Community

Was ist der Untersc...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Frage Was ist der Unterschied zwischen Islam und Islamismus?

Seite 3 / 3

himself63
(@himself63)
Schach Experte Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 327
 
Veröffentlicht von: @weihnachtsstern

Es ist nicht notwendig und nicht europäisch.

Wenn ich einen anderen Menschen kennen und lieben lerne, wie kann ich dann von einer Notwendigkeit sprechen? Ich kann Deine Gedankengänge hier nicht verstehen.

Veröffentlicht von: @weihnachtsstern

Aus diesem Grund werden viele blöd schauen,

Diese "blöd schauenden Menschen", wie Du sie nennst, gibt es meines Wissens nach in allen Religionen und Kulturkreisen. Vielleicht ist es ja kein "blödes Schauen", sondern eher ein "intolerantes Schauen". 


mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat
hesekiel58
(@hesekiel58)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 426
 

Meine zweite Frau war querschnittsgelähmt. Da wurde auch geschaut. Na und? War halt so ... Hat uns beide nicht gestört.


mrsblackwater und Airnesto gefällt das
AntwortZitat
Airnesto
(@airnesto)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 407
 

Wenn es das Wichtigste ist, dass keiner doof schaut, bleib lieber gleich zu Hause.

Die Nummer mit der Notwendigkeit ist echt hart. Dann wähle besser weise. Gehe deinen Weg des geringen Widerstands! Nur: die Liebe wählt dich und nicht umgekehrt.


hesekiel58 und himself63 gefällt das
AntwortZitat
mrsblackwater
(@mrsblackwater)
Schachspieler Moderator Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 215
 
Veröffentlicht von: @weihnachtsstern

Aus dem Grund leben wir auch freier, weil wir nichts zur eigenen Errettung tun können. Auch wenn du jetzt nicht christlich denken tust, so ist es auch deine Kultur.

Du müsstest schon definieren was du mit "freier leben" meinst, denn wenn man nichts zu seiner Erretung tun kann, dann kann man auch morgen auf die Straße gehen und Leute umbringen. Macht ja nix, Jesus wird einem das ja vergeben. Was im Übrigen ein Verstoß gegen die 10 Gebote wäre. Entschuldige, wenn ich mal so ein drastisches Beispiel nehme oder nehmen muss, aber das wäre der Umkehrschluss aus dieser Aussage. Und warum dann überhaupt glauben? Ich kann ja nichts zu meiner Errettung tun ?! Und was ist mit Jesus? Hat Jesus sich etwa nicht an die 10 Gebote gehalten? Wieso blendet man das hier aus?

Veröffentlicht von: @weihnachtsstern

Wir alle leben in einem christlichen Umfeld. Aus diesem Grund werden viele blöd schauen, wenn deine Freundin dann verschleiert ist und fünf Mal am Tag beten will und ähnliches.

Mit dieser Aussage bestätigst Du die These, dass der größte Wiederstand zu dieser Beziehung aus den eigenen Reihen kommen würde, den "Christen". Und generell fällt mir dabei auf, dass Christen Muslime in diesem Forum -nebenbei bemerkt "mein virtuelles Wohnzimmer"- eher angehen als anders herum. Warum eigentlich, wenn man doch so viel besser ist? Warum zeigt sich das dann nicht im Verhalten bzw. Kommentaren? 

Und nebenbei bemerkt bin ich mir gar nicht sicher ob der Koran sagt, dass man nur durch Verschleierung und fünf Mal am Tag beten errettet wird? Woher hast du diese Info? 

Persönlich finde ich es wichtig seine Glaubensansichten mit seinem Partner zu teilen (man beachte auch die Empfehlung von Paulus). Man möchte Gemeinsamkeiten suchen und teilen und nicht ständig mit seinem Partner debattieren, was der einzig, wahre Glauben ist. Bei DAuerstundent1999 bin ich mir gar nicht sicher ob er denn überhapt glaubt. Ich würde ihn (@dauerstudent1999 darfst mich gerne korrigieren-über Dritte zu sprechen und so zu tun, als wäre die Person nicht da, mag ich nicht) eher so einschätzen, dass er auf der Suche ist. Natürlich empfehle ich da auch erst die eigenen Werte zu prüfen, indem man die Bibel liest. Habe ich an anderer Stelle in diesem Forum bereits getan. Aber gerne auch mal den Koran lesen. Warum denn auch nicht? 

Ja, für diese Deutsch-Muslimische Beziehung spricht Vieles dagegen. Aber Hindernisse lassen sich überwinden, sofern die zwei zusammen halten. Schließlich heißt es ja im Korinterbrief "Die Liebe hört niemals auf." Und wenn ich mich nicht täusche gibt es einen Foristen in unserer Community, der mit einer Muslimin (?) verheiratet ist. 😉 

@trader61 Hi! Magst Du deine Geschichte mit uns teilen? Natürlich ist es wie immer freiwillig. 

Veröffentlicht von: @weihnachtsstern

Es ist nicht notwendig und nicht europäisch.

Na, welch Glück dass Jesus kein Europäer war. 🤨 😉 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Wochen 3 mal von mrsblackwater

Airnesto und himself63 gefällt das
AntwortZitat
Seite 3 / 3

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.