Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Banking Unterschied normale Mastercard zu Travelcard


habanero1979
(@habanero1979)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 219
Themenstarter  

Hallo zusammen,

gibt es irgendeinen nennenswerten Unterschied zwischen der normalen Mastercard (Metall oder Kunststoff) und der Travelcard, wenn man ohnehin den Tarif Easy Money hat?


Zitat
Schlagwörter für Thema
habanero1979
(@habanero1979)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 219
Themenstarter  

Es gibt ja bei bunq die Länderinfos und die empfehlen manchmal, dass man möglichst die Travelcard mitnehmen sollte und nicht etwa die normale Mastercard/Metalcard.


AntwortZitat
wbuffett30
(@wbuffett30)
Half Bread Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Monat
Beiträge: 31
 
Veröffentlicht von: @habanero1979

Hallo zusammen,

gibt es irgendeinen nennenswerten Unterschied zwischen der normalen Mastercard (Metall oder Kunststoff) und der Travelcard, wenn man ohnehin den Tarif Easy Money hat?

Die normale Mastercard ist Debit, und die Travel Card Credit (obwohl sie wie eine Debit funktioniert). Von daher sehe ich eigentlich keinen Grund, wieso man die normale Mastercard benutzen sollte, die Travel Card hat ja da nur Vorteile.

 


habanero1979 gefällt das
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 219
Themenstarter  

@wbuffett30

Gilt das auch für die Metalcard?


AntwortZitat
wbuffett30
(@wbuffett30)
Half Bread Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 1 Monat
Beiträge: 31
 
Veröffentlicht von: @habanero1979

@wbuffett30

Gilt das auch für die Metalcard?

Die soll wohl lt. bunq FAQ auch eine Credit sein 😀 

https://together.bunq.com/d/23280-bunq-metal-card-faqs

 


habanero1979 gefällt das
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 219
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @wbuffett30
Veröffentlicht von: @habanero1979

@wbuffett30

Gilt das auch für die Metalcard?

Die soll wohl lt. bunq FAQ auch eine Credit sein 😀 

https://together.bunq.com/d/23280-bunq-metal-card-faqs

 

Sehr gut, dann ist es wohl eine Travelcard in edler Ausführung. Danke für deine Antworten. 😀 


AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach FIDE Meister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 477
 

Die bunq Credit Card (Metal+Travel) hat ein Offline Limit von 250 Euro. Damit ist auch das Bezahlen im Flugzeug oder per Apple Pay/Google Pay ohne aktive Datenverbindung bis zu diesem Betrag möglich.


habanero1979 gefällt das
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 219
Themenstarter  

@deepblackforest

Oh, das ist auch mal gut zu wissen, danke für die Info.


AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 219
Themenstarter  

Ich habe nun seit heute 3 Mastercards von bunq zur Verfügung.

1. Travelcard schon seit 2 Jahren (Credit)

2. Metalcard (Credit)

3. Mastercard (Credit, nicht Debit)

Demnach sind wohl alle Mastercard-Typen nach außen als Credit maskiert.

Bei der neuen Mastercard konnte ich bei der Bestellung noch 2 Punkte zusätzlich vorgeben:

- Name auf der Rückseite: Hätte man hier z.B. Max Mustermann schreiben können und der Name würde dann so in der zweiten Zeile von Cardholder unter meinem echten Namen auftauchen oder würde dann dort Max Mustermann plus echter Nachname stehen? Also auch Mustermann wie ein Vorname behandelt werden?

- Kartenbeschreibung war mir klar, dass es einen eigenen Bereich namens Card Description dafür gibt und habe ich dann auch entsprechend genutzt.

 


AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 219
Themenstarter  

Wie viele Kreditkarten kann man denn nun eigentlich beim Tarif Easy Money ohne Zuzahlung haben, wenn man zuvor schon die Travelcard hatte?

Variante 1: Immer nur insgesamt 3 Karten, also alte Travelcard + 2 neue Mastercards.

Variante 2: 3+1 Karten, also alte Travelcard + 3 neue Mastercards.


AntwortZitat
marcelleh75
(@marcelleh75)
Half Bread Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 32
 

@habanero1979

Ich verstehe es so, dass gesamt 3 physische Karten möglich sind. Die Travelcard aus dem früheren Kontomodell ist eine davon.


habanero1979 gefällt das
AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 219
Themenstarter  

@marcelleh75

Ich hatte gerade nochmal den Kartenprozess für eine vierte Karte angestoßen, um zu sehen, ab wann denn die nun zusätzlichen Kosten erwähnt werden...

Es gab keinen Hinweis auf zusätzliche Kosten und die Karte wurde einfach direkt bestellt.

Habe ich dann natürlich vor Schreck sofort wieder storniert.


AntwortZitat
habanero1979
(@habanero1979)
Schachspieler Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 219
Themenstarter  

Hier ist der momentane Erkenntnisstand:

1. Es geht Variante 2, man erwirbt mit dem Tarif Easy Money die gratis Produktion und Versand von bis zu 3 Kreditkarten. Für meine alte Travelcard hatte ich das damals schon bezahlt. Demnächst habe ich also erstmal 4 Kreditkarten ohne zusätzliche Kosten bei bunq. Was nach Ablauf meiner Travelcard geschieht, erfahre ich dann in 09/23.

2. Bei Cardholder gibt es 2 Zeilen, für die erste muss man eine vorgegebene Kombination des echten Namens auswählen. Für die zweite kann man eintragen was man will, z.B. den Namen der Frau oder wie es einem beliebt.


AntwortZitat

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.