Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Frage bunq und die Farben von bunq


Leylalala
(@leylalala)
Müsli New in Town Rose
Beigetreten: Vor 1 Monat
Beiträge: 10
Themenstarter  

Welche Farben bei bunq sollen das eigentlich sein? Die der Freiheit oder die von LGBT? Oder denkt ihr bunq spielt einfach damit, dass man es nicht genau weiss und beides assoziiert werden kann?


Zitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1445
 

Das konnte bis heute nie klar geklärt werden. Die Anordnung der Farben bei bunq ist eine andere als bei der LGBT Flagge. Die ursprüngliche Regenbogenflagge hatte nichts mit geschlechtlicher Orientierung/Vorlieben zu tun, sondern ist die Flagge der Freiheit. https://de.wikipedia.org/wiki/Regenbogenfahne

Im Prinzip wurde das Symbol gekapert, ähnlich wie es die Nazis mit dem Hakenkreuz gemacht haben. Wer dann nachher die Deutungshoheit hat, hält das Symbol besetzt und ein offener Diskurs darüber ist nicht mehr möglich.

Ich kann mich noch an meine Schulzeit erinnern. In der 5. Klasse habe ich mal ein Hakenkreuz im Kunstunterricht (Kunst AG) gemalt und den historischen Hintergrund erklärt. Geschichte liebte ich schon immer. (Symbolisiert den Lauf der Sonne, Verwendung selbst in Indien). Nützte nichts, ich bekam eine 6 und einen roten Eintrag im Klassenbuch und viele Mitschüler schrien hysterisch wegen meiner Malerei rum.

Fast wie heute. 🙂

 


AntwortZitat
himself63
(@himself63)
Schach Experte Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 388
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Nützte nichts, ich bekam eine 6 und einen roten Eintrag im Klassenbuch

Veröffentlicht von: @deepblackforest

Fast wie heute. 🙂

Macht doch nichts, heute führst Du das Klassenbuch hier. Wie heißt es so schön, wer schreibt der bleibt. Wusste mein Opa schon. 😉 


lichtenberg99, Soziologin, Blackwater und 1 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 905
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Die ursprüngliche Regenbogenflagge hatte nichts mit geschlechtlicher Orientierung/Vorlieben zu tun, sondern ist die Flagge der Freiheit.

Und es geht um die Freiheit, seine Liebe ausleben zu können, insofern finde ich die Verwendung naheliegender als die der, sagen wir mal, Piratenflagge... 🏴‍☠️


Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1445
 
Veröffentlicht von: @ikigaimondai

Und es geht um die Freiheit, seine Liebe ausleben zu können, insofern finde ich die Verwendung naheliegender als die der, sagen wir mal, Piratenflagge... 🏴‍☠️

Genial Iki, genau mein Humor. Das wäre es doch mal, ein Fintech mit Piratenflagge. Oder die bunte Szene schwenkt auf die Piratenflagge um. 🙂


Soziologin und mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat
ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 905
 

@deepblackforest Klarmachen zum Entern? 🤣 


Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Soziologin
(@soziologin)
Vollkorn-Member Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 67
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Ich kann mich noch an meine Schulzeit erinnern. In der 5. Klasse habe ich mal ein Hakenkreuz im Kunstunterricht (Kunst AG) gemalt und den historischen Hintergrund erklärt. Geschichte liebte ich schon immer. (Symbolisiert den Lauf der Sonne, Verwendung selbst in Indien). Nützte nichts, ich bekam eine 6 und einen roten Eintrag im Klassenbuch und viele Mitschüler schrien hysterisch wegen meiner Malerei rum.

hahahahaha ich stelle mir das gerade vor, ich komme aus dem Lachen nicht raus...


mrsblackwater und Blackwater gefällt das
AntwortZitat
ikigaimondai
(@ikigaimondai)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 905
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

In der 5. Klasse habe ich mal ein Hakenkreuz im Kunstunterricht (Kunst AG) gemalt und den historischen Hintergrund erklärt.

Ich hab mal auf einer Bahnfahrt (?) ein Hakenkreuz gemalt, wahrscheinlich hatte ich es irgendwo hingeschmiert gesehen. War vielleicht sechs oder sieben. Meine Mutter war dermaßen schockiert, dass ich mich noch heute an ihren Gesichtsausdruck erinnern kann. 😨 


mrsblackwater und Blackwater gefällt das
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 683
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Im Prinzip wurde das Symbol gekapert, ähnlich wie es die Nazis mit dem Hakenkreuz gemacht haben.

In einem gewissen zentralasiatischen Land taucht dieses Symbol auch häufig im Kontext der buddhistischen Klöster auf.


mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat
lichtenberg99
(@lichtenberg99)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 538
 
Veröffentlicht von: @ikigaimondai

Und es geht um die Freiheit, seine Liebe ausleben zu können, insofern finde ich die Verwendung naheliegender als die der, sagen wir mal, Piratenflagge... 🏴‍☠️

Wenn Du mal die perfekte Symbiose aus Piraten- und Regenbogenflagge erleben willst, empfehle ich Dir mal einen Besuch am Millerntor (sorry, dem konnte ich nicht widerstehen):


AntwortZitat
lichtenberg99
(@lichtenberg99)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 538
 
Veröffentlicht von: @ikigaimondai

Ich hab mal auf einer Bahnfahrt (?) ein Hakenkreuz gemalt, wahrscheinlich hatte ich es irgendwo hingeschmiert gesehen. War vielleicht sechs oder sieben. Meine Mutter war dermaßen schockiert, dass ich mich noch heute an ihren Gesichtsausdruck erinnern kann. 😨 

Meine Frau hat mir neulich Bilder von sich als Kind gezeigt. Sie spielte da mit irgendwelchen Jutesäcken bei ihrem Großvater in der DDR. Auf den Jutesäcken aufgedruckt war ein Reichsadler, der auf einem von einem Kreis umrandeten Hakenkreuz saß. Hat damals (muss wohl Ende der 60er gewesen sein) niemand interessiert.


AntwortZitat
Frau B aus N
(@fraubausn)
Schach Internationaler Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 746
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Nützte nichts, ich bekam eine 6 und einen roten Eintrag im Klassenbuch und viele Mitschüler schrien hysterisch wegen meiner Malerei rum.

Äasch jezz? Der Lehrer hat Dich nicht verteidigt?

Mir wird es jetzt gleich wohl ähnlich ergehen, wenn ich sage, dass für mich der Regenbogen (das Original, nicht die Fahne) Gottes Zeichen ist.


AntwortZitat

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.