Community

Benachrichtigungen
Alles löschen

Banking FlowBank News


Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1445
Themenstarter  

Die FlowBank ist ja derzeit mit das vielversprechendste Unternehmen im Schweizer Banking, da Vollbank (nicht nur Fintech) mit breiter Produktpalette. Nun gab es wieder ein Interview, wie es weiter gehen soll.

Quelle: moneytoday.ch

 

Ein paar Auszüge:

Zugang zu über 50'000 Finanzprodukten öffnet. Dazu gehören Aktien, Fractional Shares inklusive, ETFs, Optionen, Rohstoffe, Krypto-Produkte und mehr. 

Flow Bank ist eine regulierte Bank und nicht nur eine Plattform, führt Sabet aus. Deshalb gibt's ein Konto, in dem sich 15 Währungen halten und wechseln lassen, ab Januar 2022 gehört die Debitkarte mit dazu und der nächste Trade ist jeweil nur drei Klicks entfernt. Konto, Karten, Sparen, Investieren, fasst Sabet zusammen, alles in einer App und auf einer Plattform – verbunden mit einem engagierten Kundendienst, der rund um die Uhr erreichbar ist.

Sabet (Flounder&CEO) beschreibt das Wachstum als erfreulich, die verwalteten Vermögen würden sich pro Quartal verdoppeln, das Handelsvolumen wird aktuell mit 15 Milliarden CHF pro Monat angegeben.


Zitat
Schlagwörter für Thema
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1445
Themenstarter  

An der Stelle will ich nochmal ganz deutlich sagen, dass Blackwater.live KEIN Affiliate macht. Auch nicht für die FlowBank. Sondern empfohlen wird was Sinn ergibt und auch selbst genutzt wird.

Wenn ich das so überschlage (nur die Kunden und Leser von denen ich es weiss), wurden über Blackwater.live knapp 15 Millionen Euro an die FlowBank vermittelt. Dabei sind natürlich ein paar Spezialkunden 😉 und eigenes Geld.

Wenn die FlowBank den bisherigen Kurs beibehält, werden wir sie weiter unterstützen. Es ist eine All-in-One Lösung und wer nur Geld dort parkt (auch Fremdwährungen) zahlt noch nicht mal Gebühren.


AntwortZitat
Chris
(@chris)
Müsli Blackwater Premium Blackwater Stammleser
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 16
 

Hatte gestern ein Begrüßungsanruf von der FlowBank. Sehr angenehm!

Dabei habe ich die Chance genutzt und gefragt ab wann es die Debitkarte geben wird. Anscheinend wird es ab März soweit sein.


Gold-oder-Aktien, mrsblackwater, marcelleh75 und 1 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
Blackwater
(@deepblackforest)
Schach Großmeister Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1445
Themenstarter  

@chris So muss meine Bank sein 🤣  (war mal ein Spruch einer Bank)


AntwortZitat

Blackwater.live Community

Die Community ist unser Forum und digitales Wohnzimmer. Wir sind eine Minderheit im Internet. Maximal 1% der Leser von anderen Finanzblogs passen zu uns, vermutlich trifft das auch auf die Gesamtbevölkerung zu. Warum das so ist und was die Bedingungen der Teilname bei uns sind, erfährst Du aktuell immer hier:

Wir sind anders weil:

Bei uns wird niemand ausgegrenzt. Es gibt keine dummen Fragen, nur gute und durchdachte Antworten. Wir entdecken zusammen neues und bleiben neugierig. Oberlehrer und andere Klugscheisser die schon alles zu wissen glauben, haben bei uns keinen Platz. Wir achten gemeinsam darauf, dass die Community ein schöner Ort im Internet ist und bleibt.

Wir haben viele Leserinnen und Leser mit muslimischen Background. Das eröffnete kulturell und perspektivisch einen neuen Blickwinkel. Bei uns sind Zuwanderer und Muslime willkommen! Wir helfen ihnen bei allen Fragen, auch wenn sie noch neu im Thema sind.

Gut 70% unserer Leser sind weiblich. Wir achten auf einen niveauvollen Umgang mit unseren Leserinnen, bei uns sind Frauen willkommen und werden nicht herablassend behandelt, egal ob sie Shopping und Schokolade oder Zahlen und Finanzen lieben. Unsere Themen sind für alle Frauen wichtig, ob Ingenieurin oder Beauty Model.

Aktuelle Artikel, die unsere Community betreffen:

Die Blackwater.live Community hat öffentliche Bereiche, die ohne Anmeldung sichtbar sind. Der viel größere Bereich ist nur mit der Anmeldung im Forum sichtbar. Nach dem man das Level Stammleser mit Kommentaren und Beiträgen erreicht hat, bekommt man einen nochmals erweiterten Zugriff. Unsere Leserinnen haben einen extra geschützten Bereich für sich.

Bei uns bekommt man kostenfrei Expertenwissen zum Thema Finanzen, was auf anderen Seiten für viele hundert Euro teuer verkauft wird. Das haben wir nicht nötig. Unsere Seite wird in erster Linie aus Leidenschaft betrieben, nicht aus monetären Gründen. Wir vermeiden damit Interessenkonflikte mit unseren Leserinnen und Lesern.