL. Selbst den geübten Monito-Experten fällt es manchmal schwer, den Durchblick zu behalten und sämtliche Gebühren nachzuvollziehen.


farah.al-musawi, iki, trader61 and 2 people reacted
Zitat
Schlagwörter für Thema

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders

Eine Collage einiger unserer Stammleser und Community Mitglieder.

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.