Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Barclaycard Erfahrungen

Seite 1 / 2

thinking113
(@thinking113)
Müsli Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 11
Themenstarter  

Ich finde Barclaycard super. Die Registrierung für die Kreditkarte lief sehr unkompliziert und schnell. Ich konnte nach wenigen Tagen die Kreditkarte nutzen. Die Konditionen sind sehr gut, solange man nicht im Minus ist. Ich zahle keine Gebühr und habe dennoch einen Verfügungsrahmen von 4000Euro erhalten. So viel gab es nicht einmal bei meiner DKB. Den Kundenservice finde ich sehr freundlich. Man kann per sms über Kontobewegungen informiert werden. So wurde ich bei einer Reise darauf aufmerksam gemacht, dass das Konto vorsorglich gesperrt wurde. Ich kann Barclaycard nur empfehlen. Wichtig ist nur wie gesagt, dass man nicht im Minus ist, da die Zinsen auf der Karte echt hoch sind.


Zitat
Schlagwörter für Thema
Moe
 Moe
(@moe)
Half Bread Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 39
 

Wegen anstehender DKB Änderung, habe ich auch die Barclays Card beantragt. Da ich keine EC Card verwende, möchte ich gern weiterhin eine echte CC.
Im Vergleich zur DKB fällt der hohe Kreditrahmen positiv auf. Die Zinsen eher negativ.

Ich wollte mal bei DKB den Rahmen erhöhen. War mir im Endeffekt zu anstrengend. Mit dem Training scheint Barclays vielversprechend.

Letzten Donnerstag beantragt, heute (Montag) SMS erhalten, dass ich Barclays Ansprüchen genüge. Beantragung war unkompliziert.

Bin auf alles weitere gespannt. soweit erstmal okay und gutes onboarding. Mal schauen wie der Start und der weitere Flug verlaufen.


habanero1979 gefällt das
AntwortZitat
Philmelkonem
(@philmelkonem)
Vollkorn-Member Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 99
 

@moe habe aus dem gleichen Grund (Dkb) mir die Barclaycard geholt. Ging unkompliziert. Schon mal gleich den Einkauf über 100€ bezahlt, damit mir die 25€ gutgeschrieben werden demnächst. 

 

wegen den hohen Zinsen: einfach den Regler auf 100% zurückzahlen stellen. 


Moe und habanero1979 gefällt das
AntwortZitat
Knew2
(@knew2)
Schach Experte Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 376
 
Veröffentlicht von: @philmelkonem

Schon mal gleich den Einkauf über 100€ bezahlt, damit mir die 25€ gutgeschrieben werden demnächst. 

Neue Aktion?


AntwortZitat
Philmelkonem
(@philmelkonem)
Vollkorn-Member Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 99
 

@knew2 
https://www.urlaubstracker.de/kreditkarte/barclays-visa/

nur schnell gegoogelt. irgendwo steht (stand) das auch bei barklays direkt auf der Seite.
sollte ich den Link noch finden, poste ich ihn nochmal.

hier auch nochmal:
https://www.shoppingvorteil.de/barclays-visa-kreditkarte/

so wie es aussieht, war das aber ein Angebot bis ende Oktober.
Jetzt im November gilt ein anderes Angebot: 12 anstatt 3 Monate Ratenkauf zu 0% Finanzierung möglich.


AntwortZitat
Knew2
(@knew2)
Schach Experte Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 376
 

@philmelkonem 

Schade! Habe ich wohl im Oktober verpasst...


AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Schachspieler Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 209
 

Was gibt es für Alternativen zur Barclaycard, wenn man nicht in Deutschland wohnt? @all @deepblackforest

 


Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Philmelkonem
(@philmelkonem)
Vollkorn-Member Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 99
 

@knew2 ich muss auch erst sehen, ob es bei mir geklappt hat.
die Karte hatte ich noch im Oktober bestellt und das Konto eröffnet, das erste mal einkaufen damit war ich aber am vergangenem Samstag, also im November. mal sehen.... soll ja innerhalb von 8 Wochen gutgeschrieben werden. wenn nicht, ist es auch kein Beinbruch 😉

@weip321 sorry, da kann ich dir nichts zu sagen. In Deutschland wäre sonst die Hanseatic Bank mit ihrer Kreditkarte vergleichbar mit der von Barklays.
Aber wenn man nicht in Deutschland wohnt, weiß ich leider nicht.

 


Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1237
 
Veröffentlicht von: @weip321

Was gibt es für Alternativen zur Barclaycard, wenn man nicht in Deutschland wohnt? @all @deepblackforest

 

Die Barclays kann man ja behalten wenn man Deutschland verlässt. Also nicht offiziell, aber es lässt sich entsprechend "regeln".

Nur aus dem Ausland beantragen kann man sie leider nicht.

Alternativen zu Barclays wenn man nicht in Deutschland wohnt? Es kommt darauf an wo man wohnt. In den meisten Ländern gibt es ähnliche Kartenmodelle wie das von Barclays.


AntwortZitat
weip321
(@weip321)
Schachspieler Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 209
 
Veröffentlicht von: @deepblackforest

Die Barclays kann man ja behalten wenn man Deutschland verlässt. Also nicht offiziell, aber es lässt sich entsprechend "regeln".

Hätte ich das mal vor ein paar Jahren gewusst / geahnt... Dummerweise war ich einer der Vorreiter beim Auswandern 😉 


tugbaoezbek, Knew2, mrsblackwater und 1 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
Moe
 Moe
(@moe)
Half Bread Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 39
 

Heute kamen die Unterlagen. Bin gerade angefressen. 1h 15min in der Warteschleife. Dann teilt man mir mit, dass die Registrierung über die App derzeit und seit ca. 1 Woche schon nicht möglich ist. Ich soll es über die Webseite probieren. Aufgelegt. und was soll ich sagen? Über die Webseite funktioniert es auch nicht. 🤪 🤢 🤬 


AntwortZitat
dunkelroterfaden
(@dunkelroterfaden)
Vollkorn-Member Blackwater Premium
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 69
 

@moe 

Hat die Registrierung noch geklappt?


AntwortZitat
Moe
 Moe
(@moe)
Half Bread Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 39
 

@dunkelroterfaden 

nein. Antwort per Mail vom Support sehr unbefriedigend! Schnell vom Tisch arbeiten. Fehler nochmals mitgeteilt, seitdem keine Reaktion mehr. 


AntwortZitat
Moe
 Moe
(@moe)
Half Bread Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 39
 

@dunkelroterfaden 

NAchtrag: Danke für die Motivation nochmal die derzeitige(?) Stunde Warteschleife zu durchlaufen. Diesmal war ein, der Stimme nach zu urteilen, älterer Mitarbeiter am anderen Ende der Leitung. Der hat sich der Sache mal gründlich angenommen. Das Geburtsdatum wurde, trotz KYC / VideoIdent falsch erfasst und daher war die Registrierung nicht möglich.

Fazit; wie überall kommt es wohl auch bei Barclays auf die Motivation des jeweiligen Mitarbeiters an. Problem ist nun gelöst. Für das Unternehmen etwas beschämend, dass zuvor einfach eine pauschale Aussage getroffen wird, die App-Registrierung sei aus technischen Gründen nicht möglich. Fachkräftemangel oder so...

Mal schauen wie mein persönlicher customer journey mit Barclays weiter verläuft. Bekanntermaßen belasten negative Erfahrungen mehr als die positiven zuträglich sind. Doch kein Fisch ohne Gräten. 


dunkelroterfaden gefällt das
AntwortZitat
Knew2
(@knew2)
Schach Experte Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 376
 

@moe 

Ich kann bislang nur positives von Barclay berichten.

Nachdem die DKB umgestellt hat, werde ich Barclay als volle Kreditkarte benutzen. Die DKB bekommt kein Geld von mir für eine 0815 Visa.


Philmelkonem und Blackwater gefällt das
AntwortZitat
Seite 1 / 2

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.