Community

Welcher Typ Muslima...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Welcher Typ muslimische Frau bist Du? Poll is created on Jun 17, 2021

  
  
  
  
  
  
  

Frage Welcher Typ Muslima bist Du?

Seite 1 / 2

Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 714
Themenstarter  

Liebe muslimische Leserinnen,

nachdem ihr bei uns den Datteltäter-Hype ausgelöst habt und ich mir abends auch einige diese Videos angeschaut habe, ist mir eines aufgefallen, welches mich zu einer Umfrage inspiriert hat: 6 Arten von muslimischen Frauen.

 

Welcher Typ seid ihr? 🙂

Los geht es ab Minute 1:04

Die Umfrage ist langfristig ausgelegt...

 

 


salihaalmawardi, wuestenrose91, wuestenrose88 und 2 weiteren Personen gefällt das
Zitat
Schlagwörter für Thema
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 714
Themenstarter  

Der beste Kommentar unter dem Video war dieser: "Vielen Dank für die Erwähnung, damit habe ich gar nicht gerechnet 😅 ich kenne noch Muslima, die in ihren Sätzen übertriiiieben viel sagen: Hamdulillah ich war gerade Subhanallah in der Stadt, da wollte ich maschallah Schuhe kaufen und habe Hmdl keine gefunden, dann habe ich subhanallah weniger ausgegeben als ich vorhatte maschallah subhanallah inschallah 😁"

So, nun ihr!


salihaalmawardi, wuestenrose91, wuestenrose88 und 3 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
Amina
(@amina)
Müsli New in Town Rose
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 9
 

😂😂ich kann mich nicht einsortieren😂 Das Video ist aber sowas von wahr!!!


salihaalmawardi, wuestenrose91, wuestenrose88 und 2 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
ktbmek
(@ktbmek)
Müsli Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 9
 

Also ich kenne eine, die ist definitiv Uchti. 😉 


salihaalmawardi, wuestenrose91, wuestenrose88 und 1 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
tugbaoezbek
(@tugbaoezbek)
Vollkorn-Member Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 76
 
Veröffentlicht von: @ktbmek

Also ich kenne eine, die ist definitiv Uchti. 😉 

Wer kennt die nicht?

Ich muss es ergänzen, es fehlt noch die Spionin, die über alles Bescheid weiss und beobachtet was andere machen. Ich selbst habe mich mal bei Öko reingewählt. 😂 Zwar bin ich nicht streng religiös, aber im Islam wird von den Menschen verlangt gut mit der Umwelt und der Schöpfung umzugehen. Deswegen verzichte ich mittlerweile meistens auf tierische Produkte, weil sie einfach nicht artgerecht gehalten werden. Wenn man Tiere selbst halten kann, hab ich allerdings nichts dagegen. Und auf die Umwelt achte ich auch sehr. Also gehöre ich schon zu dem Öko-Muslima-Lager.


wuestenrose88 gefällt das
AntwortZitat
wuestenrose88
(@wuestenrose88)
Half Bread Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 38
 

Mehrfachwahl wäre gut gewesen, ich wechsel manschmal. Aktivistin, wenn es so einseitig im Tv berichtet wird. Hijabista bin ich auch, wegen meinen Tüchern. Ich habe fast 200!🙈😳 Uchti wäre ich, aber meine Schwester war immer brav😂 und Schwestern in der Moschee lasse ich in Ruhe. Am Öko muss ich noch arbeiten.


AntwortZitat
frischverliebt
(@frischverliebt)
Milkshake New in Town
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 2
 

Du topst meine Frau, sie lachte gerade laut aus dem Bad, als ich ihr das vorlas. Meine Frau hat mehr Kopftücher als Schuhe.


AntwortZitat
wuestenrose91
(@wuestenrose91)
Vollkorn-Member Admin Rose
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 90
 

Eine Mischung 😉

Hijabista ist bei manchen ein bekanntest Reizthema. Nur wegen Stylegründen Hijab tragen ist unangebracht. Allerdings weiss ich nicht, ob das viele aus diesem Grunde tun, denn in westlichen Ländern hat Hijab tragen außerhalb der eigenen Community oft viele Nachteile. zb wenn es um einen Job geht oder in einer Firma.

Hijabista im Sinn von gepflegt, würdevoll, gut kombiniert und schöne Farben finde ich allerdings wichtig, weil ich damit als Frau auch Botschafterin meiner Religion und Kultur bin. Dies sehen manche Muslime anders, aber es ist nunmal so. Und wir leben nicht im Hinterland von Saudi-Arabien. Übrigens, dort ändert sich auch so einiges.

Veröffentlicht von: @deepblackforest

Der beste Kommentar unter dem Video war dieser: "Vielen Dank für die Erwähnung, damit habe ich gar nicht gerechnet 😅 ich kenne noch Muslima, die in ihren Sätzen übertriiiieben viel sagen: Hamdulillah ich war gerade Subhanallah in der Stadt, da wollte ich maschallah Schuhe kaufen und habe Hmdl keine gefunden, dann habe ich subhanallah weniger ausgegeben als ich vorhatte maschallah subhanallah inschallah 😁"

Kenne ich auch und sie meinen es wirklich ernst.

 

Veröffentlicht von: @frischverliebt

Du topst meine Frau, sie lachte gerade laut aus dem Bad, als ich ihr das vorlas. Meine Frau hat mehr Kopftücher als Schuhe.

Aber das ist doch auch irgendwie etwas schönes, oder?

 


tugbaoezbek und salihaalmawardi gefällt das
AntwortZitat
salihaalmawardi
(@salihaalmawardi)
Half Bread Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 23
 

Die Umfrage....😂

Mrtn🥰 ich habe sonstige Muslima ausgewählt. Hijabista als Insta bin ich nicht, das finde ich auch falsch. Bin ich damit dann schon Ukhti?😳 Ich denke nicht. So wie Safiya sagt, sehe ich es auch. Gepflegt und schön dezent kombiniert ist gut.


tugbaoezbek gefällt das
AntwortZitat
tugbaoezbek
(@tugbaoezbek)
Vollkorn-Member Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 76
 
Veröffentlicht von: @salihaalmawardi

Gepflegt und schön dezent kombiniert ist gut.

Ich bin keine Hijabi, weil der Hijab selbstverständlich eine persönliche religiöse Entscheidung ist und auch ein Statement für Gott. Aus diesem Grund habe ich Respekt vor den Frauen, die sich bewusst dafür entscheiden. Unabhängig vom Hijab finde ich aber, dass wir uns als Frauen bedeckt kleiden sollten und nicht halbnackt durch die Stadt laufen sollten, wie es heute oft zu sehen ist. Das empfinde ich als ordinär.

Was die reine Optik angeht, stimme ich euch voll zu. Wenn der Hijab schön kombiniert ist und Frau sich pflegt, sieht es sehr gut aus.


AntwortZitat
mrsblackwater
(@mrsblackwater)
Bauernfrühstück Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 128
 
Veröffentlicht von: @tugbaoezbek
Veröffentlicht von: @salihaalmawardi

Gepflegt und schön dezent kombiniert ist gut.

 Unabhängig vom Hijab finde ich aber, dass wir uns als Frauen bedeckt kleiden sollten und nicht halbnackt durch die Stadt laufen sollten, wie es heute oft zu sehen ist. Das empfinde ich als ordinär.

Was die reine Optik angeht, stimme ich euch voll zu. Wenn der Hijab schön kombiniert ist und Frau sich pflegt, sieht es sehr gut aus.

100% agree


AntwortZitat
Aysel Bektas
(@ayselbektas)
Half Bread Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 33
 

Ich bin die freche, die iwie von manchen Dingen zu viel abbekommen hat. Ey, anständig denken! Zu viel Mundwerk meine ich! 😆 😆 

In der Moschee war ich schon lange nicht mehr. Aber ich will das dieses Jahr ändern, mir ist schon etwas danach mehr Spirit in mein Leben zu bekommen.


tugbaoezbek gefällt das
AntwortZitat
tugbaoezbek
(@tugbaoezbek)
Vollkorn-Member Blackwater Premium Rose
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 76
 

Geh hin Canim, wird dir gut tun.❤️


AntwortZitat
Safaa94
(@safaa94)
Müsli Blackwater Stammleser Rose
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 16
 

Ich bin eine Mischung von (fast) allen. 🤣 🤣 Das Öko kam zuletzt dazu, weil ich mehr auf Umwelt achten möchte und sogar weniger Fleisch esse.

 


wuestenrose91 gefällt das
AntwortZitat
wuestenrose91
(@wuestenrose91)
Vollkorn-Member Admin Rose
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 90
 
Veröffentlicht von: @safaa94

Ich bin eine Mischung von (fast) allen. 🤣 🤣 Das Öko kam zuletzt dazu, weil ich mehr auf Umwelt achten möchte und sogar weniger Fleisch esse.

Seit ich das Brot weg lasse wird es schwieriger mit dem Fleisch. Es bleibt sonst nur Gemüse. Aber ich habe das Fleisch auf Hühnchen beschränkt. Sättigt und Frau kann schlank bleiben. Und die Eisweisse sind auch sehr wichtig. Meine Öko Seite zeigt sich bei der Vermeidung von Plastik Müll.


AntwortZitat
Seite 1 / 2

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.