Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Banking Aus Barclaycard wird Barclays


Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 899
Themenstarter  

Barclaycard bekommt den Namen des Mutterkonzerns: Barclays.

Man bietet schon lange nicht nur Kreditkarten in Deutschland an. Vielleicht ist dieser Schritt auch deshalb sinnvoll, weil man mit weiteren Finanzprodukten den deutschen Markt bearbeiten will. Ratenkredite gibt es ja schon eine Weile, vielleicht kommt auch ein Konto oder Investmentmöglichkeiten hinzu, wie das in UK ja auch der Fall ist.

 


Philmelkonem gefällt das
Zitat
Schlagwörter für Thema
Temlan
(@temlan85)
Half Bread Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 23
 

Mir gefällt die neue Karte optisch nicht, anscheinend werden alle Karten getauscht. Meine "alte" ist gerade mal ein halbes Jahr alt. 

Was mir persönlich aber gut gefällt ist, dass die neue Karte Pin first hat. 

Quelle: vielfliegertreff.de


AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 899
Themenstarter  

@temlan85 Das ist das exakte UK Logo, was Barclaycard nun verwendet. Neben Karten und Krediten gehe ich davon aus, dass sie bald auch andere Finanzdienstleistungen in Deutschland anbieten.

Ich benutze die Karten eigentlich nur mit Apple Pay oder via kostenloser Curve Card. Dann kann man die Hässlichkeit der Karten verkraften. Die alten sahen deutlich wertiger aus.


habanero1979 gefällt das
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schach FIDE Meister Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 456
 

Habe auch gerade eine E-Mail erhalten, dass meine erst paar Monate alte Visakarte bald ausgetauscht wird.


AntwortZitat
wbuffett30
(@wbuffett30)
Half Bread Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 38
 

Heute auch die Mail bekommen, meine Karte ist noch keine zwei Monate alt, bin wegen deines sehr guten Artikels @deepblackforest dort Kunden geworden...

Finde es sehr schade, dass nun auf PIN First umgestellt wird. Fand es bisher immer sehr komfortabel, mit Unterschrift einzukaufen - denn Apple Pay mit FaceID ist halt blöd mit Maske, und die Terminals im Laden fasse ich ungerne an...


Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Internationaler Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 899
Themenstarter  

@wbuffett30 Das geht meiner Frau genauso, sie zahlt am liebsten mit Unterschrift. Das fand ich eigentlich auch ganz gut, weil es an alte Zeiten erinnert, als eine Kreditkarte noch etwas besonderes war.

Apple Pay ist mit der Uhr ideal, weil es auch mit Maske geht. Terminals würde ich auch nie wieder anfassen wollen. Auch nach Corona. Nach dem Virus ist vor dem Virus.


Philmelkonem und wbuffett30 gefällt das
AntwortZitat
Philmelkonem
(@philmelkonem)
Vollkorn-Member Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 83
 

Sorry ein wenig Offtopic, aber ich kann auch mit meiner Garmin-Uhr zahlen. Irgendwie finde ich das immer ungelenk und verkrampft, wenn man die Uhr zum Terminal halten muss, erst recht, wenn diese jedes Mal anders „angesteuert“ werden müssen. Mal linke Seite, mal rechte Seite, mal drauflegen und mal eher hinten am Terminal. 

da sieht das so eigentlich coole Zahlen mit der Uhr an Handgelenk bei mir wenigstens immer unnatürlich aus 🤣 

 

jemand nen Tipp, wie man es immer gut hinbekommt? 

wie gesagt, ziemlich Offtopic, sorry. Aber da Martin das gerade erwähnte…


mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat
Presskoppweck
(@presskoppweck)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 266
 

@philmelkonem 
Ich bin beim Thema bargeldloses Bezahlen und smartwatch eigentlich absolut fehl am Platze, aber ich würde die eine Hälfte des Armbandes entfernen und die andere Hälfte einkürzen und mit einer "Andockmöglichkeit" für eine prachtvolle Uhrenkette versehen. So eine Taschenuhr ist viel graziöser vor dem Terminal zu schwenken. Und das Kettchen erst!

PS: ich hatte auf ähnliche Art mal eine alte Swatch am Schlüsselbund, sowas kratziges solltest Du deiner Garmin nicht antun.
Achso: wenn im Armband irgendwelche Kontakte für Elektroschocks vorhanden sind, dann könnte das die Funktion beeinträchtigen.


mrsblackwater gefällt das
AntwortZitat
Philmelkonem
(@philmelkonem)
Vollkorn-Member Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 83
 

@presskoppweck 🤣 👍 

 

 


AntwortZitat
Eagle
(@eagle)
Half Bread Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 21
 

Ich habe auch vor zwei Wochen die E-Mail bekommen, jedoch noch keine neue Karte. Wie lange lag die Ankündigung und die Zustellung der Karte bei euch auseinander?


AntwortZitat

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.